• Herr Sonneborn geht nach Brüssel
  • Herr Sonneborn geht nach Brüssel

Herr Sonneborn geht nach Brüssel

Abenteuer im Europaparlament

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Herr Sonneborn geht nach Brüssel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,8 cm

Beschreibung

Rezension

»Wer wissen will, wie parlamentarische Demokratie auf europäischer Ebene in der Praxis wirklich funktioniert (und ob man das überhaupt so nennen kann), der muss dieses Buch lesen« ("literaturcafe.de")
»Martin Sonneborn schildert [...] so erhellend und komisch, wie es wohl nur Satiriker können.« ("stern")
»Das Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments [...] wer es liest, wird nicht nur lachen, sondern endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.« (""Achtzig" Die Kulturzeitung")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.03.2019

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,8 cm

Gewicht

704 g

Auflage

14. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-05261-9

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die PARTEI hat immer Recht

Bewertung am 02.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wundervoll unterhaltsames Buch über die Demokratie und Un-Demokratie in Brüssel. Um Jan Böhmerman zu zitieren: "Humor ist das erste und das letzte Mittel, mit dem sich der Mensch Bahn bricht. Das erste, um zu verstehen. Das letzte, um nicht verrückt zu werden."

Die PARTEI hat immer Recht

Bewertung am 02.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wundervoll unterhaltsames Buch über die Demokratie und Un-Demokratie in Brüssel. Um Jan Böhmerman zu zitieren: "Humor ist das erste und das letzte Mittel, mit dem sich der Mensch Bahn bricht. Das erste, um zu verstehen. Das letzte, um nicht verrückt zu werden."

Und von denen werden wir in Brüssel vertreten?

Frank Weller am 29.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch stellt in lustiger Form dar, was eigentlich zum heulen ist: wie in Brüssel und Straßburg Politik für Europas Bürger gemacht wird. Nach der Stimmabgabe zur Europawahl werden plötzlich ganz andere Interessen vertreten, als die der Bürger. Höchste Zeit, den etablierten Parteien einmal einen Denkzettel zu verpassen. Wir hatten alle schon irgendwie geahnt, daß da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, aber letztendlich wollte man keine "italienische Verhältnisse" schaffen, indem es keine stabilen Mehrheiten gibt. Obwohl wechselnde Mehrheiten Ausdruck einer funktionierenden Demokratie sind.

Und von denen werden wir in Brüssel vertreten?

Frank Weller am 29.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch stellt in lustiger Form dar, was eigentlich zum heulen ist: wie in Brüssel und Straßburg Politik für Europas Bürger gemacht wird. Nach der Stimmabgabe zur Europawahl werden plötzlich ganz andere Interessen vertreten, als die der Bürger. Höchste Zeit, den etablierten Parteien einmal einen Denkzettel zu verpassen. Wir hatten alle schon irgendwie geahnt, daß da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, aber letztendlich wollte man keine "italienische Verhältnisse" schaffen, indem es keine stabilen Mehrheiten gibt. Obwohl wechselnde Mehrheiten Ausdruck einer funktionierenden Demokratie sind.

Unsere Kund*innen meinen

Herr Sonneborn geht nach Brüssel

von Martin Sonneborn

4.9

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Herr Sonneborn geht nach Brüssel
  • Herr Sonneborn geht nach Brüssel