• Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte

Die unendliche Geschichte

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

8,99 €

Die unendliche Geschichte

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

522

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.01.2019

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

480

Beschreibung

Rezension

"Eine Lektüre für Jung und Alt." Hofgeismarer Allgemeine 20200402

Details

Verkaufsrang

522

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.01.2019

Verlag

Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22/14,4/4,6 cm

Gewicht

690 g

Auflage

7

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-20260-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

meinem Papa wieder nah

Katharina aus Sülzetal am 23.01.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mir dieses Buch besorgt weil ich wissen wollte warum mein Papa diese Buch und auch die Filme so sehr geliebt hat. Schon auf den ersten Seiten konnte ich es sehen warum. Mein Papa sah in jungen Jahren aus wie Bastian. Aber auch das abtauchen in die Welt von Phantasien selbst dafür lohnt sich das lesen . Ich habe mir immer extra viel Zeit für das lesen genommen um es auch wirklich genießen zu können. Es ist ein Klassiker den jeder gelesen haben sollte

meinem Papa wieder nah

Katharina aus Sülzetal am 23.01.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mir dieses Buch besorgt weil ich wissen wollte warum mein Papa diese Buch und auch die Filme so sehr geliebt hat. Schon auf den ersten Seiten konnte ich es sehen warum. Mein Papa sah in jungen Jahren aus wie Bastian. Aber auch das abtauchen in die Welt von Phantasien selbst dafür lohnt sich das lesen . Ich habe mir immer extra viel Zeit für das lesen genommen um es auch wirklich genießen zu können. Es ist ein Klassiker den jeder gelesen haben sollte

Auch heute noch ein unglaubliches Buch

NalasBuchBlog am 19.01.2023

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was mich am meisten an dieser Ausgabe angesprochen hat, ist dessen Aufmachung. Im Buch steht beschrieben, wie der Einband aussieht: in braune Seide gehüllt und dem Symbol AURYN auf dem Cover, was der Verlag versucht hat nachzubilden. Auch ist in der Geschichte von zwei verschiedenen Farben die Rede: einmal die Farbe, die die Geschichte von Phantásien erzählt und einmal der Farbe, die über den Leser selbst berichtet. Die Geschichte selbst ist für Kinder geschrieben, weshalb der einfache Erzählstil passt. Durch einfache Mittel schafft er dennoch eine vollkommen fremde und neue Welt, die den Leser in seinen Bann zieht. Ich war richtig gefesselt von Phantásien und deren Möglichkeiten. Auch die verschiedenen Charaktere machen innerhalb des Buches eine sehr große Wandlung durch. Im ersten Teil ist Atreju die Hauptfirgur, dessen Ziel es ist, das Land und die kindliche Kaiserin zu retten. Im zweiten Teil verlagert sich das Geschehen auf Bastian, der in die Geschichte hineingezogen wird und von nun an eine große Rolle spielt. Lediglich zum Ende hin fand ich das Buch an der einen oder anderen Stelle etwas in die Länge gezogen. Wobei auch diese Teile zum Ganzen beigetragen haben.

Auch heute noch ein unglaubliches Buch

NalasBuchBlog am 19.01.2023
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was mich am meisten an dieser Ausgabe angesprochen hat, ist dessen Aufmachung. Im Buch steht beschrieben, wie der Einband aussieht: in braune Seide gehüllt und dem Symbol AURYN auf dem Cover, was der Verlag versucht hat nachzubilden. Auch ist in der Geschichte von zwei verschiedenen Farben die Rede: einmal die Farbe, die die Geschichte von Phantásien erzählt und einmal der Farbe, die über den Leser selbst berichtet. Die Geschichte selbst ist für Kinder geschrieben, weshalb der einfache Erzählstil passt. Durch einfache Mittel schafft er dennoch eine vollkommen fremde und neue Welt, die den Leser in seinen Bann zieht. Ich war richtig gefesselt von Phantásien und deren Möglichkeiten. Auch die verschiedenen Charaktere machen innerhalb des Buches eine sehr große Wandlung durch. Im ersten Teil ist Atreju die Hauptfirgur, dessen Ziel es ist, das Land und die kindliche Kaiserin zu retten. Im zweiten Teil verlagert sich das Geschehen auf Bastian, der in die Geschichte hineingezogen wird und von nun an eine große Rolle spielt. Lediglich zum Ende hin fand ich das Buch an der einen oder anderen Stelle etwas in die Länge gezogen. Wobei auch diese Teile zum Ganzen beigetragen haben.

Unsere Kund*innen meinen

Die unendliche Geschichte

von Michael Ende

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Theresa Raupp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Theresa Raupp

OSIANDER Schwäbisch Hall

Zum Portrait

5/5

Klassiker in neuem Gewand

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit Fuchur über Phantasien fliegen. Die Kindliche Kaiserin bei ihrem Namen nennen. Oder mit Atreju und Artax über die Messergrassteppe reiten. Schon als Kind bin ich immer wieder gerne in die fantastische Welt Michael Endes eingetaucht. Mit dieser wunderschönen neuen gebundenen Ausgabe geht das genauso, wie mit dem alten grünen Schmöker, den ich zuhause habe. Und wer noch eins draufsetzen will, der taucht in der illustrierten Version nochmal tiefer in die Geschichte ein. Also ab nach Phantasien und zum Elfenbeinturm. Schließlich ist es nichts weniger als die Phantasie selbst, die gerettet werden muss!
5/5

Klassiker in neuem Gewand

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit Fuchur über Phantasien fliegen. Die Kindliche Kaiserin bei ihrem Namen nennen. Oder mit Atreju und Artax über die Messergrassteppe reiten. Schon als Kind bin ich immer wieder gerne in die fantastische Welt Michael Endes eingetaucht. Mit dieser wunderschönen neuen gebundenen Ausgabe geht das genauso, wie mit dem alten grünen Schmöker, den ich zuhause habe. Und wer noch eins draufsetzen will, der taucht in der illustrierten Version nochmal tiefer in die Geschichte ein. Also ab nach Phantasien und zum Elfenbeinturm. Schließlich ist es nichts weniger als die Phantasie selbst, die gerettet werden muss!

Theresa Raupp
  • Theresa Raupp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Dorothee Droste

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dorothee Droste

OSIANDER Schwäbisch Hall

Zum Portrait

5/5

"Jede wirkliche Geschichte ist eine unendliche Geschichte." (Fuchur)

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vor ungefähr 40 Jahren habe ich Bastian zum ersten Mal nach Fantásien begleitet- es wurde eine Reise, die ich nie vergessen habe. Zum Glück kam die Verfilmung erst über ein Jahr später in die Kinos- Michael Ende war damit nämlich überhaupt nicht glücklich. Heute kenne ich beides, und ich denke, ich habe verstanden: als junger Mensch ist "Die Unendliche Geschichte" vor allem ein riesiges Abenteuer, in dem jedes Kapitel wieder eine neue, spannende Welt öffnet. Aber jedesmal, wenn man sie später wiederum liest, versteht man mehr von den Philosophie, die in diesem Buch steckt- und das macht die Geschichte tatsächlich zu einer wahrhaft unendlichen!
5/5

"Jede wirkliche Geschichte ist eine unendliche Geschichte." (Fuchur)

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vor ungefähr 40 Jahren habe ich Bastian zum ersten Mal nach Fantásien begleitet- es wurde eine Reise, die ich nie vergessen habe. Zum Glück kam die Verfilmung erst über ein Jahr später in die Kinos- Michael Ende war damit nämlich überhaupt nicht glücklich. Heute kenne ich beides, und ich denke, ich habe verstanden: als junger Mensch ist "Die Unendliche Geschichte" vor allem ein riesiges Abenteuer, in dem jedes Kapitel wieder eine neue, spannende Welt öffnet. Aber jedesmal, wenn man sie später wiederum liest, versteht man mehr von den Philosophie, die in diesem Buch steckt- und das macht die Geschichte tatsächlich zu einer wahrhaft unendlichen!

Dorothee Droste
  • Dorothee Droste
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die unendliche Geschichte

von Michael Ende

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte
  • Die unendliche Geschichte