Der kleine Lord - Filmbuch

Mit vielen Fotos aus dem Film

Thomas Krüger

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Kein Weihnachten ohne „Der kleine Lord“!

Das Kinderbuch zum Filmklassiker

Der Weihnachtsklassiker erzählt die berührende Geschichte des Jungen Ceddie, der mit seiner Liebe das Herz seines verbitterten Großvaters erobert. Ceddie lebt mit seiner Mutter in einfachen Verhältnissen in New York. Überraschend erfährt er, dass sein Großvater ein englischer Adliger ist. Nun soll Ceddie zum Erben von Schloss Dorincourt erzogen werden. Sein Großvater erweist sich allerdings zunächst als mürrischer und kaltherziger alter Mann.

Die Romanvorlage von Frances Hodgson Burnett gehört zu den großen Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur und wurde mehrmals verfilmt. Der Film mit Sir Alec Guiness und Ricky Schroder ist mit Abstand der beliebteste. Er wird jedes Jahr zur Weihnachtszeit von einem Millionenpublikum gesehen. Der herzergreifende Film zum Lesen und Vorlesen nacherzählt – Weihnachtsstimmung für die ganze Familie.



  • Für perfekte Weihnachtsstimmung: zum Lesen und Vorlesen, mit vielen Fotos aus dem Film


  • Tolles Weihnachtsgeschenk für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren


  • Das Kinderbuch zum Filmklassiker mit Starbesetzung: Alec Guinness, Ricky Schroeder, Connie Booth und Patrick Stewart


 

»Es ist ein schöner Klassiker der einfach jede Generation verzaubert und sich auch super als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum macht.«

Thomas Krüger, geboren 1962 in Ostwestfalen, studierte Anglistik, Anglo-Amerikanische Geschichte und Geographie. Danach arbeitete er als Autor und Journalist für Tageszeitungen und Magazine. Seit 2004 erschienen diverse Pixi-Bücher und andere Kinderbücher von ihm. Heute ist er programmverantwortlicher Lektor, Hörbuch- und Kinderbuchverleger, Autor von Kinderbüchern (Jo Raketen-Po) und zahllosen Sonetten - u.a. an Donald Duck. Mit "Erwin, Mord & Ente" legte er seinen ersten Krimi vor und betrat mit der Figur der Ermittlungsente Lothar völlig neues Terrain. Thomas Krüger lebt mit seiner Familie in Bergisch Gladbach bei Köln.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 7 - 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.09.2019
Verlag arsedition
Seitenzahl 160
Maße (H) 21,8/15,5/2 cm
Gewicht 498 g
Auflage 2. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-3435-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Kurzweilig aber schön

Eine Kundin/ein Kunde am 26.11.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine freundliche und lebensfrohe Ceddie ist ein aufgeweckter Junge. Er hat keine Ahnung, dass sich sein Leben grundlegend ändern wird. Mr Havisham ist aus London angereist und überbringt die Nachricht von seinem Großvater, der Earl von Dorincort. Dieser möchte, das Ceddie später sein Erbe antritt. Es geht auf Reisen und für Ceddie beginnt eine aufregende Zeit. Mit seiner offenen und direkten, doch sehr freundlichen Art, erweicht er immer mehr das Herz seines Großvaters. Für alle, auch für die Pächter, ändert sich so einiges und das ist Ceddie zu verdanken. Doch dann kommt eine Frau mit ihrem Sohn und behauptet, ihr Sohn wäre der rechtmäßige Erbe. Ist nun alles verloren? Wer die Geschichte kennt, weiß wie es endet. Meine Meinung Der kleine Lord, Ceddie, dieser begleitet mich seit meiner Kindheit immer wieder zu Weihnachten. Mit dem Buch zum Film gibt es nun eine schöne, leider kurzweilige, Ergänzung. Doch der Autor Thomas Krüger hat hiermit wirklich eine schöne Nacherzählung geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Ich finde sogar, dass sich diese Nacherzählung gut zum Vorlesen für Kinder eignet. Es hat mir Lesespaß bereitet.

4/5

Kurzweilig aber schön

Eine Kundin/ein Kunde am 26.11.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine freundliche und lebensfrohe Ceddie ist ein aufgeweckter Junge. Er hat keine Ahnung, dass sich sein Leben grundlegend ändern wird. Mr Havisham ist aus London angereist und überbringt die Nachricht von seinem Großvater, der Earl von Dorincort. Dieser möchte, das Ceddie später sein Erbe antritt. Es geht auf Reisen und für Ceddie beginnt eine aufregende Zeit. Mit seiner offenen und direkten, doch sehr freundlichen Art, erweicht er immer mehr das Herz seines Großvaters. Für alle, auch für die Pächter, ändert sich so einiges und das ist Ceddie zu verdanken. Doch dann kommt eine Frau mit ihrem Sohn und behauptet, ihr Sohn wäre der rechtmäßige Erbe. Ist nun alles verloren? Wer die Geschichte kennt, weiß wie es endet. Meine Meinung Der kleine Lord, Ceddie, dieser begleitet mich seit meiner Kindheit immer wieder zu Weihnachten. Mit dem Buch zum Film gibt es nun eine schöne, leider kurzweilige, Ergänzung. Doch der Autor Thomas Krüger hat hiermit wirklich eine schöne Nacherzählung geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Ich finde sogar, dass sich diese Nacherzählung gut zum Vorlesen für Kinder eignet. Es hat mir Lesespaß bereitet.

5/5

Berührend erzählt und liebevoll bebildert

Yvonne S. von lesehungrig aus Coburg am 07.11.2019

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine Lord – das Buch zum Film - Nacherzählt von Thomas Krüger, 160 Seiten, erschienen am 27.09.2019, im arsEdition Verlag - Zur Weihnachtszeit gehören für mich leckere Plätzchen, Kerzen, Musik, Weihnachtsmärkte und Glühwein, sowie diverse Filme. Der kleine Lord ist einer meiner Lieblinge im TV. Jetzt dieses Buch in Händen zu halten macht mich einfach nur glücklich. Dies ist keine weitere Übersetzung des kleinen Lords, sondern eine Nacherzählung mit einer sehr angenehmen Erzählstimme und ansprechendem Schriftbild. Die siebzehn Kapitel haben eine vorteilhafte Länge, so dass man das Buch problemlos kapitelweise vor dem Zubettgehen seinem Kind vorlesen, oder sich vom Kind vorlesen lassen kann. Natürlich eignet sich dieses Buch auch wunderbar zum Selberlesen, was ich gemacht habe und es hat mir unglaublich viel Freude bereitet. Die leicht verständlichen Texte, die sich nicht in Details verlieren, haben eine angenehme Schriftgröße und einen modernen Schriftstil. Die mit bedacht ausgewählten Filmbilder auf den Doppelseiten, untermauern zusätzlich die gelesenen Empfindungen. Die Geschichte wird einfühlsam und verständlich geschildert und stupst unentwegt mein Kopfkino an. Die ausgesprochene Leseempfehlung ab 7 Jahren bestätige ich. Die Begegnung mit Ceddie in der Hester Street, seinen Freunden Mr Hobbs, dem Gemischtwarenhändler und Dick, der Schuhputzer, geht mir sofort wieder ans Herz. Das Eintreffen von Mr Havisham löst eine Lawine in Ceddies Leben aus und ich begleite nun den kleinen Lord Fountleroy auf seinem Weg nach England. Diesen bewegenden Spaß wünsche ich jedem kleinen und großen Leser, der sich für herzerwärmende Geschichten begeistern kann und somit Glanz und Zauber in seine Weihnachtszeit bringt. Von mir bekommt diese zauberhaft bebilderte Nacherzählung wundervolle Sterne von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung.

5/5

Berührend erzählt und liebevoll bebildert

Yvonne S. von lesehungrig aus Coburg am 07.11.2019
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Der kleine Lord – das Buch zum Film - Nacherzählt von Thomas Krüger, 160 Seiten, erschienen am 27.09.2019, im arsEdition Verlag - Zur Weihnachtszeit gehören für mich leckere Plätzchen, Kerzen, Musik, Weihnachtsmärkte und Glühwein, sowie diverse Filme. Der kleine Lord ist einer meiner Lieblinge im TV. Jetzt dieses Buch in Händen zu halten macht mich einfach nur glücklich. Dies ist keine weitere Übersetzung des kleinen Lords, sondern eine Nacherzählung mit einer sehr angenehmen Erzählstimme und ansprechendem Schriftbild. Die siebzehn Kapitel haben eine vorteilhafte Länge, so dass man das Buch problemlos kapitelweise vor dem Zubettgehen seinem Kind vorlesen, oder sich vom Kind vorlesen lassen kann. Natürlich eignet sich dieses Buch auch wunderbar zum Selberlesen, was ich gemacht habe und es hat mir unglaublich viel Freude bereitet. Die leicht verständlichen Texte, die sich nicht in Details verlieren, haben eine angenehme Schriftgröße und einen modernen Schriftstil. Die mit bedacht ausgewählten Filmbilder auf den Doppelseiten, untermauern zusätzlich die gelesenen Empfindungen. Die Geschichte wird einfühlsam und verständlich geschildert und stupst unentwegt mein Kopfkino an. Die ausgesprochene Leseempfehlung ab 7 Jahren bestätige ich. Die Begegnung mit Ceddie in der Hester Street, seinen Freunden Mr Hobbs, dem Gemischtwarenhändler und Dick, der Schuhputzer, geht mir sofort wieder ans Herz. Das Eintreffen von Mr Havisham löst eine Lawine in Ceddies Leben aus und ich begleite nun den kleinen Lord Fountleroy auf seinem Weg nach England. Diesen bewegenden Spaß wünsche ich jedem kleinen und großen Leser, der sich für herzerwärmende Geschichten begeistern kann und somit Glanz und Zauber in seine Weihnachtszeit bringt. Von mir bekommt diese zauberhaft bebilderte Nacherzählung wundervolle Sterne von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Der kleine Lord - Filmbuch

von Thomas Krüger

4.6/5.0

16 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9