Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Roman

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Sibylle Berg wurde in Weimar geboren. Sie studierte unter anderem Ozeanographie und Politikwissenschaften an der Universität Hamburg. Sibylle Berg hat die Schweizer Staatsbürgerschaft (Heimatort Zürich). Sie schrieb bis heute 25 Theaterstücke, 14 Romane, wurde in 34 Sprachen übersetzt. Sie war Herausgeberin von drei Büchern, schrieb Hörspiele und Essays. 

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.05.2019

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.05.2019

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19/11,8/1,7 cm

Gewicht

187 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-020560-0

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Tragiach und kurzweilig

Bewertung am 10.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reise der verschiedenen Charaktere und deren Sichtweise auf ihre Umstände, zusammen mit dem kurzen und direkten Schreibatil machen das Buch zu einem echtem Vergnügen (wenn man auf tragische geachichten ohne Happy end steht). Die kompromisslose Aussichtslosigkeit und der Trockene Umgang der Protagonisten mit deren prekären lebensumständen atrotzt nur so vor Stil. hatte viel "Spass" beim Lesen.

Tragiach und kurzweilig

Bewertung am 10.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Reise der verschiedenen Charaktere und deren Sichtweise auf ihre Umstände, zusammen mit dem kurzen und direkten Schreibatil machen das Buch zu einem echtem Vergnügen (wenn man auf tragische geachichten ohne Happy end steht). Die kompromisslose Aussichtslosigkeit und der Trockene Umgang der Protagonisten mit deren prekären lebensumständen atrotzt nur so vor Stil. hatte viel "Spass" beim Lesen.

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Bewertung aus Uster am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Na ja, habe schon viel witzigeres gelesen. Etwas mühsam diese hin und her zwischen den einzelnen Personen.

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Bewertung aus Uster am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Na ja, habe schon viel witzigeres gelesen. Etwas mühsam diese hin und her zwischen den einzelnen Personen.

Unsere Kund*innen meinen

Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

von Sibylle Berg

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot