• Drei
  • Drei
Artikelbild von Drei
Dror Mishani

1. Drei

detebe Band 24583

Drei

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Eine Frau sucht ein wenig Trost, nachdem ihr Mann sie und ihren Sohn verlassen hat. Eine zweite Frau sucht nach einem Zuhause und nach einem Zeichen von Gott, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Eine dritte Frau sucht etwas ganz anderes. Sie alle finden denselben Mann. Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit. Aber auch er weiß nicht alles über sie.

Details

Sprecher

Franz Dinda

Spieldauer

8 Stunden und 21 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Franz Dinda

Spieldauer

8 Stunden und 21 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

28.08.2019

Verlag

Diogenes Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Markus Lemke

Sprache

Deutsch

EAN

9783257693294

Weitere Bände von detebe

  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer
    Band 24582

    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

    von Thomas Meyer

    Buch

    12,00 €

    (14)

  • Drei
    Drei Dror Mishani
    Band 24583

    Drei

    von Dror Mishani

    Hörbuch-Download

    16,95 €

    (112)

  • Der Revolver
    Der Revolver Fuminori Nakamura
    Band 24584

    Der Revolver

    von Fuminori Nakamura

    Hörbuch-Download

    8,95 €

    (6)

  • In Liebe Dein Karl
    In Liebe Dein Karl Ingrid Noll
    Band 24585

    In Liebe Dein Karl

    von Ingrid Noll

    Hörbuch-Download

    16,95 €

    (6)

  • Klopf an dein Herz
    Klopf an dein Herz Amélie Nothomb
    Band 24586

    Klopf an dein Herz

    von Amélie Nothomb

    Hörbuch-Download

    6,95 €

    (8)

  • Die Frau in der Themse
    Die Frau in der Themse Steven Price
    Band 24587

    Die Frau in der Themse

    von Steven Price

    Buch

    14,00 €

    (6)

  • Die Rebellion
    Die Rebellion Joseph Roth
    Band 24588

    Die Rebellion

    von Joseph Roth

    Buch

    13,00 €

    (0)

  • Gerron
    Gerron Charles Lewinsky
    Band 24591

    Gerron

    von Charles Lewinsky

    Buch

    14,00 €

    (3)

  • Johannistag
    Johannistag Charles Lewinsky
    Band 24592

    Johannistag

    von Charles Lewinsky

    Hörbuch-Download

    15,95 €

    (0)

  • Kastelau
    Kastelau Charles Lewinsky
    Band 24593

    Kastelau

    von Charles Lewinsky

    Hörbuch-Download

    14,95 €

    (0)

  • Wiederholungstäter
    Wiederholungstäter Petros Markaris
    Band 24594

    Wiederholungstäter

    von Petros Markaris

    Buch

    12,00 €

    (0)

  • Auszeit
    Auszeit Christine Stemmermann
    Band 24595

    Auszeit

    von Christine Stemmermann

    Buch

    10,00 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

112 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ungewöhnlich

Bewertung am 01.06.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Roman spielt in Israel und erzählt in 3 Abschnitten von sehr unterschiedlichen Frauen, die eine Gemeinsamkeit haben, ihre Begegnung mit dem Rechtsanwalt Gil. Aus der Perspektive des allwissenden Erzählers lernen wir zunächst Orna kennen, die frisch geschieden, nun als alleinerziehende Mutter die alleinige Verantwortung für ihren sehr sensiblen 9jährigen Sohn Eran tragen muss, und die verzweifelt versucht wieder in ein normales Leben zurückzufinden. Die zweite Frau heißt Emilia und ist eine lettische Einwanderin, die als Altenpflegerin arbeitet und in ein seelisches Loch fällt, als der alte Mann, den sie pflegt verstirbt und sie gezwungen ist in einem Altenheim zu arbeiten, wo man sie eher duldet als schätzt. Ella, im letzen Abschnitt des Buches, ist mit einem eifersüchtigen Berufssoldaten verheiratet, hat 3 Kinder und versucht sich mit 37 Jahren noch verspätet an ihrer Masterarbeit. Dror Mishani entwirft in seinem Roman ein Psychogramm dieser Frauen, lotet feinfühlig ihre Gefühlslagen aus und entlarvt ihre Einsamkeit. Von Gil, dem die Frauen auf unterschiedliche Weise begegnen, erfährt man wenig. Seine Gefühle und Beweggründe bleiben im Dunkeln. Ein toller literarischer Schreibstil lässt vermuten, man hat es mit einem klug gestrickten Gegenwartsroman zu tun, doch dann hat der Autor mich sehr überrascht, weil sich das Buch plötzlich wie ein Krimi anfühlte. Die ein bisschen monotone, sehr nüchterne Vertonung durch den Sprecher Franz Dinda hat mich anfänglich irritiert, passte im Nachhinein aber hervorragend zur Geschichte. Ich fand das Buch ungewöhnlich, erfrischend anders, mit einem sehr interessanten Schauplatz und bin restlos begeistert.

Ungewöhnlich

Bewertung am 01.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Der Roman spielt in Israel und erzählt in 3 Abschnitten von sehr unterschiedlichen Frauen, die eine Gemeinsamkeit haben, ihre Begegnung mit dem Rechtsanwalt Gil. Aus der Perspektive des allwissenden Erzählers lernen wir zunächst Orna kennen, die frisch geschieden, nun als alleinerziehende Mutter die alleinige Verantwortung für ihren sehr sensiblen 9jährigen Sohn Eran tragen muss, und die verzweifelt versucht wieder in ein normales Leben zurückzufinden. Die zweite Frau heißt Emilia und ist eine lettische Einwanderin, die als Altenpflegerin arbeitet und in ein seelisches Loch fällt, als der alte Mann, den sie pflegt verstirbt und sie gezwungen ist in einem Altenheim zu arbeiten, wo man sie eher duldet als schätzt. Ella, im letzen Abschnitt des Buches, ist mit einem eifersüchtigen Berufssoldaten verheiratet, hat 3 Kinder und versucht sich mit 37 Jahren noch verspätet an ihrer Masterarbeit. Dror Mishani entwirft in seinem Roman ein Psychogramm dieser Frauen, lotet feinfühlig ihre Gefühlslagen aus und entlarvt ihre Einsamkeit. Von Gil, dem die Frauen auf unterschiedliche Weise begegnen, erfährt man wenig. Seine Gefühle und Beweggründe bleiben im Dunkeln. Ein toller literarischer Schreibstil lässt vermuten, man hat es mit einem klug gestrickten Gegenwartsroman zu tun, doch dann hat der Autor mich sehr überrascht, weil sich das Buch plötzlich wie ein Krimi anfühlte. Die ein bisschen monotone, sehr nüchterne Vertonung durch den Sprecher Franz Dinda hat mich anfänglich irritiert, passte im Nachhinein aber hervorragend zur Geschichte. Ich fand das Buch ungewöhnlich, erfrischend anders, mit einem sehr interessanten Schauplatz und bin restlos begeistert.

Ungewöhnlich, aber gut

Flying Bookworm am 24.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch geht es um drei Frauen die alle auf der Suche nach etwas sind. Da gibt es Orna die sich nach ihrer Scheidung endlich wagt auf eine neue Beziehung einzulassen, sowie Emilia die nach einem Zeichen sucht das sie auf dem richtigen Weg ist und zum Schluss Ella, die mit ihrem derzeitigen Leben nicht ganz zufrieden ist. Sie alle finden den gleichen Mann. Einen Mann der viele Geheimnisse verbirgt. Kann er den Frauen geben was sie suchen? Oder stürzen sie sich mit ihm ins Unglück? Mir wurde dieses Buch wärmstens aus der Buchblogger Community empfohlen, weil es so raffiniert und klug sein sollte und ich wurde auch wirklich nicht enttäuscht. Mir gefiel von Anfang an dieser ungewöhnliche Schreibstil. Er war durchgängig sehr distanziert und unterkühlt, hatte aber zeitgleich etwas sehr intensives. Auch die Atmosphäre des Buches war toll: bedrohlich und doch voller Hoffnung. Man hat die Verzweiflung aller drei Frauen sehr gut nachvollziehen können. Die Kombination aus diesem Schreibstil und der Atmosphäre empfand ich als unglaublich interessant. Es hat mich wirklich in seinen Bann gezogen und trug sehr zur Spannung der Handlung bei. Das Buch ist in drei Teile geteilt: jeh ein Teil für jede Frau. Im dritten Teil jedoch finden die einzelnen Teile dann zusammen. Als roter Faden dient jedoch immer der männliche Protagonist. Die Handlung selbst ist sehr interessant, gerade am Anfang hat man keine Ahnung worauf die Geschichte hinauslaufen wird. Jeh weiter man liest desto klarer zeigt sich der Weg, am Ende hatte ich dann doch schon eine Ahnung wie es ausgehen könnte, trotzdem blieb es durchwegs spannend. Auch die Protagonistinnen waren sehr interessant geschrieben. Alle drei Frauen hatten ihre sympathischen sowie unsympathischen Züge, was sie sehr echt wirken lies. Ich habe durchaus sehr mitgefiebert mit den dreien, auch wenn ich nicht jede Handlung nachvollziehen konnte. Ein wirklich tolles Buch, das ich sehr ungewöhnlich fand. Kein typisch deutscher Krimi, wer also mal auf der Suche nach etwas stilistisch ganz anderem ist, ist bei diesem Israelischen Krimiroman genau richtig.

Ungewöhnlich, aber gut

Flying Bookworm am 24.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch geht es um drei Frauen die alle auf der Suche nach etwas sind. Da gibt es Orna die sich nach ihrer Scheidung endlich wagt auf eine neue Beziehung einzulassen, sowie Emilia die nach einem Zeichen sucht das sie auf dem richtigen Weg ist und zum Schluss Ella, die mit ihrem derzeitigen Leben nicht ganz zufrieden ist. Sie alle finden den gleichen Mann. Einen Mann der viele Geheimnisse verbirgt. Kann er den Frauen geben was sie suchen? Oder stürzen sie sich mit ihm ins Unglück? Mir wurde dieses Buch wärmstens aus der Buchblogger Community empfohlen, weil es so raffiniert und klug sein sollte und ich wurde auch wirklich nicht enttäuscht. Mir gefiel von Anfang an dieser ungewöhnliche Schreibstil. Er war durchgängig sehr distanziert und unterkühlt, hatte aber zeitgleich etwas sehr intensives. Auch die Atmosphäre des Buches war toll: bedrohlich und doch voller Hoffnung. Man hat die Verzweiflung aller drei Frauen sehr gut nachvollziehen können. Die Kombination aus diesem Schreibstil und der Atmosphäre empfand ich als unglaublich interessant. Es hat mich wirklich in seinen Bann gezogen und trug sehr zur Spannung der Handlung bei. Das Buch ist in drei Teile geteilt: jeh ein Teil für jede Frau. Im dritten Teil jedoch finden die einzelnen Teile dann zusammen. Als roter Faden dient jedoch immer der männliche Protagonist. Die Handlung selbst ist sehr interessant, gerade am Anfang hat man keine Ahnung worauf die Geschichte hinauslaufen wird. Jeh weiter man liest desto klarer zeigt sich der Weg, am Ende hatte ich dann doch schon eine Ahnung wie es ausgehen könnte, trotzdem blieb es durchwegs spannend. Auch die Protagonistinnen waren sehr interessant geschrieben. Alle drei Frauen hatten ihre sympathischen sowie unsympathischen Züge, was sie sehr echt wirken lies. Ich habe durchaus sehr mitgefiebert mit den dreien, auch wenn ich nicht jede Handlung nachvollziehen konnte. Ein wirklich tolles Buch, das ich sehr ungewöhnlich fand. Kein typisch deutscher Krimi, wer also mal auf der Suche nach etwas stilistisch ganz anderem ist, ist bei diesem Israelischen Krimiroman genau richtig.

Unsere Kund*innen meinen

Drei

von Dror Mishani

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kristina Deike-Müller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kristina Deike-Müller

RavensBuch Markdorf

Zum Portrait

5/5

Drei

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dror Mishani kann sein ursprüngliches Autoren-Genre nicht verhehlen. Mit "Drei" legt er seinen ersten Roman vor, der mit seinen unerwarteten Wendungen und letztlich auch Verbrechen doch eher an einen Krimi denken lässt. Das in drei Teile gegliederte Buch, entwirft jeweils ein anderes Frauenpsychogramm. Untereinander stehen diese in keinerlei Verhältnis zueinander- bis auf die Tatsache, dass sie sich alle auf denselben Mann einlassen. Spannung garantiert bis zu letzten Seite!
5/5

Drei

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dror Mishani kann sein ursprüngliches Autoren-Genre nicht verhehlen. Mit "Drei" legt er seinen ersten Roman vor, der mit seinen unerwarteten Wendungen und letztlich auch Verbrechen doch eher an einen Krimi denken lässt. Das in drei Teile gegliederte Buch, entwirft jeweils ein anderes Frauenpsychogramm. Untereinander stehen diese in keinerlei Verhältnis zueinander- bis auf die Tatsache, dass sie sich alle auf denselben Mann einlassen. Spannung garantiert bis zu letzten Seite!

Kristina Deike-Müller
  • Kristina Deike-Müller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Drei

von Dror Mishani

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Drei
  • Drei