Die Sturmfluten des Frühlings

Die Sturmfluten des Frühlings

Ein romantischer Roman zu Ehren des Verschwindens einer großen Rasse

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Hemingway erzählt die Geschichte zweier Pumpenfabrikarbeiter: Scripps O´Neil, den Frau und Tochter verlassen haben, und Yogi Johnson, der mit seinen Indianern die Zivilisation verlässt. Während Scripps eine Kellnerin heiratet und mit einer anderen äußerst unterhaltsame literarische Gespräche führt, unterliegt Yogi dem Zauber einer Squaw, die wie aus dem Nichts auftaucht und ihn die Liebe neu lehrt. Eines der überraschendsten und amüsantesten Werke des großen amerikanischen Schriftstellers - ruhelos wie der nordamerikanische Indianerwind Tschinuk, der diesen Roman durchweht.

Ernest Hemingway, geboren 1899 in Oak Park, Illinois, gilt als einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. In den zwanziger Jahren lebte er als Reporter in Paris, später in Florida und auf Kuba; er nahm auf Seiten der Republikaner am Spanischen Bürgerkrieg teil, war Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg. 1953 erhielt er den Pulitzer-Preis, 1954 den Nobelpreis für Literatur. Hemingway schied nach schwerer Krankheit 1961 freiwillig aus dem Leben..
Annemarie Horschitz-Horst wurde 1899 in Berlin geboren. Einen Namen machte sie sich durch ihre Übersetzungen der Werke von Ernest Hemingway - die einzigen Übertragungen ins Deutsche, die vom Autor selbst autorisierten waren. Sie verstarb 1970 in der Nähe von Wien.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.09.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/11,3/1,5 cm

Gewicht

136 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.09.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/11,3/1,5 cm

Gewicht

136 g

Auflage

1. Auflage, Neuausgabe

Originaltitel

The Torrents of Spring

Übersetzer

Annemarie Horschitz-Horst

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00368-4

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dachte, das ist eines von Hemingways bekannten Werken

Loris am 15.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist es nicht. Abgesehen von der ganzen Meta-Sache mit den Bemerkungen des Autors an den Leser (was ziemlich interessant war), war ich nicht besonders investiert in das Buch. Vor allem, weil ich mich überhaupt nicht für einen der Charaktere interessierte. Und anscheinend ist diese ganze Sache eine Parodie, aber da ich das Material, das es parodiert, nicht kenne, kann ich mich nicht darüber äussern.

Dachte, das ist eines von Hemingways bekannten Werken

Loris am 15.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist es nicht. Abgesehen von der ganzen Meta-Sache mit den Bemerkungen des Autors an den Leser (was ziemlich interessant war), war ich nicht besonders investiert in das Buch. Vor allem, weil ich mich überhaupt nicht für einen der Charaktere interessierte. Und anscheinend ist diese ganze Sache eine Parodie, aber da ich das Material, das es parodiert, nicht kenne, kann ich mich nicht darüber äussern.

Unsere Kund*innen meinen

Die Sturmfluten des Frühlings

von Ernest Hemingway

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Sturmfluten des Frühlings