Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt. Eigenwillige Weihnachtsgeschichten

Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt. Eigenwillige Weihnachtsgeschichten

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt. Eigenwillige Weihnachtsgeschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Stefan Kaminski + weitere

Spieldauer

2 Stunden und 36 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.10.2019

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

2 Stunden und 36 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

25.10.2019

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

55

Verlag

Der Audio Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783742411235

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leider nicht mein Fall aber gut gelesen!

Emma Zecka am 26.12.2022

Bewertungsnummer: 1848629

Bewertet: Hörbuch-Download

Erst einmal täuscht das Cover. Es kann sein, dass ich beim Hören manchmal abgeschweift bin. Aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass auch nur in einer Geschichte ein Dalmatiner vorkam. Den Titel habe ich eher dahingehend interpretiert, dass ein Dalmatiner eine wichtige Rolle in einer oder mehreren Kurzgeschichten spielen wird. Wegen dem Zusatz Punkt, Punkt, Punkt. Im Hörbuch erwarten euch sechs eigenwillige Kurzgeschichten, in denen es mehr oder weniger um Weihnachten geht. Leider konnte ich nur mit wenigen Kurzgeschichten etwas anfangen, was aber nicht daran lag, dass es Kurzgeschichten waren. Es hing vor allem mit der Stimmung der meisten Geschichten zusammen. Oft gab es eine zynisch, ironische Atmosphäre mit dem inhaltlichen Beigeschmack, dass Weihnachten, insbesondere die eigene Familie ja so anstrengend seien. Ich kann damit wenig anfangen, weil ich mir denke, dass alle, die keine Lust auf Weihnachten oder die Verwandtschaft haben, ja weder Weihnachten feiern müssen noch die Zeit mit ihrer Verwandtschaft verbringen müssen. Aber vielleicht ist diese Atmosphäre auch eher humorvoll zu verstehen und ich verstehe den Witz einfach nicht. Inhaltlich hat mir vor allem die Kurzgeschichte von Heinz Strunk gefallen, weil es der Autor schafft, die Perspektive der Handlung zu verändern. Während ich mich noch zu Beginn fragte, wohin das Ganze führen soll, schaffte es Strunk Themen herauszuarbeiten, die unter der Oberfläche verborgen waren. Was mich an der Hörbuchgestaltung etwas irritierte war, dass das Hörbuch als gekürzte Fassung produziert wurde. Da es sich hier um Kurzgeschichten handelte, rechnete ich damit, dass auch die Printvorlage relativ dünn sei, sodass inhaltlich nicht gekürzt werden müsste. Jetzt interessiert mich natürlich, ob es sich hier nur um die Kürzungen von Nebensätzen oder auch größere inhaltliche Kürzungen handelt. Gefreut hat mich, dass ich bei den verschiedenen Kurzgeschichten einige bekannte Stimmen wiedererkannt habe. Die Interpretation der einzelnen Personen hat mir gut gefallen. Sie haben die Stimmung der jeweiligen Geschichte gut aufgegriffen und der Handlung durch ihre Interpretation die Handlung gut abgerundet. Was ich etwas schade fand war, dass weder im Intro noch im Outro verraten wurde, wer welche Geschichte gelesen hat.
Melden

Leider nicht mein Fall aber gut gelesen!

Emma Zecka am 26.12.2022
Bewertungsnummer: 1848629
Bewertet: Hörbuch-Download

Erst einmal täuscht das Cover. Es kann sein, dass ich beim Hören manchmal abgeschweift bin. Aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass auch nur in einer Geschichte ein Dalmatiner vorkam. Den Titel habe ich eher dahingehend interpretiert, dass ein Dalmatiner eine wichtige Rolle in einer oder mehreren Kurzgeschichten spielen wird. Wegen dem Zusatz Punkt, Punkt, Punkt. Im Hörbuch erwarten euch sechs eigenwillige Kurzgeschichten, in denen es mehr oder weniger um Weihnachten geht. Leider konnte ich nur mit wenigen Kurzgeschichten etwas anfangen, was aber nicht daran lag, dass es Kurzgeschichten waren. Es hing vor allem mit der Stimmung der meisten Geschichten zusammen. Oft gab es eine zynisch, ironische Atmosphäre mit dem inhaltlichen Beigeschmack, dass Weihnachten, insbesondere die eigene Familie ja so anstrengend seien. Ich kann damit wenig anfangen, weil ich mir denke, dass alle, die keine Lust auf Weihnachten oder die Verwandtschaft haben, ja weder Weihnachten feiern müssen noch die Zeit mit ihrer Verwandtschaft verbringen müssen. Aber vielleicht ist diese Atmosphäre auch eher humorvoll zu verstehen und ich verstehe den Witz einfach nicht. Inhaltlich hat mir vor allem die Kurzgeschichte von Heinz Strunk gefallen, weil es der Autor schafft, die Perspektive der Handlung zu verändern. Während ich mich noch zu Beginn fragte, wohin das Ganze führen soll, schaffte es Strunk Themen herauszuarbeiten, die unter der Oberfläche verborgen waren. Was mich an der Hörbuchgestaltung etwas irritierte war, dass das Hörbuch als gekürzte Fassung produziert wurde. Da es sich hier um Kurzgeschichten handelte, rechnete ich damit, dass auch die Printvorlage relativ dünn sei, sodass inhaltlich nicht gekürzt werden müsste. Jetzt interessiert mich natürlich, ob es sich hier nur um die Kürzungen von Nebensätzen oder auch größere inhaltliche Kürzungen handelt. Gefreut hat mich, dass ich bei den verschiedenen Kurzgeschichten einige bekannte Stimmen wiedererkannt habe. Die Interpretation der einzelnen Personen hat mir gut gefallen. Sie haben die Stimmung der jeweiligen Geschichte gut aufgegriffen und der Handlung durch ihre Interpretation die Handlung gut abgerundet. Was ich etwas schade fand war, dass weder im Intro noch im Outro verraten wurde, wer welche Geschichte gelesen hat.

Melden

Sehr unterhaltsame Geschichten rund um Weihnachten

Bewertung aus Bonn am 17.01.2021

Bewertungsnummer: 1425263

Bewertet: Hörbuch (CD)

Auch dieses Hörbuch hat mich in der Bibliothek angelacht. Nun habe ich mir diese angehört. Das Hörbuch umfasst sechs unterhaltsame Geschichten rund um Weihnachten. Die Geschichte von Renate Bergmann kannte ich bereits aus einem ihrer Weihnachtsbücher, dann hat ich die Geschichte von Kirsten Fuchs "Weihnachten mit Rache" beeindruckt, was musste ich lachen. Auch besonders fand ich die Geschichte von Valerie Jacobs "Weihnachten mit Picknick. Auch die Geschichte von Sven Stricker" Weihnachten mit Erleutung" fand ich super. DieSprece und Sprecherin en haben alle Geschichten super rübergebracht. Das Hörbuch umfasst zwei CD's mit einer Laufzeit von 156:55Minuten und ist herausgegeben von Marcus Gärtner. Von mir bekommt es vier Sterne und eine Hörempfehlung. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt
Melden

Sehr unterhaltsame Geschichten rund um Weihnachten

Bewertung aus Bonn am 17.01.2021
Bewertungsnummer: 1425263
Bewertet: Hörbuch (CD)

Auch dieses Hörbuch hat mich in der Bibliothek angelacht. Nun habe ich mir diese angehört. Das Hörbuch umfasst sechs unterhaltsame Geschichten rund um Weihnachten. Die Geschichte von Renate Bergmann kannte ich bereits aus einem ihrer Weihnachtsbücher, dann hat ich die Geschichte von Kirsten Fuchs "Weihnachten mit Rache" beeindruckt, was musste ich lachen. Auch besonders fand ich die Geschichte von Valerie Jacobs "Weihnachten mit Picknick. Auch die Geschichte von Sven Stricker" Weihnachten mit Erleutung" fand ich super. DieSprece und Sprecherin en haben alle Geschichten super rübergebracht. Das Hörbuch umfasst zwei CD's mit einer Laufzeit von 156:55Minuten und ist herausgegeben von Marcus Gärtner. Von mir bekommt es vier Sterne und eine Hörempfehlung. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt. Eigenwillige Weihnachtsgeschichten

von Carmen Korn, Heinz Strunk, Renate Bergmann

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt. Eigenwillige Weihnachtsgeschichten