Naerima

Naerima

und die gestohlene Vergangenheit

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Naerima

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

332

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2019

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

332

Maße (L/B/H)

21/14,8/2,4 cm

Gewicht

483 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7481-6436-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr spannend

Bewertung am 14.03.2024

Bewertungsnummer: 2154255

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch Naerima von Nils Arbol handelt von der Hauptprotagonistin Naerima, die als Kind alleine von zwei Jägern gefunden wird. Sie nehmen das Kind mit in ihr Dorf, sie selbst kann sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern. Innerhalb des Dorfes stößt sie überwiegend auf Ablehnung, lediglich zu einem Seher und einem Jungen, Xaron, baut sie eine Freundschaft auf. Der Seher verschwindet eines Tages und hinterlässt Naerima einen Hinweis auf ihre Vergangenheit. Mit diesem Wissen macht sie sich auf die Suche nach dem Seher und ihrer Vergangenheit. Ein wirklich ganz spannendes Buch, das einen von Anfang bis zum Ende fesselt. Naerima ist eine sehr sympathische Protagonistin, mit der man während des gesamten Buches mitfühlt. An Spannung fehlt es definitiv nicht. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Melden

Sehr spannend

Bewertung am 14.03.2024
Bewertungsnummer: 2154255
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch Naerima von Nils Arbol handelt von der Hauptprotagonistin Naerima, die als Kind alleine von zwei Jägern gefunden wird. Sie nehmen das Kind mit in ihr Dorf, sie selbst kann sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern. Innerhalb des Dorfes stößt sie überwiegend auf Ablehnung, lediglich zu einem Seher und einem Jungen, Xaron, baut sie eine Freundschaft auf. Der Seher verschwindet eines Tages und hinterlässt Naerima einen Hinweis auf ihre Vergangenheit. Mit diesem Wissen macht sie sich auf die Suche nach dem Seher und ihrer Vergangenheit. Ein wirklich ganz spannendes Buch, das einen von Anfang bis zum Ende fesselt. Naerima ist eine sehr sympathische Protagonistin, mit der man während des gesamten Buches mitfühlt. An Spannung fehlt es definitiv nicht. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Melden

ein abenteuer und die suche nach der Vergangenheit

Bewertung aus Chemnitz am 15.12.2023

Bewertungsnummer: 2088679

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Naerima ist eine Geschichte voller Geheimnisse, Freundschaft und Abenteuer. Dies sieht man auch schon am Cover was Naerima, ein Pferd und einen Wolf zeigt, es ist schlicht aber sehr passend für die Geschichte. Der Autor schreibt sehr flüssig, detailliert und bildlich. So dass man sehr schön sich die Reise vorstellen kann die Naerima erlebt und sich vollkommen im Buch verlieren kann. Die Geschichte ist vom Anfang bis zum ende rund. Das Ende ist auch abgeschlossen, bietet aber auch noch etwas Luft für eine Fortsetzung. Kurzum ein rundum gelungenes Buch, was ich jeden empfehlen kann der Fantay liebt oder für sich entdecken möchte.
Melden

ein abenteuer und die suche nach der Vergangenheit

Bewertung aus Chemnitz am 15.12.2023
Bewertungsnummer: 2088679
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Naerima ist eine Geschichte voller Geheimnisse, Freundschaft und Abenteuer. Dies sieht man auch schon am Cover was Naerima, ein Pferd und einen Wolf zeigt, es ist schlicht aber sehr passend für die Geschichte. Der Autor schreibt sehr flüssig, detailliert und bildlich. So dass man sehr schön sich die Reise vorstellen kann die Naerima erlebt und sich vollkommen im Buch verlieren kann. Die Geschichte ist vom Anfang bis zum ende rund. Das Ende ist auch abgeschlossen, bietet aber auch noch etwas Luft für eine Fortsetzung. Kurzum ein rundum gelungenes Buch, was ich jeden empfehlen kann der Fantay liebt oder für sich entdecken möchte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Naerima

von Nils Arbol

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Naerima