Chaos in Cornwall

Roman

Elisabeth Kabatek

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Liebes-Chaos in Cornwall:

Ein humorvoller Roman über ein idyllisches Dorf an der wildromantischen Küste und die Liebe ab 50 von der Stuttgarter Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek

Idyllische kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, und atemberaubende Steilküsten mit Blick aufs unendliche Meer: Cornwall begeistert die 50-jährige Schwäbin Margarete mit jedem Tag mehr – im Gegensatz zu ihrem Reisegefährten Roland, der ihr schon nach drei Tagen den letzten Nerv raubt! Kurz entschlossen klaut sie sein Auto, um den gemeinsamen Cornwall-Trip ohne Rolands Schnarchen fortzusetzen.

Im atemberaubend gelegenen Dörfchen Port Piran muss sich Margarete plötzlich um das B&B »Honeysuckle Cottage« und exzentrische englische Feriengäste kümmern. Dabei findet sie nicht nur eine Freundin mit wilder Punker-Vergangenheit und einen Haufen schräger Typen, sondern verknallt sich auch in einen Mann, der den Standpunkt vertritt, dass Frauen wie gute Weine sind: je älter, desto besser. Doch dann steht plötzlich Roland auf der Matte und will nicht nur sein Auto zurück ...

Spritzige Romane mit einem Schuss Romantik sind die Spezialität von Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek, deren liebenswert-tollpatschige Heldin Pipeline Praetorius längst Kult-Status genießt. Mit der 50-jährigen Schwäbin Margarete kehrt Elisabeth Kabatek jetzt zurück nach Cornwall, wo man einfach die schönsten (Liebes-)Abenteuer erleben kann.

Mehr Cornwall-Flair mit viel Humor gibt es in »Ein Häusle in Cornwall«

Elisabeth Kabatek, gebürtige Schwäbin, lebt als Autorin, Kolumnistin und Übersetzerin in Stuttgart. Ihre Romane »Laugenweckle zum Frühstück«, »Brezeltango«, »Spätzleblues«, »Ein Häusle in Cornwall« und »Zur Sache, Schätzle!« wurden auf Anhieb zu Bestsellern. »Schätzle allein zu Haus« ist ihr jüngster Roman.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Verlag Droemer Taschenbuch
Seitenzahl 368
Maße (L/B/H) 21,1/14,2/3,2 cm
Gewicht 387 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30778-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Eine humorvolle und unterhaltsame Geschichte

Helgas Bücherparadies am 30.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Margarete hat sich ihren Urlaub in Cornwell anders vorgestellt und ihr Freund Robert entpuppt sich als Nervensäge. Um ihm zu entkommen, klaut sie kurzerhand sein Auto und landet im träumerischen Dörfchen Port Piran. Dort lernt sie nicht nur Chris kennen, sondern auch die seltsame Mabel. Und plötzlich steht sie vor einer großen Aufgabe. Wird es ihr gelingen, diese zu meistern und findet sie doch noch ihre große Liebe? Elisabeth Kabatek hat einen unterhaltsamen und humorvollen Roman geschrieben. Hier finden die unterschiedlichsten Charaktere zusammen. Angefangen von der liebenswerten Margarete, die das Chaos nach sich zieht. Sie wollte doch nur Urlaub machen und plötzlich steht sie vor großen Problemen. Dabei tritt sie nicht nur einmal ins Fettnäpfchen. Dann gibt es die schrullige Mabel, die ein Geheimnis umgibt und am liebsten alleine ist. Auch die Urlauber im B&B Honeysuckle Cottage sind so verschieden und typisch englisch, dass das Lesen richtig Spaß macht. Sehr gut sind der Autorin die Gegensätze der Deutschen und Engländer gelungen. Da wäre zum einen die Offenheit und zum anderen die zurückhaltende Art und Vermeidung von Peinlichkeiten. Auch wird Cornwall näher gebracht und man möchte sich sofort aufmachen um durch das kleine Städtchen zu schlendern. Fazit: Hier handelt es sich um eine humorvolle und unterhaltsame Geschichte, die ein Geheimnis birgt und mit verschiedensartigen Charakteren sich auseinandersetzt Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 4 Sterne

4/5

Eine humorvolle und unterhaltsame Geschichte

Helgas Bücherparadies am 30.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Margarete hat sich ihren Urlaub in Cornwell anders vorgestellt und ihr Freund Robert entpuppt sich als Nervensäge. Um ihm zu entkommen, klaut sie kurzerhand sein Auto und landet im träumerischen Dörfchen Port Piran. Dort lernt sie nicht nur Chris kennen, sondern auch die seltsame Mabel. Und plötzlich steht sie vor einer großen Aufgabe. Wird es ihr gelingen, diese zu meistern und findet sie doch noch ihre große Liebe? Elisabeth Kabatek hat einen unterhaltsamen und humorvollen Roman geschrieben. Hier finden die unterschiedlichsten Charaktere zusammen. Angefangen von der liebenswerten Margarete, die das Chaos nach sich zieht. Sie wollte doch nur Urlaub machen und plötzlich steht sie vor großen Problemen. Dabei tritt sie nicht nur einmal ins Fettnäpfchen. Dann gibt es die schrullige Mabel, die ein Geheimnis umgibt und am liebsten alleine ist. Auch die Urlauber im B&B Honeysuckle Cottage sind so verschieden und typisch englisch, dass das Lesen richtig Spaß macht. Sehr gut sind der Autorin die Gegensätze der Deutschen und Engländer gelungen. Da wäre zum einen die Offenheit und zum anderen die zurückhaltende Art und Vermeidung von Peinlichkeiten. Auch wird Cornwall näher gebracht und man möchte sich sofort aufmachen um durch das kleine Städtchen zu schlendern. Fazit: Hier handelt es sich um eine humorvolle und unterhaltsame Geschichte, die ein Geheimnis birgt und mit verschiedensartigen Charakteren sich auseinandersetzt Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 4 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Chaos in Cornwall

von Elisabeth Kabatek

4.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6