Wirtschaftspolitik der Volksrepublik China

Inhaltsverzeichnis

Datenvalidität.- Wirtschaftsentwicklung seit 1949.- Staatsaufbau.- Wirtschaftspolitische Ziele und Diskurse.- Staatsunternehmen.- Privatunternehmen.- Luxuskonsum.- Arbeitsmarkt.- E-Commerce.- Finanz-und Fiskalpolitik.- Landwirtschaftspolitik und Nahrungsmittelversorgung.- Umweltpolitik.- Energiepolitik.- Außenhandel.

Wirtschaftspolitik der Volksrepublik China

Buch (Taschenbuch)

59,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wirtschaftspolitik der Volksrepublik China

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 59,99 €
eBook

eBook

ab 46,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.03.2020

Herausgeber

Barbara Darimont

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

397

Beschreibung

Portrait


Barbara Darimont
 ist Professorin für Wirtschaft Chinas am Ostasieninstitut der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Davor war sie zehn Jahre lang am Max-Planck-Institut für Sozialrecht in München tätig, wo sie das China-Referat mit renommierten chinesischen Institutionen aufbaute.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.03.2020

Herausgeber

Barbara Darimont

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

397

Maße (L/B/H)

24/16,8/2,3 cm

Gewicht

689 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-28304-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wirtschaftspolitik der Volksrepublik China
  • Datenvalidität.- Wirtschaftsentwicklung seit 1949.- Staatsaufbau.- Wirtschaftspolitische Ziele und Diskurse.- Staatsunternehmen.- Privatunternehmen.- Luxuskonsum.- Arbeitsmarkt.- E-Commerce.- Finanz-und Fiskalpolitik.- Landwirtschaftspolitik und Nahrungsmittelversorgung.- Umweltpolitik.- Energiepolitik.- Außenhandel.