Finding us - Verfallen
Band 1

Finding us - Verfallen

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Finding us - Verfallen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.11.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/3,2 cm

Gewicht

434 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.11.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,5/3,2 cm

Gewicht

434 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Angel Falling

Übersetzer

Nicole Hölsken

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7457-0110-4

Weitere Bände von Finding us

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Sehr nette protagonisten

Bewertung aus Solingen am 08.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Charaktere der Serie sind wirklich toll und liebenswert. Auch die Geschichten drumherum sind echt toll. Ich mag auch die erotik, aber leider überwiegt es leider bzw ist zu übertrieben! Kein einziger Mann oder Frau kann so oft und eine Beziehung, die erst nur aufgrund von soviel Sex gebildet wird, hat eine Chance. Es wird zu wenig geredet und zuviel in den Laken gewälzt... Waren die absolut liebenswerten Charakteren nicht, würde ich wirklich sagen, es ist absolut langweilig!!! Aber Menschen sollen nicht langweilig sein!

Sehr nette protagonisten

Bewertung aus Solingen am 08.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Charaktere der Serie sind wirklich toll und liebenswert. Auch die Geschichten drumherum sind echt toll. Ich mag auch die erotik, aber leider überwiegt es leider bzw ist zu übertrieben! Kein einziger Mann oder Frau kann so oft und eine Beziehung, die erst nur aufgrund von soviel Sex gebildet wird, hat eine Chance. Es wird zu wenig geredet und zuviel in den Laken gewälzt... Waren die absolut liebenswerten Charakteren nicht, würde ich wirklich sagen, es ist absolut langweilig!!! Aber Menschen sollen nicht langweilig sein!

Ganz in Ordnung für zwischendurch...

endlessbookworld am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

KLAPPENTEXT: Aspen Reynolds hat alles, wovon viele träumen. Sie ist reich, attraktiv und steht auf der Forbes-Liste der erfolgreichsten Frauen. Doch sie gehört nicht zu den typischen Park-Avenue-Prinzessinnen. Aus eigener Kraft hat sie ihr Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist. Sie befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere – und dennoch fehlt ihr etwas im Leben. Etwas, von dem sie glaubt, es nicht zu vermissen. Bis der markante Hank Jensen sie aus einer tödlichen Gefahr rettet. In seinen Armen erlebt sie ungezügelte Leidenschaft und Stunden voller Lust. Er übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus, aber Hank kommt nicht aus ihrer High-Society-Welt. Kann ihre Liebe dennoch bestehen? MEINE MEINUNG: Ich habe von der Autorin bisher zwei Reihen gelesen, von denen mir eine ganz gut und die andere überhaupt nicht gefiel. Deshalb war ich sehr gespannt, ob mich ihre neue Reihe von sich überzeugen kann. Der Unterschied zu bisher ist, dass die Bände dieser Reihe jeweils in sich abgeschlossen sind. Der Schreibstil der Autorin war ganz angenehm und auch leicht zu lesen. Man kommt sehr schnell durch die Geschichte durch und dementsprechend hatte ich einen guten Lesefluss und habe nicht lange für das Buch gebraucht. Aspen alias „mein Engel“ (wie sie gerne von Hank genannt wird) mochte ich in den ersten Seiten als Protagonistin eigentlich echt gerne aber ihre spätere Naivität hat dem ganzen dann doch einen Dämpfer verpasst und ich wusste mit jeder weiteren Seite nicht ganz, was ich von ihr halten soll. Genauso war es auch mit Hank alias „mein Hengst“ (sein Spitzname von Aspen), denn im weiteren Verlauf hatte ich oft das Gefühl, dass er etwas zu sehr auf das körperliche fixiert ist. Außerdem gab es ein paar Aspekte z.B. in Bezug auf sein Frauenbild, die ich etwas problematisch fand. An sich war die Handlung aber zu keiner Zeit langweilig und ich habe das Buch sehr schnell durchgelesen. Ich hätte mir zwar etwas weniger erotische und dafür emotionalere Szenen gewünscht aber im Großen und Ganzen konnte das Buch gut unterhalten. Ich bin gespannt, wie mir der zweite Band gefallen wird! FAZIT: Hinter diesem Buch steckt eine wirklich klasse Idee, aus der man aber meiner Meinung nach noch mehr hätte machen können. Auch wenn mich das Buch und die Charaktere nicht ganz von sich überzeugen konnten, fand ich es für zwischendurch angenehm zu lesen.

Ganz in Ordnung für zwischendurch...

endlessbookworld am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

KLAPPENTEXT: Aspen Reynolds hat alles, wovon viele träumen. Sie ist reich, attraktiv und steht auf der Forbes-Liste der erfolgreichsten Frauen. Doch sie gehört nicht zu den typischen Park-Avenue-Prinzessinnen. Aus eigener Kraft hat sie ihr Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist. Sie befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere – und dennoch fehlt ihr etwas im Leben. Etwas, von dem sie glaubt, es nicht zu vermissen. Bis der markante Hank Jensen sie aus einer tödlichen Gefahr rettet. In seinen Armen erlebt sie ungezügelte Leidenschaft und Stunden voller Lust. Er übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus, aber Hank kommt nicht aus ihrer High-Society-Welt. Kann ihre Liebe dennoch bestehen? MEINE MEINUNG: Ich habe von der Autorin bisher zwei Reihen gelesen, von denen mir eine ganz gut und die andere überhaupt nicht gefiel. Deshalb war ich sehr gespannt, ob mich ihre neue Reihe von sich überzeugen kann. Der Unterschied zu bisher ist, dass die Bände dieser Reihe jeweils in sich abgeschlossen sind. Der Schreibstil der Autorin war ganz angenehm und auch leicht zu lesen. Man kommt sehr schnell durch die Geschichte durch und dementsprechend hatte ich einen guten Lesefluss und habe nicht lange für das Buch gebraucht. Aspen alias „mein Engel“ (wie sie gerne von Hank genannt wird) mochte ich in den ersten Seiten als Protagonistin eigentlich echt gerne aber ihre spätere Naivität hat dem ganzen dann doch einen Dämpfer verpasst und ich wusste mit jeder weiteren Seite nicht ganz, was ich von ihr halten soll. Genauso war es auch mit Hank alias „mein Hengst“ (sein Spitzname von Aspen), denn im weiteren Verlauf hatte ich oft das Gefühl, dass er etwas zu sehr auf das körperliche fixiert ist. Außerdem gab es ein paar Aspekte z.B. in Bezug auf sein Frauenbild, die ich etwas problematisch fand. An sich war die Handlung aber zu keiner Zeit langweilig und ich habe das Buch sehr schnell durchgelesen. Ich hätte mir zwar etwas weniger erotische und dafür emotionalere Szenen gewünscht aber im Großen und Ganzen konnte das Buch gut unterhalten. Ich bin gespannt, wie mir der zweite Band gefallen wird! FAZIT: Hinter diesem Buch steckt eine wirklich klasse Idee, aus der man aber meiner Meinung nach noch mehr hätte machen können. Auch wenn mich das Buch und die Charaktere nicht ganz von sich überzeugen konnten, fand ich es für zwischendurch angenehm zu lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Finding us - Verfallen

von Audrey Carlan

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Finding us - Verfallen