Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal
Night of Crowns Band 1

Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal

Ungekürzte Lesung

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

15,99 €
eBook

eBook

12,99 €

Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Die siebzehnjährige Alice muss einige Kurse in den Sommerferien nachholen. Ausgerechnet am exklusiven Chesterfield-Internat, das von den Kindern reicher, alteingesessener Familien besucht wird. Sofort knistert es zwischen ihr und dem mysteriösen Vincent gewaltig. Doch bevor Alice auch nur ihren ersten Kurs besucht, findet sie sich inmitten eines düsteren Spiels voller Geheimnisse und Jahrhunderte alter Fehden wieder. Denn Chesterfield und das rivalisierende Internat St. Burrington sind dazu verflucht, in einem Schachspiel gegeneinander anzutreten - und die Schüler selbst sind die Figuren. Alice muss sich entscheiden, für welche Seite sie spielt. Denn zwischen Weiß und Schwarz liegt mehr als nur ein Spielfeld ...

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Ravensburger Verlag.

Details

Verkaufsrang

3552

Sprecher

Madiha Kelling Bergner

Spieldauer

11 Stunden und 37 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3552

Sprecher

Madiha Kelling Bergner

Spieldauer

11 Stunden und 37 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.02.2020

Verlag

GOYA libre

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4064066282240

Weitere Bände von Night of Crowns

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

190 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spaßiges und unterhaltsames Buch trotz mangelnder Charaktertiefe

Bewertung am 02.06.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Protagonistin Alice denkt, dass sie den Verstand verliert, nachdem sie auf einer Party Kontakt mit riesigen Spinnen und einer sprechenden Katze hatte. Ihre Noten werden immer schlechter und sie wird für den Sommer auf das Eliteinternat Chesterfield geschickt um dort ihre Sommerkurse zu belegen. Dabei erfährt sie, dass die Schulen Chesterfield und St. Burrington von einem uralten Fluch belegt sind, die sie dazu verdammen, ein Schachspiel auf Leben und Tod zu führen. Ehe Alice sich versieht, gerät sie immer weiter in die Machtspiele der beiden Schulen und erkennt, dass sie eine sehr besondere Rolle in diesem Spiel spielt. Die Bewertung dieses Hörbuches hat mir sehr viel Kopfzerbrechen bereitet. Besonders positiv muss man hierbei die Umsetzung des Schachspiels in einen fantastischen und spannenden Kontext ansehen. Die Autorin hatte tolle Ideen, um dem ganzen mehr Pep zu geben und es nicht, wie in meinen Vorstellungen, als langgezogene Version des Schachspiels aus "Harry Potter und der Stein der Weisen" aufzuziehen. Der Story kann man leicht folgen und der Schreibstil, sowie die Sprecherin sind passend für ein Jugendbuch, allerdings auch mit überraschend viel vulgärem Gefluche. An einigen Stellen hat mich das Buch auch mit Tiefgang und Ernsthaftigkeit überrascht, die ich so nicht erwartet hätte. Der größte objektive Minuspunkt sind die Charaktere. Alice macht zwar eine Weiterentwicklung durch, allerdings ist diese oft sprunghaft und wenig linear. Mal reagiert sie sehr taff und erwachsen, dann wieder kleinlich und hilflos. Alle männlichen Haupt- und Nebencharaktere sind klischeehaft entweder ein "Bad-Boy with dark past" oder "der lustige Typ". Die weiblichen Nebencharaktere sind entweder das typische "Mean Girl" oder übertrieben nett. Die Reisen in die Vergangenheit zu den Ursprüngen des Fluches sind meist eher undurchsichtig, v.a. durch die ganzen Namen und verwirrenden Verwandtschaftsverhältnissen. Trotz meiner Kritikpunkte, die eher auf einen "Flop" hindeuten sollten, hatte ich extrem viel Spaß das Buch zu hören. Wie gesagt ist es wirklich süchtig machend und ich habe über 75 % des Buches an einem Tag gehört. Wenn man nach einem Buch sucht, wo man auch einfach mal den Kopf ausschalten kann, ist das genau das Richtige. Ich werde auf jeden Fall den 2. Teil auch hören...

Spaßiges und unterhaltsames Buch trotz mangelnder Charaktertiefe

Bewertung am 02.06.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Protagonistin Alice denkt, dass sie den Verstand verliert, nachdem sie auf einer Party Kontakt mit riesigen Spinnen und einer sprechenden Katze hatte. Ihre Noten werden immer schlechter und sie wird für den Sommer auf das Eliteinternat Chesterfield geschickt um dort ihre Sommerkurse zu belegen. Dabei erfährt sie, dass die Schulen Chesterfield und St. Burrington von einem uralten Fluch belegt sind, die sie dazu verdammen, ein Schachspiel auf Leben und Tod zu führen. Ehe Alice sich versieht, gerät sie immer weiter in die Machtspiele der beiden Schulen und erkennt, dass sie eine sehr besondere Rolle in diesem Spiel spielt. Die Bewertung dieses Hörbuches hat mir sehr viel Kopfzerbrechen bereitet. Besonders positiv muss man hierbei die Umsetzung des Schachspiels in einen fantastischen und spannenden Kontext ansehen. Die Autorin hatte tolle Ideen, um dem ganzen mehr Pep zu geben und es nicht, wie in meinen Vorstellungen, als langgezogene Version des Schachspiels aus "Harry Potter und der Stein der Weisen" aufzuziehen. Der Story kann man leicht folgen und der Schreibstil, sowie die Sprecherin sind passend für ein Jugendbuch, allerdings auch mit überraschend viel vulgärem Gefluche. An einigen Stellen hat mich das Buch auch mit Tiefgang und Ernsthaftigkeit überrascht, die ich so nicht erwartet hätte. Der größte objektive Minuspunkt sind die Charaktere. Alice macht zwar eine Weiterentwicklung durch, allerdings ist diese oft sprunghaft und wenig linear. Mal reagiert sie sehr taff und erwachsen, dann wieder kleinlich und hilflos. Alle männlichen Haupt- und Nebencharaktere sind klischeehaft entweder ein "Bad-Boy with dark past" oder "der lustige Typ". Die weiblichen Nebencharaktere sind entweder das typische "Mean Girl" oder übertrieben nett. Die Reisen in die Vergangenheit zu den Ursprüngen des Fluches sind meist eher undurchsichtig, v.a. durch die ganzen Namen und verwirrenden Verwandtschaftsverhältnissen. Trotz meiner Kritikpunkte, die eher auf einen "Flop" hindeuten sollten, hatte ich extrem viel Spaß das Buch zu hören. Wie gesagt ist es wirklich süchtig machend und ich habe über 75 % des Buches an einem Tag gehört. Wenn man nach einem Buch sucht, wo man auch einfach mal den Kopf ausschalten kann, ist das genau das Richtige. Ich werde auf jeden Fall den 2. Teil auch hören...

„IM GRUNDE FEHLTE NUR NOCH NEBEL, UND DIESER ORT WÄRE DAS PERFEKTE SETTING FÜR EINEN HORRORFILM GEWESEN.“

Goldilocks am 22.07.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Night of Crowns hat mich wirklich begeistert. Es geht um die eigentlich ganz normale Schülerin Alice Salt. Nach einer Partynacht mit einer seltsamen Begegnung fängt sie aber plötzlich an merkwürdige Dinge zu sehen. Dann droht sie auch noch in der Schule durchzufallen. Ihre einzige Chance versetzt zu werden ist zur Sommerschule in eines der mysteriösen Internate in ihrer Heimatstadt zu gehen. Aber warum war im Prinzip noch niemand außer den Internatsschülern selber auf diesem Campus? Und was für Geheimnisse verstecken sich in den Internaten? Findet es selber heraus :) Ich hasse es wenn weibliche Hauptcharaktere naiv, und total unterbelichtet scheinen. Alice hat mich was das angeht wirklich positiv beeindruckt. Zwischendurch war ich bei ihr zwar auch nicht sicher, aber sie hat mich dann immer wieder von ihr überzeugt. Wenn dann gab es für ihre scheinbare Naivität einen guten Grund. Eine starke, eigenständige, sympathische Hauptcharakterin. Natürlich wird sie auch von dem einem oder anderem süßem Jungen beeinflusst, aber sie kann auch selber nachdenken. Außerdem ertrinkt sie nicht in Tränen sobald jemand stirbt (Zwar war ich ganz am Anfang auch überrascht, wie wenig es sie tatsächlich mitgenommen hat aber meiner Meinung nach viel besser als wenn sie ein riesiges Drama daraus machen würde). Vielen Dank dafür Stella Tack! Die anderen Charaktere haben mir auch wirklich gut gefallen. Man wurde, zusammen mit Alice, auch das ein oder andere Mal getäuscht. Da zeigt sich wirklich, dass es kein schwarz und weiß bei Menschen gibt. So viele nette Charaktere mit einer schweren Vergangenheit. Und zusammen mit Alice wird man auch in ein riesiges Dilemma hineingezogen. Ich will nicht spoilern aber für alle die es schon gelesen haben: schwarz oder weiß? Die Entscheidung würde ich nicht fällen wollen. Im allgemeinem mag ich das Genre Fantasy wirklich gerne. Und die Handlung dieses Buch war auch etwas, dass ich davor noch nie so gelesen hatte. Eine neue, super umgesetzte Idee! Mit Romantik vermischt hat es mir wirklich gut gefallen :) Auch ist es mir wirklich nie langweilig geworden. Ich hatte am Anfang keine Ahnung wo es am Ende enden würde. Es gab immer wieder spannende, aber immer noch realistische Wendungen. Zu dem Ende muss ich aber auch nochmal etwas sagen (nein, kein Spoiler). Ich meine, dieser Cliffhanger, aaaaaaaaahhh. So kann das doch nicht enden. Ich hab schon nachgeguckt wo ich den zweiten Teil herbekommen kann. Echt super gelungen! Ich bin auch sehr froh, dass ich das Hörbuch hatte. Die Stimme der Sprecherin hat meiner Meinung nach das Erlebnis nochmal verbessert. Ich finde es hätte nicht besser gelesen werden können. Allem in allem kann ich es also wirklich bloß weiterempfehlen. Eine super Mischung aus Liebe, Spannung und Fantasy! Meiner Meinung nach hat Night of Crowns 5/5 Sterne wirklich verdient!

„IM GRUNDE FEHLTE NUR NOCH NEBEL, UND DIESER ORT WÄRE DAS PERFEKTE SETTING FÜR EINEN HORRORFILM GEWESEN.“

Goldilocks am 22.07.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Night of Crowns hat mich wirklich begeistert. Es geht um die eigentlich ganz normale Schülerin Alice Salt. Nach einer Partynacht mit einer seltsamen Begegnung fängt sie aber plötzlich an merkwürdige Dinge zu sehen. Dann droht sie auch noch in der Schule durchzufallen. Ihre einzige Chance versetzt zu werden ist zur Sommerschule in eines der mysteriösen Internate in ihrer Heimatstadt zu gehen. Aber warum war im Prinzip noch niemand außer den Internatsschülern selber auf diesem Campus? Und was für Geheimnisse verstecken sich in den Internaten? Findet es selber heraus :) Ich hasse es wenn weibliche Hauptcharaktere naiv, und total unterbelichtet scheinen. Alice hat mich was das angeht wirklich positiv beeindruckt. Zwischendurch war ich bei ihr zwar auch nicht sicher, aber sie hat mich dann immer wieder von ihr überzeugt. Wenn dann gab es für ihre scheinbare Naivität einen guten Grund. Eine starke, eigenständige, sympathische Hauptcharakterin. Natürlich wird sie auch von dem einem oder anderem süßem Jungen beeinflusst, aber sie kann auch selber nachdenken. Außerdem ertrinkt sie nicht in Tränen sobald jemand stirbt (Zwar war ich ganz am Anfang auch überrascht, wie wenig es sie tatsächlich mitgenommen hat aber meiner Meinung nach viel besser als wenn sie ein riesiges Drama daraus machen würde). Vielen Dank dafür Stella Tack! Die anderen Charaktere haben mir auch wirklich gut gefallen. Man wurde, zusammen mit Alice, auch das ein oder andere Mal getäuscht. Da zeigt sich wirklich, dass es kein schwarz und weiß bei Menschen gibt. So viele nette Charaktere mit einer schweren Vergangenheit. Und zusammen mit Alice wird man auch in ein riesiges Dilemma hineingezogen. Ich will nicht spoilern aber für alle die es schon gelesen haben: schwarz oder weiß? Die Entscheidung würde ich nicht fällen wollen. Im allgemeinem mag ich das Genre Fantasy wirklich gerne. Und die Handlung dieses Buch war auch etwas, dass ich davor noch nie so gelesen hatte. Eine neue, super umgesetzte Idee! Mit Romantik vermischt hat es mir wirklich gut gefallen :) Auch ist es mir wirklich nie langweilig geworden. Ich hatte am Anfang keine Ahnung wo es am Ende enden würde. Es gab immer wieder spannende, aber immer noch realistische Wendungen. Zu dem Ende muss ich aber auch nochmal etwas sagen (nein, kein Spoiler). Ich meine, dieser Cliffhanger, aaaaaaaaahhh. So kann das doch nicht enden. Ich hab schon nachgeguckt wo ich den zweiten Teil herbekommen kann. Echt super gelungen! Ich bin auch sehr froh, dass ich das Hörbuch hatte. Die Stimme der Sprecherin hat meiner Meinung nach das Erlebnis nochmal verbessert. Ich finde es hätte nicht besser gelesen werden können. Allem in allem kann ich es also wirklich bloß weiterempfehlen. Eine super Mischung aus Liebe, Spannung und Fantasy! Meiner Meinung nach hat Night of Crowns 5/5 Sterne wirklich verdient!

Unsere Kund*innen meinen

Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal

von Stella Tack

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stephanie Forster

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Forster

OSIANDER Marktoberdorf

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Überall Spinnen, Spinnen und Spinnen. Seit dieser Feier im Wald hat Alice das Gefühl durchzudrehen: Nur sie sieht die Spinnen! Ihre schulischen Leistungen werden immer schlechter und dann muss sie auch noch erfahren, dass ihre beste Freundin mit dem Kerl liiert ist, in den sie verliebt ist. Das Angebot auf die Summer-School in Chesterfield zu gehen, um das Schuljahr doch noch zu bestehen, nimmt sie dankend an. Was sie dort erwartet, hätte sie sich kaum ausmalen können: sprechende Katzen, ein gefährliches Schachspiel und ein Liebes-Chaos, von dem sie sich lieber ferngehalten hätte … Stella Tack überzeugt wieder einmal rundherum! Ab 14 Jahren
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Überall Spinnen, Spinnen und Spinnen. Seit dieser Feier im Wald hat Alice das Gefühl durchzudrehen: Nur sie sieht die Spinnen! Ihre schulischen Leistungen werden immer schlechter und dann muss sie auch noch erfahren, dass ihre beste Freundin mit dem Kerl liiert ist, in den sie verliebt ist. Das Angebot auf die Summer-School in Chesterfield zu gehen, um das Schuljahr doch noch zu bestehen, nimmt sie dankend an. Was sie dort erwartet, hätte sie sich kaum ausmalen können: sprechende Katzen, ein gefährliches Schachspiel und ein Liebes-Chaos, von dem sie sich lieber ferngehalten hätte … Stella Tack überzeugt wieder einmal rundherum! Ab 14 Jahren

Stephanie Forster
  • Stephanie Forster
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Vivien Kirschner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vivien Kirschner

OSIANDER Lörrach

Zum Portrait

5/5

Schwarz vs. Weiß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht verrückt! Das sind die Worte, die Alice immer wieder wiederholt, sobald sie eine schwarze Spinne sieht. Nur sie kann die Spinnen sehen und niemand sonst. Doch als auch noch eine weiße Katze mit ihr spricht, dreht sie völlig durch! Alice soll in den Sommerferien das Internat Chesterfield besuchen, um ihrer Noten wieder zu verbessern. Doch über dem Internat liegt ein unbrechbarer Fluch. Was Alice und das Nachbarinternat St. Burrington damit zu tun haben, muss jeder für sich selbst herausfinden.
5/5

Schwarz vs. Weiß

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin nicht verrückt! Das sind die Worte, die Alice immer wieder wiederholt, sobald sie eine schwarze Spinne sieht. Nur sie kann die Spinnen sehen und niemand sonst. Doch als auch noch eine weiße Katze mit ihr spricht, dreht sie völlig durch! Alice soll in den Sommerferien das Internat Chesterfield besuchen, um ihrer Noten wieder zu verbessern. Doch über dem Internat liegt ein unbrechbarer Fluch. Was Alice und das Nachbarinternat St. Burrington damit zu tun haben, muss jeder für sich selbst herausfinden.

Vivien Kirschner
  • Vivien Kirschner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Night of Crowns, Band 1: Spiel um dein Schicksal (Epische Dark-Academia-Romantasy von SPIEGEL-Bestsellerautorin Stella Tack)

von Stella Tack

0 Rezensionen filtern

  • Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal