Finanz Controlling

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Was wir unter Finanz-Controlling verstehen


  • Wo Finanz-Controlling sich abspielt

  • Finanz-Controlling ist mehr als »Management by Blick aufs Bankkonto«

  • Finanz-Controlling als Teil einer ganzheitlichen Unternehmenssteuerung

  • Die Finanzplanung als »Schlussstein« der Unternehmensplanung

Buchführung und Abschluss: die Grundlagen


  • Die Buchführung ist die Basis des Rechnungswesens

  • Die wichtigsten Inhalte des Abschlusses

Schnittstellen von Controlling und Rechnungslegung


  • Harmonisierung des Rechnungswesens ist »in«

  • Wie die Goodwill-Bilanzierung die Eigenkapitalquote beeinflussen kann

  • Die Aktivierung von Entwicklungskosten beeinflusst die Ertragslage

  • Wie die Bewertung von Sachanlagevermögen das Ergebnis beeinflusst

  • Warum Leasinggeschäfte für den Controller wichtig sind

  • Was es mit der Gesamtergebnisrechnung in den IFRS auf sich hat

  • Die Bewertung des Vorratsvermögens hat auch Auswirkungen auf die GuV

  • Periodisierte Umsatzerfassung im Projektgeschäft (IFRS 15)

  • Ergebnisgestaltung durch Rückstellungsbildung

  • Fazit

Fallbeispiel: integrierte Finanzplanung


  • Ausgangssituation

  • Umformung der Management-Erfolgsrechnung (MER) in die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) nach Gesamtkostenverfahren

  • Herleitung der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren

  • Aufbau der Planbilanz

  • Aufstellen der Cashflow-Rechnung

Investitionsbeurteilung


  • Einführung

  • Was bei Kapitalkosten zu beachten ist

  • Darstellung der wichtigsten Methoden

  • Ergänzende Aspekte

Fallstudie MITAG


  • Einführung in die Fallstudie

  • Überführung der Planung in Buchungssätze

  • Bilanz und CF-Statement der MITAG

  • Eine erste Interpretation und daraus resultierende Ideen für Maßnahmen

Schnittstellen von Controlling und Treasury


  • Welche Ziele eine Treasury-Abteilung verfolgt

  • Welche Finanzierungsformen es gibt (Überblick)

  • Steigende Bedeutung mezzaniner Kapitalformen

  • Wichtige Aspekte der Fremdkapitalfinanzierung - Controllers Compact

  • Was man zum Leverage-Effekt wissen muss

  • Risikomanagement mit Finanzderivaten

  • Fazit

Working Capital-Management


  • Was Working Capital ist und wie Sie es aufspüren

  • Stoßrichtungen eines ganzheitlichen Working Capital-Managements

  • Der Cash-to-Cash-Cycle als zentrale Messgröße

  • Reduzierung des Working Capitals über Prozessverbesserungen

  • Zusammenfassung

Finanzkennzahlen


  • Einführung in die Finanzanalyse

  • Finanzielle Stabilität

  • Liquidität

  • Rentabilität

  • »Schmankerl zur MITAG« und Fazit

Unternehmensrating


  • Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Beispiel: Kalkulation eines Kredits durch eine Bank

  • Externes und internes Rating

Wertorientiertes Controlling


  • Einführung

  • Der Shareholder-Value (SHV)

  • Der Economic Value Added™

  • Shareholder-Value und EVA™ im Vergleich

  • Grundkonzeption der Multiplikatoren

  • Fazit zur Wertorientierten Unternehmensführung

Transferpreise


  • Einführung und Begriffsabgrenzung

  • Einstieg in die Welt der Transferpreise

  • Vorgehen bei der Transferpreis-Ermittlung

  • Darstellung der Transferpreismethoden

  • Dokumentationsanforderungen

  • Auswirkungen auf Kennzahlen

Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis

Finanz Controlling

Bilanz und GuV planen - Liquidität und Wert steuern

Buch (Gebundene Ausgabe)

49,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Finanz Controlling

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 49,95 €
eBook

eBook

ab 44,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Verlag

Haufe-Lexware

Seitenzahl

356

Maße (L/B/H)

24,4/17,7/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Verlag

Haufe-Lexware

Seitenzahl

356

Maße (L/B/H)

24,4/17,7/2,5 cm

Gewicht

715 g

Auflage

1. Auflage 2021

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7775-0054-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Finanz Controlling
  • Vorwort

    Was wir unter Finanz-Controlling verstehen


    • Wo Finanz-Controlling sich abspielt

    • Finanz-Controlling ist mehr als »Management by Blick aufs Bankkonto«

    • Finanz-Controlling als Teil einer ganzheitlichen Unternehmenssteuerung

    • Die Finanzplanung als »Schlussstein« der Unternehmensplanung

    Buchführung und Abschluss: die Grundlagen


    • Die Buchführung ist die Basis des Rechnungswesens

    • Die wichtigsten Inhalte des Abschlusses

    Schnittstellen von Controlling und Rechnungslegung


    • Harmonisierung des Rechnungswesens ist »in«

    • Wie die Goodwill-Bilanzierung die Eigenkapitalquote beeinflussen kann

    • Die Aktivierung von Entwicklungskosten beeinflusst die Ertragslage

    • Wie die Bewertung von Sachanlagevermögen das Ergebnis beeinflusst

    • Warum Leasinggeschäfte für den Controller wichtig sind

    • Was es mit der Gesamtergebnisrechnung in den IFRS auf sich hat

    • Die Bewertung des Vorratsvermögens hat auch Auswirkungen auf die GuV

    • Periodisierte Umsatzerfassung im Projektgeschäft (IFRS 15)

    • Ergebnisgestaltung durch Rückstellungsbildung

    • Fazit

    Fallbeispiel: integrierte Finanzplanung


    • Ausgangssituation

    • Umformung der Management-Erfolgsrechnung (MER) in die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) nach Gesamtkostenverfahren

    • Herleitung der GuV nach dem Umsatzkostenverfahren

    • Aufbau der Planbilanz

    • Aufstellen der Cashflow-Rechnung

    Investitionsbeurteilung


    • Einführung

    • Was bei Kapitalkosten zu beachten ist

    • Darstellung der wichtigsten Methoden

    • Ergänzende Aspekte

    Fallstudie MITAG


    • Einführung in die Fallstudie

    • Überführung der Planung in Buchungssätze

    • Bilanz und CF-Statement der MITAG

    • Eine erste Interpretation und daraus resultierende Ideen für Maßnahmen

    Schnittstellen von Controlling und Treasury


    • Welche Ziele eine Treasury-Abteilung verfolgt

    • Welche Finanzierungsformen es gibt (Überblick)

    • Steigende Bedeutung mezzaniner Kapitalformen

    • Wichtige Aspekte der Fremdkapitalfinanzierung - Controllers Compact

    • Was man zum Leverage-Effekt wissen muss

    • Risikomanagement mit Finanzderivaten

    • Fazit

    Working Capital-Management


    • Was Working Capital ist und wie Sie es aufspüren

    • Stoßrichtungen eines ganzheitlichen Working Capital-Managements

    • Der Cash-to-Cash-Cycle als zentrale Messgröße

    • Reduzierung des Working Capitals über Prozessverbesserungen

    • Zusammenfassung

    Finanzkennzahlen


    • Einführung in die Finanzanalyse

    • Finanzielle Stabilität

    • Liquidität

    • Rentabilität

    • »Schmankerl zur MITAG« und Fazit

    Unternehmensrating


    • Rechtliche Rahmenbedingungen

    • Beispiel: Kalkulation eines Kredits durch eine Bank

    • Externes und internes Rating

    Wertorientiertes Controlling


    • Einführung

    • Der Shareholder-Value (SHV)

    • Der Economic Value Added™

    • Shareholder-Value und EVA™ im Vergleich

    • Grundkonzeption der Multiplikatoren

    • Fazit zur Wertorientierten Unternehmensführung

    Transferpreise


    • Einführung und Begriffsabgrenzung

    • Einstieg in die Welt der Transferpreise

    • Vorgehen bei der Transferpreis-Ermittlung

    • Darstellung der Transferpreismethoden

    • Dokumentationsanforderungen

    • Auswirkungen auf Kennzahlen

    Literaturverzeichnis Stichwortverzeichnis