Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt

Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt

Die Biografie von Nick Wilder

Buch (Taschenbuch)

19,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,90 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.12.2020

Verlag

In Farbe und Bunt Verlag

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/12,3/4,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.12.2020

Verlag

In Farbe und Bunt Verlag

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/12,3/4,3 cm

Gewicht

484 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95936-224-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das pralle Leben

Bewertung am 28.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Schauspieler Nick (Klaus) Wilder als berühmte Werbeikone Herr Kaiser oder als Dr. Sander vom Traumschiff? Aber nun hat er sich ein weiteres „Krönchen“ aufgesetzt und zwar mit seiner ungemein faszinierenden Autobiographie. Dieses lesenswerte Buch hat mich überrascht, denn es ist schlichtweg unglaublich, was ein einziger Mensch so alles erleben kann. Schon nach wenigen Seiten weiß der Leser, dass hier eine außergewöhnliche Lebensgeschichte fesselnd, eindringlich, humorvoll und verblüffend ehrlich erzählt wird, die in all ihren vielen Facetten tief unter die Haut geht. Aufgewachsen als Bauernsohn auf Fehmarn wird dem Leser sehr schnell klar, dass hier ein junger Mensch heranwächst, der schnell erkennt, dass mehr Talente, Möglichkeiten und Abenteuerlust in ihm stecken als Schule und Elternhaus eigentlich zulassen. Das geforderte „Artigsein“ ist nichts für den kleinen Klaus und so macht er sich wie erwartet schon recht bald auf eine abenteuerliche Reise, die Welt für sich zu erobern, swingt volle Kraft voraus im Lebensgefühl der 70iger Jahre, nun endlich Freiheit und Selbstverwirklichung zu suchen. Die Geschichten dieser Selbstfindung sprühen nur so vor Humor. Allerdings schwingt in allem der tiefgehende und berührende Vater - Sohn Konflikt immer unterschwellig mit. Der private Kampf mit der Nazi Vergangenheit des Vaters soll Nick Wilder sein Leben lang begleiten. Trotz allem, es gibt schon bald kaum etwas, was Nick nicht unversucht lässt. Der Tausendsassa rockt in einer sehr erfolgreichen Schülerband, bricht die Herzen vieler dänischer Mädchen, wird Zigarettenschmuggler, stylt als Inselfrisör die modebewusste Jugend, erlernt das Schreinerhandwerk, kann bald fließend Dänisch, Schwedisch und Norwegisch , fährt mit dem Motorrad zum Nordkap, beginnt ein Studium der Holzwirtschaft und schließt dies mit einem Diplom ab, eröffnet eine Surfschule in Dänemark, wird nebenbei Surfweltmeister, bereist Amerika und bleibt gleich da, um eine zweite Surfschule zu eröffnen, beginnt erfolgreich zu modeln, zieht nach LA um nun doch endlich Schauspieler zu werden , was auch bald gelingt,da erste große Rollen ins Haus flattern…...... Wie kriegt man das alles unter einen Hut????? Genau das zeigt dieses Buch. Es zeigt auch wie Mut und Herzenswärme, Durchhaltevermögen und der Glaube an sich selbst am Ende triumphieren. Und in diesem scheinbaren, gelebten kreativen Durcheinander wird eins klar: Am Ende kommt alles zusammen und ergibt einen tieferen Sinn: Everything connects. Ein unbedingt lesenswertes Buch.

Das pralle Leben

Bewertung am 28.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Schauspieler Nick (Klaus) Wilder als berühmte Werbeikone Herr Kaiser oder als Dr. Sander vom Traumschiff? Aber nun hat er sich ein weiteres „Krönchen“ aufgesetzt und zwar mit seiner ungemein faszinierenden Autobiographie. Dieses lesenswerte Buch hat mich überrascht, denn es ist schlichtweg unglaublich, was ein einziger Mensch so alles erleben kann. Schon nach wenigen Seiten weiß der Leser, dass hier eine außergewöhnliche Lebensgeschichte fesselnd, eindringlich, humorvoll und verblüffend ehrlich erzählt wird, die in all ihren vielen Facetten tief unter die Haut geht. Aufgewachsen als Bauernsohn auf Fehmarn wird dem Leser sehr schnell klar, dass hier ein junger Mensch heranwächst, der schnell erkennt, dass mehr Talente, Möglichkeiten und Abenteuerlust in ihm stecken als Schule und Elternhaus eigentlich zulassen. Das geforderte „Artigsein“ ist nichts für den kleinen Klaus und so macht er sich wie erwartet schon recht bald auf eine abenteuerliche Reise, die Welt für sich zu erobern, swingt volle Kraft voraus im Lebensgefühl der 70iger Jahre, nun endlich Freiheit und Selbstverwirklichung zu suchen. Die Geschichten dieser Selbstfindung sprühen nur so vor Humor. Allerdings schwingt in allem der tiefgehende und berührende Vater - Sohn Konflikt immer unterschwellig mit. Der private Kampf mit der Nazi Vergangenheit des Vaters soll Nick Wilder sein Leben lang begleiten. Trotz allem, es gibt schon bald kaum etwas, was Nick nicht unversucht lässt. Der Tausendsassa rockt in einer sehr erfolgreichen Schülerband, bricht die Herzen vieler dänischer Mädchen, wird Zigarettenschmuggler, stylt als Inselfrisör die modebewusste Jugend, erlernt das Schreinerhandwerk, kann bald fließend Dänisch, Schwedisch und Norwegisch , fährt mit dem Motorrad zum Nordkap, beginnt ein Studium der Holzwirtschaft und schließt dies mit einem Diplom ab, eröffnet eine Surfschule in Dänemark, wird nebenbei Surfweltmeister, bereist Amerika und bleibt gleich da, um eine zweite Surfschule zu eröffnen, beginnt erfolgreich zu modeln, zieht nach LA um nun doch endlich Schauspieler zu werden , was auch bald gelingt,da erste große Rollen ins Haus flattern…...... Wie kriegt man das alles unter einen Hut????? Genau das zeigt dieses Buch. Es zeigt auch wie Mut und Herzenswärme, Durchhaltevermögen und der Glaube an sich selbst am Ende triumphieren. Und in diesem scheinbaren, gelebten kreativen Durcheinander wird eins klar: Am Ende kommt alles zusammen und ergibt einen tieferen Sinn: Everything connects. Ein unbedingt lesenswertes Buch.

" Hallo Herr Kaiser , das Leben ist wilder als man denkt "

Bewertung am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich letztes Jahr von diesem Buch gehört hatte, habe ich es mir sogleich in meiner THALIA Buchhandlung in Peine/ Breite Str. reservieren lassen. Nick Wilder hat mich mit seinem Buch als Leserin abgeholt und auf eine Zeitreise mitgenommen. Eine Reise durch seine Zeit - durch die Kindheit -  durch Abenteuer - durch Schicksale - Glück - Liebe und Erfolge von 1952 -2020. Ich durfte ihn als Menschen mit all seinen Facetten kennenlernen. Mal nicht “nur als Schauspieler”, den man sonst aus dem Fernsehen kennt. Bei jedem geschriebenen Wort klang seine Stimme in meinem Hinterkopf. Das machte das Ganze noch lebendiger, noch realer. Ich kann nur sagen: Ich habe mit ihm gelacht,  habe mitgefühlt,  habe geschmunzelt und ich habe auch mit ihm geweint - habe mich selbst aber auch ganz oft wiedererkannt. Unglaublich, hab ich oft gedacht. Als junger Mann war er schon ganz früh von seiner Heimatinsel Fehmarn fortgegangen, um auf eigenen Beinen zu stehen und die Welt zu erkunden. Er hatte immer ein Ziel vor Augen und er schickte seine "Traum"- Wünsche ans Universum  - damit daraus was echtes , greifbares wurde. Er wusste, in ihm steckte mehr, man muss es nur tun. Sein Ehrgeiz , seine Stärke, Selbstbewusstsein,  Durchhaltevermögen  und Disziplien haben ihm dabei geholfen, alles so durchzuziehen, um dort zu anzukommen, wo er heute steht. Nach der Schule wurde er erst Diplom- Holzwirt, dann brachte er es zum Tandem-Windsurf-Weltmeister , Surfshopbesitzer ( Unternehmer ), Darsteller im Film von Roland Emmerich's  Film "Stargate" , 14 Jahre war er als Werbefigur Herr Kaiser tätig und 10 Jahre als Doc Sander auf dem "Traumschiff" (ZDF). Ich finde es bewundernswert.  Ein toller Typ. Dieses Buch hat mich absolut beeindruckt und begeistert.  Aus dem kleinen Jungen von damals ist nun ein ganz toller, sympathischer,  talentierter, gestandener Mann geworden, der uns Lesern mit seiner Biografie in sein Innerstes blicken lässt,  der uns Eindrücke in sein privates, aber auch in sein berufliches Leben gibt. Nick Wilder hat meinen größten Respekt. Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiter empfehlen. Jedes geschriebene Wort ist es Wert, das Buch in vollen Zügen zu vereinnahmen.

" Hallo Herr Kaiser , das Leben ist wilder als man denkt "

Bewertung am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich letztes Jahr von diesem Buch gehört hatte, habe ich es mir sogleich in meiner THALIA Buchhandlung in Peine/ Breite Str. reservieren lassen. Nick Wilder hat mich mit seinem Buch als Leserin abgeholt und auf eine Zeitreise mitgenommen. Eine Reise durch seine Zeit - durch die Kindheit -  durch Abenteuer - durch Schicksale - Glück - Liebe und Erfolge von 1952 -2020. Ich durfte ihn als Menschen mit all seinen Facetten kennenlernen. Mal nicht “nur als Schauspieler”, den man sonst aus dem Fernsehen kennt. Bei jedem geschriebenen Wort klang seine Stimme in meinem Hinterkopf. Das machte das Ganze noch lebendiger, noch realer. Ich kann nur sagen: Ich habe mit ihm gelacht,  habe mitgefühlt,  habe geschmunzelt und ich habe auch mit ihm geweint - habe mich selbst aber auch ganz oft wiedererkannt. Unglaublich, hab ich oft gedacht. Als junger Mann war er schon ganz früh von seiner Heimatinsel Fehmarn fortgegangen, um auf eigenen Beinen zu stehen und die Welt zu erkunden. Er hatte immer ein Ziel vor Augen und er schickte seine "Traum"- Wünsche ans Universum  - damit daraus was echtes , greifbares wurde. Er wusste, in ihm steckte mehr, man muss es nur tun. Sein Ehrgeiz , seine Stärke, Selbstbewusstsein,  Durchhaltevermögen  und Disziplien haben ihm dabei geholfen, alles so durchzuziehen, um dort zu anzukommen, wo er heute steht. Nach der Schule wurde er erst Diplom- Holzwirt, dann brachte er es zum Tandem-Windsurf-Weltmeister , Surfshopbesitzer ( Unternehmer ), Darsteller im Film von Roland Emmerich's  Film "Stargate" , 14 Jahre war er als Werbefigur Herr Kaiser tätig und 10 Jahre als Doc Sander auf dem "Traumschiff" (ZDF). Ich finde es bewundernswert.  Ein toller Typ. Dieses Buch hat mich absolut beeindruckt und begeistert.  Aus dem kleinen Jungen von damals ist nun ein ganz toller, sympathischer,  talentierter, gestandener Mann geworden, der uns Lesern mit seiner Biografie in sein Innerstes blicken lässt,  der uns Eindrücke in sein privates, aber auch in sein berufliches Leben gibt. Nick Wilder hat meinen größten Respekt. Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiter empfehlen. Jedes geschriebene Wort ist es Wert, das Buch in vollen Zügen zu vereinnahmen.

Unsere Kund*innen meinen

Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt

von Nick Wilder, Björn Sülter

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hallo, Herr Kaiser! Das Leben ist wilder als man denkt