Winterland
Juncker & Kristiansen Band 1

Winterland

Ein Fall für Juncker und Kristiansen

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Winterland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,49 €

Beschreibung

Das neue Nr.-1-Autorenpaar aus Dänemark - Auftakt der spektakulären Krimireihe um das Ermittlerduo Juncker und Kristiansen.

Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene dänische Provinzstadt Sandsted: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Ehefrau ist verschwunden. Keiner hat etwas gesehen, es gibt keine Spuren, kein ersichtliches Motiv.
Martin Juncker, einer der besten Mordermittler Dänemarks, übernimmt den Fall. Wegen eines verhängnisvollen Fehlers aus Kopenhagen nach Sandsted versetzt, leitet er dort die kleine Polizeistation und kümmert sich darüber hinaus noch um seinen dementen Vater. Ein eher beschauliches Leben. Bis zu dem spektakulären Mordfall.
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen arbeitet noch immer in Kopenhagen. Sie freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch alle Spuren verlaufen im Sand - bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Befürchtungen übersteigt.

Alle Fälle von Juncker und Kristiansen:
Winterland
Todland
Blutland

Details

Verkaufsrang

466

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.10.2021

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

466

Erscheinungsdatum

01.10.2021

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

624 (Printausgabe)

Dateigröße

2389 KB

Originaltitel

Vinterland (Juncker & Kristiansen 1)

Übersetzer

Franziska Hüther

Sprache

Deutsch

EAN

9783641257927

Weitere Bände von Juncker & Kristiansen

  • Winterland
    Winterland Kim Faber
    Band 1

    Winterland

    von Kim Faber

    eBook

    12,99 €

    (54)

  • Todland
    Todland Kim Faber
    Band 2

    Todland

    von Kim Faber

    eBook

    12,99 €

    (13)

  • Blutland
    Blutland Kim Faber
    Band 3

    Blutland

    von Kim Faber

    eBook

    12,99 €

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

54 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Menschlicher Krimi

Hortensia13 am 22.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Mordermittler Martin Juncker eröffnet eine Polizeistation in seiner beschaulichen Heimatstadt Sandersted. Er wurde für diese Aufgabe ausgewählt, nachdem er einen verhängnisvollen Fehler in Kopenhagen gemacht hatte. Schon bald stellt sich heraus, dass keine Langeweile aufkommen kann. Martin wird mit einem brutalen Doppelmord konfrontiert, den er nun lösen müssen. Zur gleichen Zeit ermittelt seine ehemalige Kollegin Signe Kristiansen in Kopenhagen wegen einem Bombenanschlag auf einem Weihnachtsmarkt. Als sie endlich eine fassbare Spur entdeckt, ahnt sie nicht, was sie aufdecken wird. Dieses Buch ist der Auftakt einer neuen dänischen Krimireihe rund um die Ermittler Juncker und Kristiansen. Das Autorenpaar Kim Faber und Janni Pedersen ist ein spannender, klassisch wirkender Krimi gelungen. So folgt man den Ermittler den Spuren und fragt sich, was bzw. wer hinter allem stecken mag. Viele persönliche Elemente aus dem Leben der Ermittler fand ich berührend. Das wertet die etwas zeitweise leer laufenden Ermittlungen auf. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Mein Fazit: Ein gelungener Reihenauftakt. Für alle die Krimis und Dänemark lieben. 4 Sterne.

Menschlicher Krimi

Hortensia13 am 22.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Mordermittler Martin Juncker eröffnet eine Polizeistation in seiner beschaulichen Heimatstadt Sandersted. Er wurde für diese Aufgabe ausgewählt, nachdem er einen verhängnisvollen Fehler in Kopenhagen gemacht hatte. Schon bald stellt sich heraus, dass keine Langeweile aufkommen kann. Martin wird mit einem brutalen Doppelmord konfrontiert, den er nun lösen müssen. Zur gleichen Zeit ermittelt seine ehemalige Kollegin Signe Kristiansen in Kopenhagen wegen einem Bombenanschlag auf einem Weihnachtsmarkt. Als sie endlich eine fassbare Spur entdeckt, ahnt sie nicht, was sie aufdecken wird. Dieses Buch ist der Auftakt einer neuen dänischen Krimireihe rund um die Ermittler Juncker und Kristiansen. Das Autorenpaar Kim Faber und Janni Pedersen ist ein spannender, klassisch wirkender Krimi gelungen. So folgt man den Ermittler den Spuren und fragt sich, was bzw. wer hinter allem stecken mag. Viele persönliche Elemente aus dem Leben der Ermittler fand ich berührend. Das wertet die etwas zeitweise leer laufenden Ermittlungen auf. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Mein Fazit: Ein gelungener Reihenauftakt. Für alle die Krimis und Dänemark lieben. 4 Sterne.

Winterland – Auftakt der Serie um die Ermittler*innen Signe Kristiansen und Martin Juncker

oneveganbooknerd am 07.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der zwangsversetzte Polizist Martin Juncker scheint keine besonders rosige Zukunft vor sich zu haben. Die neue Dienststelle befindet sich in der Provinz, die neuen Kolleg*innen sind zunächst so gar nicht nach seinem Geschmack und im Haus seiner Kindheit wartet ein demenzkranken Vater der gepflegt werden muss. Daheim in Kopenhagen sieht seine Ex-Kollegin Signe Kristiansen ganz anderen Problemen gegenübergestellt. Eine gewaltige Explosion auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt hat zahlreiche Opfer gefordert. Handelt es sich hier um einen Terrorangriff? Und wenn ja, wer steckt dahinter? Im Zuge der Ermittlungen kann Signe das Tätermilieu, mit Hilfe eines verlässlichen Informanten, schnell eingrenzen und wird mit einem Fall aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Unterdessen bekommt Juncker ordentlich zu tun. Erst wird ein Brandanschlag auf die Gemeinschaftsunterkunft der dort ansässigen geflüchteten Menschen verübt. Dann entdeckt er auch noch eine Leiche, die sich zuerst so nicht ganz einordnen lässt... Das die Fälle von Kristiansen und Juncker, so unterschiedlich sie auch sind, mit einander verworren sind, ahnen beide zunächst nicht. Der Auftakt der Serie um die beiden Ermittler*innen liest sich wie eine skandinavische Version von „Tatort“. Die jeweiligen Fälle der Beiden laufen zunächst nur langsam an und der Fokus liegt eher auf dem Privatleben des Duos. Die ersten 200 Seiten (von 591) lesen sich gut weg. Die Charaktere sind gut gezeichnet und die Beziehungsgeflechte werden gut beleuchtet. Leider nimmt dann die Intensität während der Geschichte immer mehr ab und zum Ende hin habe ich das Buch immer wieder weggelegt. Für mich blieben einfach zu viele Fragen unbeantwortet und die paar Antworten welche die Lesenden erhalten, waren für mich nicht ganz schlüssig. Bei mir bleibt der Wunsch nun Band 2 weiter zu lesen, leider aus.

Winterland – Auftakt der Serie um die Ermittler*innen Signe Kristiansen und Martin Juncker

oneveganbooknerd am 07.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der zwangsversetzte Polizist Martin Juncker scheint keine besonders rosige Zukunft vor sich zu haben. Die neue Dienststelle befindet sich in der Provinz, die neuen Kolleg*innen sind zunächst so gar nicht nach seinem Geschmack und im Haus seiner Kindheit wartet ein demenzkranken Vater der gepflegt werden muss. Daheim in Kopenhagen sieht seine Ex-Kollegin Signe Kristiansen ganz anderen Problemen gegenübergestellt. Eine gewaltige Explosion auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt hat zahlreiche Opfer gefordert. Handelt es sich hier um einen Terrorangriff? Und wenn ja, wer steckt dahinter? Im Zuge der Ermittlungen kann Signe das Tätermilieu, mit Hilfe eines verlässlichen Informanten, schnell eingrenzen und wird mit einem Fall aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Unterdessen bekommt Juncker ordentlich zu tun. Erst wird ein Brandanschlag auf die Gemeinschaftsunterkunft der dort ansässigen geflüchteten Menschen verübt. Dann entdeckt er auch noch eine Leiche, die sich zuerst so nicht ganz einordnen lässt... Das die Fälle von Kristiansen und Juncker, so unterschiedlich sie auch sind, mit einander verworren sind, ahnen beide zunächst nicht. Der Auftakt der Serie um die beiden Ermittler*innen liest sich wie eine skandinavische Version von „Tatort“. Die jeweiligen Fälle der Beiden laufen zunächst nur langsam an und der Fokus liegt eher auf dem Privatleben des Duos. Die ersten 200 Seiten (von 591) lesen sich gut weg. Die Charaktere sind gut gezeichnet und die Beziehungsgeflechte werden gut beleuchtet. Leider nimmt dann die Intensität während der Geschichte immer mehr ab und zum Ende hin habe ich das Buch immer wieder weggelegt. Für mich blieben einfach zu viele Fragen unbeantwortet und die paar Antworten welche die Lesenden erhalten, waren für mich nicht ganz schlüssig. Bei mir bleibt der Wunsch nun Band 2 weiter zu lesen, leider aus.

Unsere Kund*innen meinen

Winterland

von Kim Faber, Janni Pedersen

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eva Seitz-Brückner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva Seitz-Brückner

RavensBuch Ravensburg

Zum Portrait

5/5

Winterland

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Krimi ist ein absolutes Highlight am nordischen Krimihimmel! Ein Bombenanschlag in Kopenhagen, ein Mord in der Provinz und zwei Ermittler, die die Verbrechen gemeinsam lösen müssen, um den beiden Fällen gerecht zu werden. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, die Spannung war zu groß. Gottseidank ist jetzt der zweite Teil erschienen "Todland", genau so mitreißend. Auf den dritten Fall müssen wir Krimifans noch eine Weile warten: erst Mitte März erscheint "Blutland" und rundet dann die Trilogie ab. Darauf lohnt es sich zu warten.
5/5

Winterland

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Krimi ist ein absolutes Highlight am nordischen Krimihimmel! Ein Bombenanschlag in Kopenhagen, ein Mord in der Provinz und zwei Ermittler, die die Verbrechen gemeinsam lösen müssen, um den beiden Fällen gerecht zu werden. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, die Spannung war zu groß. Gottseidank ist jetzt der zweite Teil erschienen "Todland", genau so mitreißend. Auf den dritten Fall müssen wir Krimifans noch eine Weile warten: erst Mitte März erscheint "Blutland" und rundet dann die Trilogie ab. Darauf lohnt es sich zu warten.

Eva Seitz-Brückner
  • Eva Seitz-Brückner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianca Maul

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianca Maul

OSIANDER Reutlingen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der gelungene Auftakt einer neuen Krimireihe. Gesellschaftspolitische Verwicklungen, aktuelle Themen, persönliche Verstrickungen und vor allem Spannung bis zur letzten Seite. Macht Lust auf mehr, zumal einige Handlungsstränge offen bleiben…
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der gelungene Auftakt einer neuen Krimireihe. Gesellschaftspolitische Verwicklungen, aktuelle Themen, persönliche Verstrickungen und vor allem Spannung bis zur letzten Seite. Macht Lust auf mehr, zumal einige Handlungsstränge offen bleiben…

Bianca Maul
  • Bianca Maul
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Winterland

von Kim Faber, Janni Pedersen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Winterland