Eines Menschen Flügel

Eines Menschen Flügel

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

26,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Eines Menschen Flügel

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 26,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 18,99 €

Beschreibung


Eine ferne Zukunft auf einem fernen, scheinbar paradiesischen Planeten - doch der Schein trügt. Etwas Mörderisches lauert unter der Erde, dessen auch die ersten Siedler nicht Herr wurden. Deswegen haben sie ihre Kinder gentechnisch aufgerüstet, sie mit Flügeln ausgestattet, mit denen sie fliegen können.

Doch nicht nur am Boden lauern Rätsel: Der Himmel ist allezeit undurchdringlich. Die Menschen wissen von den Sternen, haben sie aber noch nie gesehen. Das weckt die Neugier von Owen, einem Außenseiter, der alles daransetzt, die vertrauten Grenzen seiner Welt zu durchstoßen und dem Geheimnis auf die Spur zu kommen - mit verheerenden Folgen ...

"Ein märchenhaftes Leseabenteuer - auch prächtig zum Vorlesen(lassen)." Wolfgang Schütz und Stefanie Wirsching, Augsburger Allgemeine Zeitung, 06.11.2020 "[...] schlichtweg überzeugend und ein typischer Eschbach, mit allen Ingredienzen, die man bei diesem Autor gewohnt ist, wie ein packendes Setting, überzeugende Charaktere und eine spannende Geschichte." Geek!, 01/2021 "Wenn Ihr Romane von Andreas Eschbach mögt: Unbedingt lesen. Wenn Ihr tolles Worldbuilding mögt: Unbedingt lesen. Wenn Ihr Fantasy mögt: Unbedingt lesen. Wenn Ihr Science-Fiction mögt: Unbedingt lesen." Marcel Scharrenbroich, Phantastik-Couch, 12/2020

Details

Verkaufsrang

47379

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

1264

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47379

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2020

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

1264

Maße (L/B/H)

22,1/15,2/5,5 cm

Gewicht

1253 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7857-2702-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Lesenswert und faszinierend

Nicole B aus Ratingen am 05.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ersten 250 Seiten waren für mich etwas langatmig, da schwer absehbar war, wo die Reise hingeht. Dann ging es aber nach echter Eschbach Manier los! Die vielen Charaktere, die immer wieder auftauchen und einen in die Story reißen sind sehr gut dargestellt. Das Konzept des geflügelten Menschen wird im nu zur Normalität. Kultur und Lebensart dieser Menschen sind sehr gut durchdacht. Die Spannungskurve steigt im Laufe des Buches steil an und das Finale ist einfach toll geschrieben.

Lesenswert und faszinierend

Nicole B aus Ratingen am 05.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ersten 250 Seiten waren für mich etwas langatmig, da schwer absehbar war, wo die Reise hingeht. Dann ging es aber nach echter Eschbach Manier los! Die vielen Charaktere, die immer wieder auftauchen und einen in die Story reißen sind sehr gut dargestellt. Das Konzept des geflügelten Menschen wird im nu zur Normalität. Kultur und Lebensart dieser Menschen sind sehr gut durchdacht. Die Spannungskurve steigt im Laufe des Buches steil an und das Finale ist einfach toll geschrieben.

Eine phantastische Geschichte!

André Butzlaff aus Magdeburg am 18.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Autor hat in diesem Buch eine Welt erfunden, in die man sich beim lesen einfach verliebt. Man möchte tatsächlich selbst Teil dieser wunderbaren Welt sein. Nebenbei ist die Geschichte wirklich gut durchdacht und sehr detail- und facettenreich erzählt. Es war beim lesen wirklich keine Minute langweilig.

Eine phantastische Geschichte!

André Butzlaff aus Magdeburg am 18.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Autor hat in diesem Buch eine Welt erfunden, in die man sich beim lesen einfach verliebt. Man möchte tatsächlich selbst Teil dieser wunderbaren Welt sein. Nebenbei ist die Geschichte wirklich gut durchdacht und sehr detail- und facettenreich erzählt. Es war beim lesen wirklich keine Minute langweilig.

Unsere Kund*innen meinen

Eines Menschen Flügel

von Andreas Eschbach

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Herad Pfeuffer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Herad Pfeuffer

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für eine fantastische Welt Andreas Eschbach hier erschaffen hat! Menschen, die Flügel haben, auf Bäumen leben, droht auf der Erde doch etwas Tödliches. Eine Gruppe von Jugendlichen macht sich auf, um dem Rätsel der Sterne, des Himmels, des Bösen und der Ahnen auf den Grund zu kommen. Ich finde diese Welt so spannend und faszinierend, dass ich sogar davon geträumt habe.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für eine fantastische Welt Andreas Eschbach hier erschaffen hat! Menschen, die Flügel haben, auf Bäumen leben, droht auf der Erde doch etwas Tödliches. Eine Gruppe von Jugendlichen macht sich auf, um dem Rätsel der Sterne, des Himmels, des Bösen und der Ahnen auf den Grund zu kommen. Ich finde diese Welt so spannend und faszinierend, dass ich sogar davon geträumt habe.

Herad Pfeuffer
  • Herad Pfeuffer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Philipp Henninges

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Henninges

OSIANDER Bamberg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Sterne sind für sie unsichtbar und im Boden lauert eine ungreifbare Gefahr. Dennoch wurde die Welt der geflügelten Menschen in Andreas Eschbachs neuem Werk von ihren Ahnen als Paradies bezeichnet. Die Ahnen gaben ihnen die Flügel, sie lehrten sie das Zusammenleben - ohne sich als Götter aufzuspielen. Aber sie verboten ihnen auch moderne Technik und das Wissen über die Sterne, trotzdem die Ahnen doch von ihnen stammten. Warum nur, fragt sich der junge Oris, dessen Vater einst der einzige Mensch gewesen sein soll, der den Himmel durchstoßen hat. Eschbach liefert hier seinen "Herrn der Ringe" ab. Eine wunderschöne Welt zum eintauchen!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Sterne sind für sie unsichtbar und im Boden lauert eine ungreifbare Gefahr. Dennoch wurde die Welt der geflügelten Menschen in Andreas Eschbachs neuem Werk von ihren Ahnen als Paradies bezeichnet. Die Ahnen gaben ihnen die Flügel, sie lehrten sie das Zusammenleben - ohne sich als Götter aufzuspielen. Aber sie verboten ihnen auch moderne Technik und das Wissen über die Sterne, trotzdem die Ahnen doch von ihnen stammten. Warum nur, fragt sich der junge Oris, dessen Vater einst der einzige Mensch gewesen sein soll, der den Himmel durchstoßen hat. Eschbach liefert hier seinen "Herrn der Ringe" ab. Eine wunderschöne Welt zum eintauchen!

Philipp Henninges
  • Philipp Henninges
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Eines Menschen Flügel

von Andreas Eschbach

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Eines Menschen Flügel