100 Secrets - Illusion

100 Secrets - Illusion

Roman

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

100 Secrets - Illusion

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.11.2020

Verlag

Lyx

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18/12,6/4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.11.2020

Verlag

Lyx

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18/12,6/4 cm

Gewicht

332 g

Auflage

2. Auflage 2020

Originaltitel

Play My Game

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1430-6

Weitere Bände von Die 100-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überraschend tiefgründig!

Janine Mielke am 02.03.2021

Bewertungsnummer: 1460176

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Bis jetzt haben mir die Bücher von Lara Adrian immer richtig gut gefallen und deswegen war ich schon sehr gespannt auf den fünften Band der 100-Reihe. Und ich wurde nicht enttäuscht: Die Geschichte war wie gewohnt spannend, tiefgründig und mit der richtigen Prise Erotik versehen. Jared und Mel haben mich in ihren Bann gezogen und es wurde nie langweilig, ihrer Geschichte zu folgen. Ich finde, dass man hier dieses heiße CEO-Flair spürte, ohne dass man eine übliche Klischee-Geschichte vor der Nase hat. Glücklicherweise hat die Autorin beiden Protagonisten eine Sicht geschenkt, denn in Jareds Kopf herumzuschnüffeln war eine sehr interessante Erfahrung. Jareds Gedanken sind speziell und manchmal so typisch Mann, dass ich ihm manchmal den Kopf hätte abreißen können. Aber auch Mels Sicht konnte mich von der ersten Seite an fesseln und die Ich-Perspektive hat mir den Lesefluss gleich noch mehr erleichtert. Lara Adrian merkt man einfach an, dass sie schon viele viele Bücher geschrieben hat, denn sie beherrscht es perfekt, mit Wörtern umzugehen und konstant die Spannung zu halten. Ihr Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und insgesamt wollte ich dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, denn ich wurde in dieser Welt gefangen gehalten - vom Schreibstil, den Charakteren und der Handlung. Die Kapitel waren eine bunte Mischung aus längeren und kürzeren Exemplaren, doch sie waren nie zu lang, sodass ich nie das Gefühl hatte, dass es langatmig wird. Das Cover ist jetzt nicht mein persönlicher Liebling, aber erstens passt es perfekt ins Genre und zweitens passt es perfekt in die bestehende Reihe, also habe ich auch nichts zu meckern. Wie ich oben schon einmal erwähnt habe, fand ich Jareds Gedanken immer sehr interessant, denn auf der einen Seite ist er ein sehr sinnlicher Mann, aber er hat auch einen weichen Kern, mit dem er mich ganz schnell um seinen kleinen Finger gewickelt hat. Er ist ein sehr kreativer Mensch, was durch seinen Beruf nur verständlich ist und diese Kreativität lebt er liebend gern an Melanie aus. Melanie, die eigentlich vergeben ist und Jareds Art am Anfang überhaupt nicht leiden kann. Aber seine Anziehung ist einfach unwiderstehlich und ihr zu entkommen, ist fast unmöglich. Ich habe Mel als eine sehr kluge, aufopferungsvolle junge Frau kennengelernt, die es wirklich nicht leicht hatte in ihrem bisherigen Leben. Trotzdem hat sie sich zu einer starken Persönlichkeit entwickelt, die mich immer wieder erstaunt hat. Jared und Melanie sind wahrlich keine einfachen Charaktere, aber beide tragen ihr eigenes Päckchen mit sich herum, das sie handeln lässt, wie sie es in ihrer Geschichte tun. Das Knistern zwischen ihnen war beinahe greifbar, weswegen ich die Beziehung zwischen den Beiden von Anfang an geshippt und unterstützt habe. Auch der fünfte Band der 100-Reihe von Lara Adrian hat mir tolle Lesestunden verschafft, weswegen ich ihn euch sehr empfehlen kann. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung, welche erstaunlich tiefgründig wird und mich komplett in ihren Bann gezogen hat.
Melden

Überraschend tiefgründig!

Janine Mielke am 02.03.2021
Bewertungsnummer: 1460176
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meine Meinung: Bis jetzt haben mir die Bücher von Lara Adrian immer richtig gut gefallen und deswegen war ich schon sehr gespannt auf den fünften Band der 100-Reihe. Und ich wurde nicht enttäuscht: Die Geschichte war wie gewohnt spannend, tiefgründig und mit der richtigen Prise Erotik versehen. Jared und Mel haben mich in ihren Bann gezogen und es wurde nie langweilig, ihrer Geschichte zu folgen. Ich finde, dass man hier dieses heiße CEO-Flair spürte, ohne dass man eine übliche Klischee-Geschichte vor der Nase hat. Glücklicherweise hat die Autorin beiden Protagonisten eine Sicht geschenkt, denn in Jareds Kopf herumzuschnüffeln war eine sehr interessante Erfahrung. Jareds Gedanken sind speziell und manchmal so typisch Mann, dass ich ihm manchmal den Kopf hätte abreißen können. Aber auch Mels Sicht konnte mich von der ersten Seite an fesseln und die Ich-Perspektive hat mir den Lesefluss gleich noch mehr erleichtert. Lara Adrian merkt man einfach an, dass sie schon viele viele Bücher geschrieben hat, denn sie beherrscht es perfekt, mit Wörtern umzugehen und konstant die Spannung zu halten. Ihr Schreibstil lässt sich sehr flüssig lesen und insgesamt wollte ich dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, denn ich wurde in dieser Welt gefangen gehalten - vom Schreibstil, den Charakteren und der Handlung. Die Kapitel waren eine bunte Mischung aus längeren und kürzeren Exemplaren, doch sie waren nie zu lang, sodass ich nie das Gefühl hatte, dass es langatmig wird. Das Cover ist jetzt nicht mein persönlicher Liebling, aber erstens passt es perfekt ins Genre und zweitens passt es perfekt in die bestehende Reihe, also habe ich auch nichts zu meckern. Wie ich oben schon einmal erwähnt habe, fand ich Jareds Gedanken immer sehr interessant, denn auf der einen Seite ist er ein sehr sinnlicher Mann, aber er hat auch einen weichen Kern, mit dem er mich ganz schnell um seinen kleinen Finger gewickelt hat. Er ist ein sehr kreativer Mensch, was durch seinen Beruf nur verständlich ist und diese Kreativität lebt er liebend gern an Melanie aus. Melanie, die eigentlich vergeben ist und Jareds Art am Anfang überhaupt nicht leiden kann. Aber seine Anziehung ist einfach unwiderstehlich und ihr zu entkommen, ist fast unmöglich. Ich habe Mel als eine sehr kluge, aufopferungsvolle junge Frau kennengelernt, die es wirklich nicht leicht hatte in ihrem bisherigen Leben. Trotzdem hat sie sich zu einer starken Persönlichkeit entwickelt, die mich immer wieder erstaunt hat. Jared und Melanie sind wahrlich keine einfachen Charaktere, aber beide tragen ihr eigenes Päckchen mit sich herum, das sie handeln lässt, wie sie es in ihrer Geschichte tun. Das Knistern zwischen ihnen war beinahe greifbar, weswegen ich die Beziehung zwischen den Beiden von Anfang an geshippt und unterstützt habe. Auch der fünfte Band der 100-Reihe von Lara Adrian hat mir tolle Lesestunden verschafft, weswegen ich ihn euch sehr empfehlen kann. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung, welche erstaunlich tiefgründig wird und mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Melden

Mit Gefühl geschrieben

J. Kaiser am 02.12.2020

Bewertungsnummer: 1409821

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Der gefeierte Künstler Jared Rush besitzt einige der angesagtesten Nachtclubs in New York. Mit dem Sohn des Mannes, der seinen Vater in den Ruin getrieben hat, ist noch eine Rechnung offen. Dazu hat Jared einen Plan ausgedacht. Beim Pokern so viel Geld aus der Tasche zu ziehen, dass er seine Schulden nicht bezahlen kann. Der wahre Preis ist jedoch ein ganz anderer. Seine Freundin soll ihm Modell stehen. Jared will Melanie um jeden Preis besitzen, obwohl ihm längst klar ist, dass es dabei nicht mehr um Rache geht. Fazit: Auch wenn man die Vorgängerbände nicht gelesen hat, macht das nichts aus. Jared ist auf der Jagd nach Melanie. Seine Motive dazu sind einigermassen plausibel. Melanie ist freundlich, liebenswert, loyal. Sie ist Jared gut gewachsen. Sie durchschaut seine Schwachstellen sofort. Das Buch ist unterhaltend mit dramatisch und romantischen Stellen. Es ist für Lesestunden zwischendurch sehr gut geeignet. Mir hat es gefallen zu Lesen. Ich vergebe eine Leseempfehlung dazu gerne ab.
Melden

Mit Gefühl geschrieben

J. Kaiser am 02.12.2020
Bewertungsnummer: 1409821
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klapptext: Der gefeierte Künstler Jared Rush besitzt einige der angesagtesten Nachtclubs in New York. Mit dem Sohn des Mannes, der seinen Vater in den Ruin getrieben hat, ist noch eine Rechnung offen. Dazu hat Jared einen Plan ausgedacht. Beim Pokern so viel Geld aus der Tasche zu ziehen, dass er seine Schulden nicht bezahlen kann. Der wahre Preis ist jedoch ein ganz anderer. Seine Freundin soll ihm Modell stehen. Jared will Melanie um jeden Preis besitzen, obwohl ihm längst klar ist, dass es dabei nicht mehr um Rache geht. Fazit: Auch wenn man die Vorgängerbände nicht gelesen hat, macht das nichts aus. Jared ist auf der Jagd nach Melanie. Seine Motive dazu sind einigermassen plausibel. Melanie ist freundlich, liebenswert, loyal. Sie ist Jared gut gewachsen. Sie durchschaut seine Schwachstellen sofort. Das Buch ist unterhaltend mit dramatisch und romantischen Stellen. Es ist für Lesestunden zwischendurch sehr gut geeignet. Mir hat es gefallen zu Lesen. Ich vergebe eine Leseempfehlung dazu gerne ab.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

100 Secrets - Illusion

von Lara Adrian

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 100 Secrets - Illusion