• Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog

Der Ickabog

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Ickabog

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,19 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2857

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.11.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,1/15,4/3,7 cm

Beschreibung

Rezension

"[...] ein außergewöhnliches Märchen mit der unvergesslichen Botschaft über Sieg von Hoffnung und Freundschaft." ("Dex Magazin")
"Großartig!" ("NDR")
"Eine spannende Geschichte im klassischen Märchenstil, fantasievoll und witzig, aber auch düster." ("medienprofile")
" [...] eine Geschichte, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen fesselt." ("Apropos")
„Die Autorin schafft es, den Leser in eine ihm ganz unbekannte Welt zu ziehen [...]." ("Das BLV")
„eine rasante, herzenswarme und witzige Geschichte
mit einem überraschenden Schluss." ("Passauer Neue Presse")
"[...] ein tolles Lesevergnügen und absolut
empfehlenswert." ("Straubinger Tagblatt / Landshuter Zeitung")
"Fantasy, die so toll, so einmalig gut ist, das Leser jeden Alters schier ausflippen vor Begeisterung [...] ("literaturmarkt.info")
"Sie zündet ein Feuerwerk an Fantasie, Abenteuern, Heldentaten, umwerfendem Humor und schafft ein Werk, an dem auch Erwachsene ihre Freude haben.” ("Kultura-extra.de")
„Das Buch ist perfekt, um sich im anhaltenden Lockdown den Familienabend zu versüßen." ("Rhein-Main Zeitung")

Details

Verkaufsrang

2857

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

10.11.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,1/15,4/3,7 cm

Gewicht

734 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

The Ickabog

Übersetzer

Friedrich Pflüger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-55920-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Für Kinder unter 12 absolut ungeeignet

Bewertung am 18.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich wollte es meinem 8-jährigen Sohn vorlesen. Nach dem dritten Mord haben wir abgebrochen. Ein miserables Buch! Es geht nur um Lug und Betrug, es gibt keine positive Hauptpersonen, mit denen man sich identifizieren könnte, nur die beiden Bösen mit den lächerlichen und daher unpassenden Namen. Das Buch hat angeblich ein schönes Ende. Abgesehen davon, dass ich mir (aus Sicht eines 8-Jährigen) nicht vorstellen kann, dass es nach so vielen toten "guten Personen" ein richtig gutes Ende geben kann, sehe ich nicht ein, ein Kind durch diese Intrigen vorher durch zu quälen... Fazit: Sicher nix für Kinder unter 12. Und ob's dann für ältere Teenager interessant ist, weiß ich auch nicht recht ...

Für Kinder unter 12 absolut ungeeignet

Bewertung am 18.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich wollte es meinem 8-jährigen Sohn vorlesen. Nach dem dritten Mord haben wir abgebrochen. Ein miserables Buch! Es geht nur um Lug und Betrug, es gibt keine positive Hauptpersonen, mit denen man sich identifizieren könnte, nur die beiden Bösen mit den lächerlichen und daher unpassenden Namen. Das Buch hat angeblich ein schönes Ende. Abgesehen davon, dass ich mir (aus Sicht eines 8-Jährigen) nicht vorstellen kann, dass es nach so vielen toten "guten Personen" ein richtig gutes Ende geben kann, sehe ich nicht ein, ein Kind durch diese Intrigen vorher durch zu quälen... Fazit: Sicher nix für Kinder unter 12. Und ob's dann für ältere Teenager interessant ist, weiß ich auch nicht recht ...

J.K. Rowling bleibt eine der Besten!

M. Gresens aus Weilburg am 10.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie zu erwarten ein Buch auf hohem Niveau mit einem wirklich berührenden Ende, auch wenn die letzten Kapitel wirken, als hätte das Buch schnell fertig werden müssen. Detailreich werden die Geschichten vieler Akteure erzählt. Irgendwann weiß man selbst nicht, gibt es den Ickabog nun oder nicht? Und das macht das Buch so lesenswert! Anstrengend finde ich nur die Erzählperspektive, in denen sich der/die Erzähler:in in den Mittelpunkt stellt. Es geht nach dem Motto: „Niemand wusste, was in dieser Situation geschah. Glücklicherweise kann ich euch ganz genau erzählen, was passiert ist.“ Diese Lückenfüller waren zum Teil echt nervig, aber es ist nunmal ein Kinderbuch. Sollte man aber auch als Erwachsener lesen! 5 Sterne!

J.K. Rowling bleibt eine der Besten!

M. Gresens aus Weilburg am 10.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie zu erwarten ein Buch auf hohem Niveau mit einem wirklich berührenden Ende, auch wenn die letzten Kapitel wirken, als hätte das Buch schnell fertig werden müssen. Detailreich werden die Geschichten vieler Akteure erzählt. Irgendwann weiß man selbst nicht, gibt es den Ickabog nun oder nicht? Und das macht das Buch so lesenswert! Anstrengend finde ich nur die Erzählperspektive, in denen sich der/die Erzähler:in in den Mittelpunkt stellt. Es geht nach dem Motto: „Niemand wusste, was in dieser Situation geschah. Glücklicherweise kann ich euch ganz genau erzählen, was passiert ist.“ Diese Lückenfüller waren zum Teil echt nervig, aber es ist nunmal ein Kinderbuch. Sollte man aber auch als Erwachsener lesen! 5 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Der Ickabog

von J. K. Rowling

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dorothee Droste

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dorothee Droste

OSIANDER Schwäbisch Hall

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gibt es den Ickabog? Das ist die große Frage in J. K. Rowlings märchenhaftem neuem Buch für Kinder ab zehn. König Fred der Fruchtlose glaubt jedenfalls felsenfest an das gefährliche Monster. Und seine fiesen Berater, die Lords Spuckelwert und Schlabberlot, tun alles, damit bald ganz Schlaraffien in Angst und Schrecken vor dem Ickabog lebt. Mit viel Wortwitz werden hier die jungen Leser in die Geschichte um Lug und Trug gesaugt, und sie werden garantiert bis zur Auflösung mitfiebern! Die Illustrationen dazu stammen von der Zielgruppe: Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren haben hier ihre Fantasie spielen lassen. Ab 10 Jahren
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gibt es den Ickabog? Das ist die große Frage in J. K. Rowlings märchenhaftem neuem Buch für Kinder ab zehn. König Fred der Fruchtlose glaubt jedenfalls felsenfest an das gefährliche Monster. Und seine fiesen Berater, die Lords Spuckelwert und Schlabberlot, tun alles, damit bald ganz Schlaraffien in Angst und Schrecken vor dem Ickabog lebt. Mit viel Wortwitz werden hier die jungen Leser in die Geschichte um Lug und Trug gesaugt, und sie werden garantiert bis zur Auflösung mitfiebern! Die Illustrationen dazu stammen von der Zielgruppe: Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren haben hier ihre Fantasie spielen lassen. Ab 10 Jahren

Dorothee Droste
  • Dorothee Droste
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Hablowetz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Hablowetz

OSIANDER Fürth

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

J.K. Rowling entführt uns in das Land Schlaraffien, sie erzählt dessen Geschichte und die des Ickabog. Mit viel Gefühl, Witz und Spannung. Rowling begann vor langer Zeit, die Geschichte zu schreiben - schon während sie an den Harry Potter-Bänden arbeitete, nur wurde sie auch deswegen nicht fertig. Für ihre beiden Kinder erdachte sie sich das Märchen. Doch tatsächlich fertig wurde es erst wegen der Covid-19-Pandemie. Rowling wollte nämlich den Kindern in dieser Zeit eine Abwechslung bieten. Sie bot sie deshalb erst mal kostenlos online an. Im Buch sind Bilder der Kinder, die den Ickabog-Malwettbewerb gewonnen haben. Rundum ein gelungenes Buch! Ab 14 Jahren
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

J.K. Rowling entführt uns in das Land Schlaraffien, sie erzählt dessen Geschichte und die des Ickabog. Mit viel Gefühl, Witz und Spannung. Rowling begann vor langer Zeit, die Geschichte zu schreiben - schon während sie an den Harry Potter-Bänden arbeitete, nur wurde sie auch deswegen nicht fertig. Für ihre beiden Kinder erdachte sie sich das Märchen. Doch tatsächlich fertig wurde es erst wegen der Covid-19-Pandemie. Rowling wollte nämlich den Kindern in dieser Zeit eine Abwechslung bieten. Sie bot sie deshalb erst mal kostenlos online an. Im Buch sind Bilder der Kinder, die den Ickabog-Malwettbewerb gewonnen haben. Rundum ein gelungenes Buch! Ab 14 Jahren

Michelle Hablowetz
  • Michelle Hablowetz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Ickabog

von J. K. Rowling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog
  • Der Ickabog