Kiss me twice
Kiss me once Band 2

Kiss me twice

Ungekürzte Lesung

Hörbuch-Download (MP3)

Kiss me twice

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Daisy Silver - von allen nur Silver genannt - wird wegen ihrer schlagfertigen Art von ihrem letzten Klienten entlassen, und Jobs für weibliche Bodyguards sind rar. Sie beschließt, ihren besten Freund Ryan in Kanada zu besuchen. Doch schon am Flughafen läuft sie Prescot, dem Prinzen des Kleinstaats Nova Scotia, über den Weg. Der wird gerade von der Klatschpresse verfolgt und kann niemandem um sich herum trauen. Er braucht einen Undercover-Begleitschutz. Und wer könnte das besser übernehmen als Silver? Das Bad Girl muss sich plötzlich mit höfischer Etikette und politischen Intrigen herumschlagen - und ganz nebenbei auch noch versuchen, dem Charme des Prinzen zu widerstehen.
Das gleichnamige Buch erscheint im Ravensburger Buchverlag.

Details

Verkaufsrang

4890

Sprecher

Julia Meier + weitere

Spieldauer

12 Stunden und 38 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

4890

Sprecher

Spieldauer

12 Stunden und 38 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.07.2020

Verlag

GOYA libre

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4064066607098

Weitere Bände von Kiss me once

  • Kiss me twice
    Kiss me twice Stella Tack
    Band 2

    Kiss me twice

    von Stella Tack

    Hörbuch-Download

    11,99 €

    (9)

  • Kiss me once
    Kiss me once Stella Tack

    Kiss me once

    von Stella Tack

    Hörbuch-Download

    11,99 €

    (120)

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einfach tolles Hörbuch!

Bewertung aus Überlingen am 11.11.2020

Bewertet: Hörbuch-Download

Als weiblicher Bodyguard hat man es nicht leicht. Das muss Silver am eigenen Leib erfahren, nachdem sie schon wieder gekündigt wurde und keine neue Stelle bekommt. Kurzerhand beschließt sie, ihren besten Freund Ryan in Kanada besuchen zu gehen, um sich eine Auszeit von ihrem Leben zu nehmen. Dass sie allerdings genau dort an einen Job kommt, hätte sie nicht erwartet. Der einzige Haken an der Sache? Es geht nicht um irgendwen, sondern um den Prinzen Prescot. Und sie kann auch nicht offiziell für ihn arbeiten, sondern undercover und muss deshalb so tun, als ob sie seine Freundin wäre. Leichter gesagt als getan, besonders wenn man plötzlich richtige Gefühle entwickelt... Stella Tacks Schreibstil ist einfach unverwechselbar und ich liebe ihren einzigartigen und irgendwie trockenen Humor. Ihre Personen haben Ecken und Kanten und reden frei Schnauze, wie es ihnen gerade in den Kopf kommt. Silver ist nicht das typische New-Adult-Buch-Mädchen. Sie ist nicht schwach und muss gerettet werden. Sie ist taff, hat alles im Griff und steht für sich selbst ein. Prescot ist humorvoll, unterhaltsam und hat ein viel größeres Herz, als man es anfangs vermutet hätte. Die Liebesgeschichte mit einem royalen Hintergrund zu versetzen war einfach eine unglaublich gute Idee und die kleinen und großen Intrigen haben nochmal für zusätzliche Spannung gesorgt.

Einfach tolles Hörbuch!

Bewertung aus Überlingen am 11.11.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Als weiblicher Bodyguard hat man es nicht leicht. Das muss Silver am eigenen Leib erfahren, nachdem sie schon wieder gekündigt wurde und keine neue Stelle bekommt. Kurzerhand beschließt sie, ihren besten Freund Ryan in Kanada besuchen zu gehen, um sich eine Auszeit von ihrem Leben zu nehmen. Dass sie allerdings genau dort an einen Job kommt, hätte sie nicht erwartet. Der einzige Haken an der Sache? Es geht nicht um irgendwen, sondern um den Prinzen Prescot. Und sie kann auch nicht offiziell für ihn arbeiten, sondern undercover und muss deshalb so tun, als ob sie seine Freundin wäre. Leichter gesagt als getan, besonders wenn man plötzlich richtige Gefühle entwickelt... Stella Tacks Schreibstil ist einfach unverwechselbar und ich liebe ihren einzigartigen und irgendwie trockenen Humor. Ihre Personen haben Ecken und Kanten und reden frei Schnauze, wie es ihnen gerade in den Kopf kommt. Silver ist nicht das typische New-Adult-Buch-Mädchen. Sie ist nicht schwach und muss gerettet werden. Sie ist taff, hat alles im Griff und steht für sich selbst ein. Prescot ist humorvoll, unterhaltsam und hat ein viel größeres Herz, als man es anfangs vermutet hätte. Die Liebesgeschichte mit einem royalen Hintergrund zu versetzen war einfach eine unglaublich gute Idee und die kleinen und großen Intrigen haben nochmal für zusätzliche Spannung gesorgt.

Wenn ein Prinz auf einen weiblichen Bodyguard trifft....pfiffig, humorvoll und absolut empfehlenswert!

Bewertung aus Waldbüttelbrunn am 18.08.2020

Bewertet: Hörbuch-Download

Covertext:  "Daisy Silver – von allen nur Silver genannt – wird wegen ihrer schlagfertigen Art von ihrem letzten Klienten entlassen, und Jobs für weibliche Bodyguards sind rar. Sie beschließt, ihren besten Freund Ryan in Kanada zu besuchen. Doch schon am Flughafen läuft sie Prescot, dem Prinzen des Kleinstaats Nova Scotia, über den Weg. Der wird gerade von der Klatschpresse verfolgt und kann niemandem um sich herum trauen. Er braucht einen Undercover-Begleitschutz. Und wer könnte das besser übernehmen als Silver? Das Bad Girl muss sich plötzlich mit höfischer Etikette und politischen Intrigen herumschlagen – und ganz nebenbei auch noch versuchen, dem Charme des Prinzen zu widerstehen …" Dieses Hörbuch besteht aus 2 CD's, hat eine Laufzeit von ca.12,5 Stunden (ungekürzte Lesung) und wird von Julia Meier (Silver) und Tim Niebuhr (Prescot) hervorragend gelesen. Es wir von Beiden wirklich unglaublich humorvoll und mit Witz vorgetragen, so dass es unheimlich viel Spaß gemacht hat dieser Story zu folgen. Allerdings ist das ja auch der Autorin Stella Tack zu verdanken, denn sie hat diese wirklich witzige Geschichte geschrieben.  Ich kenne den 1.Teil "Kiss me once" nicht, aber das machte gar nichts, denn ich bin super im 2.Teil mitgekommen und somit kann man die beiden Teile unabhängig voneinander hören. Allerdings bin ich jetzt so begeistert,  dass ich unbedingt "Kiss me once" auch noch lauschen möchte.  Für mich sind sowohl Silver als auch Prescot sehr liebevolle Charakter, kommen Beide aus zerrütteten Familien und haben es definitiv nicht leicht. Auch sind die Familienverhältnisse in Prescot's royaler Familie ganz schön kompliziert und verzwickt, was das Ganze aber noch amüsanter macht.  Schon allein die Tatsache, dass Silver ein weiblicher Bodyguard ist hat mich extrem amüsiert, aber auch wie sie Prescot kennenlernt, nämlich in der Damentoilette am Flughafen ist äußerst witzig und Silver rettet Prescot natürlich vor all den royalen Fans sowie Paparazzis und während dessen fliegen auch noch die Funken zwischen ihnen.  Fazit: Ein wirklich humorvolles, amüsantes, turbulentes Hörbucherlebnis, dass ich vermissen würde, wenn ich es nicht gelauscht hätte. Okay, vielleicht ist die Story unrealistisch, aber auch köstlich und niemals langweilig anzuhören. Auch die Nebenprotagonisten sind göttlich. Ich denk da nur an Georgette und habe schon wieder ein Grinsen im Gesicht. Dieses Hörbuch habe ich definitiv nicht zum letzten Mal gehört. Absolute Hör- und Leseempfehlung und ein Training für die Lachmuskeln!

Wenn ein Prinz auf einen weiblichen Bodyguard trifft....pfiffig, humorvoll und absolut empfehlenswert!

Bewertung aus Waldbüttelbrunn am 18.08.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Covertext:  "Daisy Silver – von allen nur Silver genannt – wird wegen ihrer schlagfertigen Art von ihrem letzten Klienten entlassen, und Jobs für weibliche Bodyguards sind rar. Sie beschließt, ihren besten Freund Ryan in Kanada zu besuchen. Doch schon am Flughafen läuft sie Prescot, dem Prinzen des Kleinstaats Nova Scotia, über den Weg. Der wird gerade von der Klatschpresse verfolgt und kann niemandem um sich herum trauen. Er braucht einen Undercover-Begleitschutz. Und wer könnte das besser übernehmen als Silver? Das Bad Girl muss sich plötzlich mit höfischer Etikette und politischen Intrigen herumschlagen – und ganz nebenbei auch noch versuchen, dem Charme des Prinzen zu widerstehen …" Dieses Hörbuch besteht aus 2 CD's, hat eine Laufzeit von ca.12,5 Stunden (ungekürzte Lesung) und wird von Julia Meier (Silver) und Tim Niebuhr (Prescot) hervorragend gelesen. Es wir von Beiden wirklich unglaublich humorvoll und mit Witz vorgetragen, so dass es unheimlich viel Spaß gemacht hat dieser Story zu folgen. Allerdings ist das ja auch der Autorin Stella Tack zu verdanken, denn sie hat diese wirklich witzige Geschichte geschrieben.  Ich kenne den 1.Teil "Kiss me once" nicht, aber das machte gar nichts, denn ich bin super im 2.Teil mitgekommen und somit kann man die beiden Teile unabhängig voneinander hören. Allerdings bin ich jetzt so begeistert,  dass ich unbedingt "Kiss me once" auch noch lauschen möchte.  Für mich sind sowohl Silver als auch Prescot sehr liebevolle Charakter, kommen Beide aus zerrütteten Familien und haben es definitiv nicht leicht. Auch sind die Familienverhältnisse in Prescot's royaler Familie ganz schön kompliziert und verzwickt, was das Ganze aber noch amüsanter macht.  Schon allein die Tatsache, dass Silver ein weiblicher Bodyguard ist hat mich extrem amüsiert, aber auch wie sie Prescot kennenlernt, nämlich in der Damentoilette am Flughafen ist äußerst witzig und Silver rettet Prescot natürlich vor all den royalen Fans sowie Paparazzis und während dessen fliegen auch noch die Funken zwischen ihnen.  Fazit: Ein wirklich humorvolles, amüsantes, turbulentes Hörbucherlebnis, dass ich vermissen würde, wenn ich es nicht gelauscht hätte. Okay, vielleicht ist die Story unrealistisch, aber auch köstlich und niemals langweilig anzuhören. Auch die Nebenprotagonisten sind göttlich. Ich denk da nur an Georgette und habe schon wieder ein Grinsen im Gesicht. Dieses Hörbuch habe ich definitiv nicht zum letzten Mal gehört. Absolute Hör- und Leseempfehlung und ein Training für die Lachmuskeln!

Unsere Kund*innen meinen

Kiss me twice

von Stella Tack

4.9

0 Bewertungen filtern

  • Kiss me twice