Caravaggios Schatten
Band 2

Caravaggios Schatten

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Caravaggios Schatten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.05.2021

Verlag

Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,5/13,8/3 cm

Beschreibung

Rezension

Es ist kein Krimi, nach dessen Lektüre man sich nicht mehr traut, mit dem Hund raus zu gehen, sondern angenehm gebildete, raffiniert konstruierte Unterhaltung. ("NDR Buchtipp")
Ein unkonventioneller Kriminalroman, der auch nach seiner Auflösung viele Fragen offen lässt, und auf einen weiteren Fall dieser Serie hoffen lassen. ("Zeitmarken")
spannende wie glaubwürdige Handlung mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen der Kunstbranche [...], sodass Krimifreunde und Kunstliebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. ("Traunsteiner Tagblatt")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.05.2021

Verlag

Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,5/13,8/3 cm

Gewicht

423 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86971-197-3

Weitere Bände von Kunstdetektei von Schleewitz ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das Geheimnis braucht die Dunkelheit

Gerhard S. aus Erlangen am 04.09.2021

Bewertungsnummer: 1561292

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rupert gibt sich absolut tiefenentspannt. Aber hat er nicht etwas Gravierendes zu verheimlichen? Wartet nicht noch eine unangenehme Überraschung? Mehr Text? Jetzt ist gut.
Melden

Das Geheimnis braucht die Dunkelheit

Gerhard S. aus Erlangen am 04.09.2021
Bewertungsnummer: 1561292
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rupert gibt sich absolut tiefenentspannt. Aber hat er nicht etwas Gravierendes zu verheimlichen? Wartet nicht noch eine unangenehme Überraschung? Mehr Text? Jetzt ist gut.

Melden

Der Kunstdetektiv überzeugt hier nicht so ganz

mesu am 23.08.2021

Bewertungsnummer: 1554513

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Reihe um die Kunstdetektei von Schleewitz ist nicht ganz so gelungen wie der erste Teil. Obwohl die Geschichte spannend beginnt. Von Schleewitz besucht mit einem Jugendfreund eine Gemälde Ausstellung. Dieser dreht plötzlich durch und attackiert das berühmte Bild von Caravaggio mit dem Messer. Er fügt ihm mehrere Schnitte zu. Der Freund wird verhaftet und das Gemälde wird zum Restaurieren in ein Spezialinstitut gebracht. Auf dem Weg dorthin wird es gestohlen und die Täter fordern Lösegeld. Die Geschichte ist plätschert anfangs so dahin und die Handlung ist schon etwas überzogen. Von Schleewitz agiert vorwiegend allein und es kommt diesmal kein Teamgeist auf. Irgentwie konnte mich das Geschehen diesmal nicht so ganz überzeugen.
Melden

Der Kunstdetektiv überzeugt hier nicht so ganz

mesu am 23.08.2021
Bewertungsnummer: 1554513
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Band der Reihe um die Kunstdetektei von Schleewitz ist nicht ganz so gelungen wie der erste Teil. Obwohl die Geschichte spannend beginnt. Von Schleewitz besucht mit einem Jugendfreund eine Gemälde Ausstellung. Dieser dreht plötzlich durch und attackiert das berühmte Bild von Caravaggio mit dem Messer. Er fügt ihm mehrere Schnitte zu. Der Freund wird verhaftet und das Gemälde wird zum Restaurieren in ein Spezialinstitut gebracht. Auf dem Weg dorthin wird es gestohlen und die Täter fordern Lösegeld. Die Geschichte ist plätschert anfangs so dahin und die Handlung ist schon etwas überzogen. Von Schleewitz agiert vorwiegend allein und es kommt diesmal kein Teamgeist auf. Irgentwie konnte mich das Geschehen diesmal nicht so ganz überzeugen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Caravaggios Schatten

von Bernhard Jaumann

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Caravaggios Schatten