• Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir

Es ist immer so schön mit dir

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2021

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Es ist immer so schön mit dir

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,6/12,8/2,9 cm

Beschreibung

Rezension

Kaum überraschend, dass die Sache mit Vanessa auf Trümmerfelder und Tränenströme hinausläuft. Aber was Heinz Strunk bis dahin veranstaltet, wie er Komik und Tragik einander durchdringen lässt, nötigt Bewunderung ab. (...) Verfügte Heinz Strunk darin nicht über ein beachtliches Können, wären diese Geschichte und ihr Held auch kaum auszuhalten. ("Deutschlandfunk "Büchermarkt"")
Dieser Mittlebens-Strauchler auf der Suche nach dem verlorenen Glück ist eine traurige Figur, zugleich gehört dieses Buch – was für eine schätzenswerte Qualität! - zum unterhaltsamsten, was sich in der deutschsprachigen Literatur derzeit finden lässt. ("Frankfurter Rundschau")
Man darf Heinz Strunk mit gutem Recht ein Genie nennen. ... Es gibt den langweiligen Begriff „Tragikomödie“, der das Phänomen aber keineswegs befriedigend umschreibt. Strunks ästhetisches Programm ist ein Zwitter. Mit jedem Buch, das er vorlegt, bekommt sein handwerkliches Können schärfere Konturen. ("Berliner Morgenpost")
Das hat man alles so oder so ähnlich schon mal gelesen – selten aber so
genial umgesetzt. Dem Buch gelingt es, einen Sog zu entwickeln, dem man sich
nicht entziehen kann: Das liegt am Tempo, am Sound, vor allem an dieser unwiderstehlichen Situationskomik. ("Die Zeit")
Grandios. Ein Buch wie ein Verkehrsunfall. Man fährt entsetzt dran vorbei und guckt doch immer wieder hin. ("Stern")
Heinz Strunk ist ein virtuoser, sensibler Erzähler und er besitzt in seiner nur scheinbar ungefilterten Sprache einen sicheren Instinkt für die Ausdrucksweisen und Phrasen seiner Figuren. Durch ihre Sprache charakterisiert er sie so treffend wie endgültig. ("Münchner Merkur")
Die beiden werden ein Paar, als die Erosion ihrer Beziehung bereits eingesetzt hat. Strunk schildert das fabelhaft, es wird gar absurd. Und dennoch zeitweise schön. ("WAZ")
Ein Spiel mit Widersprüchen und Dichotomien gehört zur DNA dieser fantastischen Sozialstudie en miniature. Er setzt dabei wieder Sprach- und Situationskomik ein, ohne seine Figuren der Lächerlichkeit preiszugeben. Vielmehr ist es Anteilnahme mit ironischem Augenzwinkern ("Rolling Stone")
Absurde Dialoge ... stille Vorwürfe ... sehr humorvoll und sehr präzise erzählt ... Das ist große Literatur. ("MDR Kultur")
Er weiß alles über Männer und verrät mehr, als es den meisten seiner Geschlechtsgenossen lieb sein dürfte.... Das tut manchmal wirklich weh bei der Lektüre, die trotzdem oder gerade deswegen zum Weiterlesen zwingt. Falls Ihnen die Midlife Crisis noch bevorsteht, freuen Sie sich auf dieses Buch. ("MDR Kultur")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

Rowohlt

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,6/12,8/2,9 cm

Gewicht

383 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-498-00198-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Perspektive eines alternden Mannes

Lesemaus aus Zürich am 15.01.2023

Bewertungsnummer: 1860197

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Protagonist wird dargestellt als ein männliches Induviduum, das zerrissen ist zwischen seinen innersten Wünschen und den äusseren Umständen. Die besten Jahre hat er hinter sich, ohne wirklich etwas daraus gemacht zu haben. Seine Leere und Bedürftigkeit treibt ihn in die Arme einer psychotischen, anorektischen Frau, die ihn nach Strich und Faden ausnützt. Beide bleiben nach Jahren in ihren Nöten zurück, ohne dass ihre Leben wenigstens ein bisschen farbiger geworden wären. Auch der mittlerweile bedenkliche Konsum von Alkohol bietet lediglich eine kurzzeitige Vernebelung des Schmerzes auf beiden Seiten. Ein Buch von der vergeblichen Suche im Aussen, was bekanntlich nur im Inneren zu finden ist, vom Versuch der Befreiung aus dem selbst geschaffenen Käfig, durch den man beim Anrennen gegen die Gitterstäbe letztlich stets auf sich selbst zurückgeworfen wird.
Melden

Perspektive eines alternden Mannes

Lesemaus aus Zürich am 15.01.2023
Bewertungsnummer: 1860197
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Protagonist wird dargestellt als ein männliches Induviduum, das zerrissen ist zwischen seinen innersten Wünschen und den äusseren Umständen. Die besten Jahre hat er hinter sich, ohne wirklich etwas daraus gemacht zu haben. Seine Leere und Bedürftigkeit treibt ihn in die Arme einer psychotischen, anorektischen Frau, die ihn nach Strich und Faden ausnützt. Beide bleiben nach Jahren in ihren Nöten zurück, ohne dass ihre Leben wenigstens ein bisschen farbiger geworden wären. Auch der mittlerweile bedenkliche Konsum von Alkohol bietet lediglich eine kurzzeitige Vernebelung des Schmerzes auf beiden Seiten. Ein Buch von der vergeblichen Suche im Aussen, was bekanntlich nur im Inneren zu finden ist, vom Versuch der Befreiung aus dem selbst geschaffenen Käfig, durch den man beim Anrennen gegen die Gitterstäbe letztlich stets auf sich selbst zurückgeworfen wird.

Melden

Kaputte Menschen, kaputte Beziehung

Forti am 04.12.2021

Bewertungsnummer: 1617527

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Heinz Strunks neuer Roman handelt von einer toxischen Beziehung. Die beiden Protagonisten (Mann und Frau) sind offensichtlich nicht glücklich miteinander, schaffen es aber auch nicht, sich voneinander zu trennen. Das gibt es ja oft in langjährigen Beziehungen – hier ist es aber von Anfang an der Fall. Beide sind vorher schon nicht glücklich, eher kaputt, und die Beziehung macht es nicht besser. Beschrieben ist das hart an der Schmerzgrenze. Mit dem abgeklärten Blick von außen möchte man die beiden schütteln und sie anschreien: 'Trennt Euch endlich! Ihr tut Euch nicht gut!' Heinz Strunk bleibt dabei immer auf der Erzählebene. Erklärungen oder Antworten gibt es nicht – wie im echten Leben. Das mag jetzt nach einer unglaubwürdigen Handlung klingen, aber die war es für mich nicht. Ich habe dem Autoren die beiden Figuren und ihre Beziehung abgenommen.
Melden

Kaputte Menschen, kaputte Beziehung

Forti am 04.12.2021
Bewertungsnummer: 1617527
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Heinz Strunks neuer Roman handelt von einer toxischen Beziehung. Die beiden Protagonisten (Mann und Frau) sind offensichtlich nicht glücklich miteinander, schaffen es aber auch nicht, sich voneinander zu trennen. Das gibt es ja oft in langjährigen Beziehungen – hier ist es aber von Anfang an der Fall. Beide sind vorher schon nicht glücklich, eher kaputt, und die Beziehung macht es nicht besser. Beschrieben ist das hart an der Schmerzgrenze. Mit dem abgeklärten Blick von außen möchte man die beiden schütteln und sie anschreien: 'Trennt Euch endlich! Ihr tut Euch nicht gut!' Heinz Strunk bleibt dabei immer auf der Erzählebene. Erklärungen oder Antworten gibt es nicht – wie im echten Leben. Das mag jetzt nach einer unglaubwürdigen Handlung klingen, aber die war es für mich nicht. Ich habe dem Autoren die beiden Figuren und ihre Beziehung abgenommen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Es ist immer so schön mit dir

von Heinz Strunk

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Melanie Kube

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Kube

OSIANDER Geretsried

Zum Portrait

4/5

Liebesgeschichte à la Heinz Strunk

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Müssen Liebesgeschichten immer schön sein? Nicht bei Heinz Strunk! Seine Geschichte über die Beziehung eines als Musiker gescheiterten Mittvierzigers in der Midlife Crisis und einer psychotischen, deutlich jüngeren, eher talentlosen Schauspielerin ist nicht wirklich schön, aber auf eine ganz eigenartige Weise faszinierend. Diese Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, dennoch klammern sich beide daran, was Ihr graues Leben auch nicht bunter macht. Sie tun einander nicht gut und man will den beiden 'Liebenden' dabei nicht zusehen, aber irgendwie kann man nicht anders. Strunk ist ein genialer, aber gnadenloser Beobachter, der weder seine Figuren noch seine Leser*innen schont und oft hart an die Schmerzgrenze geht. Und wie immer würzt Strunk das Ganze mit einer ordentlichen Prise Humor, so erhält diese zerstörerische Liebesgeschichte etwas Tragisch-Komisches.
4/5

Liebesgeschichte à la Heinz Strunk

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Müssen Liebesgeschichten immer schön sein? Nicht bei Heinz Strunk! Seine Geschichte über die Beziehung eines als Musiker gescheiterten Mittvierzigers in der Midlife Crisis und einer psychotischen, deutlich jüngeren, eher talentlosen Schauspielerin ist nicht wirklich schön, aber auf eine ganz eigenartige Weise faszinierend. Diese Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, dennoch klammern sich beide daran, was Ihr graues Leben auch nicht bunter macht. Sie tun einander nicht gut und man will den beiden 'Liebenden' dabei nicht zusehen, aber irgendwie kann man nicht anders. Strunk ist ein genialer, aber gnadenloser Beobachter, der weder seine Figuren noch seine Leser*innen schont und oft hart an die Schmerzgrenze geht. Und wie immer würzt Strunk das Ganze mit einer ordentlichen Prise Humor, so erhält diese zerstörerische Liebesgeschichte etwas Tragisch-Komisches.

Melanie Kube
  • Melanie Kube
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Es ist immer so schön mit dir

von Heinz Strunk

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir
  • Es ist immer so schön mit dir