• Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten

Der Fall des Präsidenten

Thriller

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Fall des Präsidenten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,89 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13143

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

608

Beschreibung

Rezension

»(…) absolut großartig (…).« ("ORF TV „Guten Morgen Österreich")
»Extrem gut recherchiert.« ("ORF TV Guten Morgen Österreich")
» „Der Fall des Präsidenten“ ist ein komplexes Gedankenexperiment, verpackt in einen spannungsgeladenen Thriller.« ("ORF TV „ZiB 1“")
»Aus der Werkstatt des Thrillerprofis ist damit der nächste Pageturner entlassen, der seine Fans kaum enttäuschen dürfte« ("ORF.at")
»(…) richtig spannender Polit-Thriller (…)« ("NDR 90,3 Kulturjournal")
»Elsberg ist erschreckend nah an der Realität.« ("tz")
»In seinem Politthriller […] packt Bestseller-Autor Elsberg erneut ein heißes Eisen an und spielt ein Szenario durch, das es so noch nie gegeben hat.« ("ntv.de")
»Das liest man wirklich atemlos in einem Rutsch durch. Man will wirklich wissen, wie es ausgeht« ("NDR 90,3 Kulturjournal")
»(…) Anfang und Schluss sind spektakulär und grandioses Kopfkino (…)« ("B5 Kulturnachrichten")
»Ein atemberaubender Wettkampf um Gerechtigkeit« ("Kronenzeitung")

Details

Verkaufsrang

13143

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

22,1/14,2/4,8 cm

Gewicht

815 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-1047-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Aktueller Politthriller

Susanne Poehls am 12.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der neueste Thriller von Marc Elsberg ist ein Politthriller der besonderen Klasse. Die Handlung beschränkt sich nur auf wenige Tage und die Gerichtsverhandlung, um die es in Griechenland geht, ist eigentlich nur eine Vorverhandlung, wo es um Formalien geht. Trotzdem gelingt es dem Autoren, dass man auch das schon mit Spannung verfolgt. Und besonders interessant ist es zu lesen, wie die USA reagieren, wenn sie sich angegriffen fühlen und die Nerven blank liegen, weil gerade Wahlkampf ist. Dazu dann noch die Macht der Medien, insbesondere auch der sozialen Netzwerke und schon geht es richtig zur Sache. Außerdem ist mit der Juristin Dana Marin eine starke Frau tätig, die man vielleicht zunächst unterschätzt, mit der man dann aber richtig mitfiebert. Einziger Kritikpunkt aus meiner Sicht: Ich hätte mir vor den Kapiteln noch Orts- und Zeitangaben gewünscht, damit beim Lesen die Einordnung einfacher ist. Dazu sind sehr viele Personen in diesem Buch und es gibt Rückblenden, wie der wichtigste Zeuge dazu wurde. Da wäre es einfacher, wenn es entsprechende Überschriften geben würde. Insgesamt aber eine klare Leseempfehlung für alle Leser, die gerne politische Thriller lesen.

Aktueller Politthriller

Susanne Poehls am 12.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der neueste Thriller von Marc Elsberg ist ein Politthriller der besonderen Klasse. Die Handlung beschränkt sich nur auf wenige Tage und die Gerichtsverhandlung, um die es in Griechenland geht, ist eigentlich nur eine Vorverhandlung, wo es um Formalien geht. Trotzdem gelingt es dem Autoren, dass man auch das schon mit Spannung verfolgt. Und besonders interessant ist es zu lesen, wie die USA reagieren, wenn sie sich angegriffen fühlen und die Nerven blank liegen, weil gerade Wahlkampf ist. Dazu dann noch die Macht der Medien, insbesondere auch der sozialen Netzwerke und schon geht es richtig zur Sache. Außerdem ist mit der Juristin Dana Marin eine starke Frau tätig, die man vielleicht zunächst unterschätzt, mit der man dann aber richtig mitfiebert. Einziger Kritikpunkt aus meiner Sicht: Ich hätte mir vor den Kapiteln noch Orts- und Zeitangaben gewünscht, damit beim Lesen die Einordnung einfacher ist. Dazu sind sehr viele Personen in diesem Buch und es gibt Rückblenden, wie der wichtigste Zeuge dazu wurde. Da wäre es einfacher, wenn es entsprechende Überschriften geben würde. Insgesamt aber eine klare Leseempfehlung für alle Leser, die gerne politische Thriller lesen.

Fulminant

Sebastian am 19.08.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das neue Buch von Marc Elsberg ist wieder einmal so präzise recherchiert, dass man das Gefühl hat, im realen Leben vor dem Fernseher zu sitzen und die Geschehnisse tatsächlich durch die News-Sendungen mitzuerleben. Ich kenne keine anderen fiktionalen Bücher, die sich beim Lesen so „echt“ anfühlen. Wem juristische Spitzfindigkeiten nicht zu trocken sind, der wird mit diesem Buch aufregende Stunden verbringen.

Fulminant

Sebastian am 19.08.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das neue Buch von Marc Elsberg ist wieder einmal so präzise recherchiert, dass man das Gefühl hat, im realen Leben vor dem Fernseher zu sitzen und die Geschehnisse tatsächlich durch die News-Sendungen mitzuerleben. Ich kenne keine anderen fiktionalen Bücher, die sich beim Lesen so „echt“ anfühlen. Wem juristische Spitzfindigkeiten nicht zu trocken sind, der wird mit diesem Buch aufregende Stunden verbringen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Fall des Präsidenten

von Marc Elsberg

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Malina Oczkowski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Malina Oczkowski

OSIANDER Hallstadt - market

Zum Portrait

4/5

"Mr. President, Sie haben das Recht zu schweigen!"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einen der Ex-US-Präsidenten einfach mal eben verhaften - geht das? Ja, bei Marc Elsberg in "Der Fall des Präsidenten" geht das: Die Hauptfigur Dana Marin handelt schließlich im Auftrag des Internationalen Gerichtshofes. Nach der spektakulären Verhaftung wegen Kriegsverbrechen zu Beginn des Buches beginnt ein spannender Polit-Thriller, der einen (fast) atemlos macht.
4/5

"Mr. President, Sie haben das Recht zu schweigen!"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einen der Ex-US-Präsidenten einfach mal eben verhaften - geht das? Ja, bei Marc Elsberg in "Der Fall des Präsidenten" geht das: Die Hauptfigur Dana Marin handelt schließlich im Auftrag des Internationalen Gerichtshofes. Nach der spektakulären Verhaftung wegen Kriegsverbrechen zu Beginn des Buches beginnt ein spannender Polit-Thriller, der einen (fast) atemlos macht.

Malina Oczkowski
  • Malina Oczkowski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Philipp Budde

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Budde

OSIANDER Überlingen

Zum Portrait

4/5

Elsberg macht Jura

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesmal widmet sich Elsberg keiner Naturwissenschaft, sondern der Rechtswissenschaft. Dabei ist die Abwicklung des Falls, bzw. der Festnahme, mindestens genauso wichtig wie das letztendlich begangene Verbrechen. Paragrafen, Rechtskniffe und -Feinheiten fliegen ebenso durch die Luft wie Kugeln und abgeschossene Helikopter. Gewohnt hochspannend und informativ zugleich.
4/5

Elsberg macht Jura

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesmal widmet sich Elsberg keiner Naturwissenschaft, sondern der Rechtswissenschaft. Dabei ist die Abwicklung des Falls, bzw. der Festnahme, mindestens genauso wichtig wie das letztendlich begangene Verbrechen. Paragrafen, Rechtskniffe und -Feinheiten fliegen ebenso durch die Luft wie Kugeln und abgeschossene Helikopter. Gewohnt hochspannend und informativ zugleich.

Philipp Budde
  • Philipp Budde
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Fall des Präsidenten

von Marc Elsberg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten
  • Der Fall des Präsidenten