Du hast mir gerade noch gefehlt

Roman

Mhairi McFarlane

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Zwei Herzensbrecher sind (k)einer zu viel:

Im 7. humorvollen Liebesroman von Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane haben ein Pub-Quiz-Abend und ein Roadtrip nach Edinburgh ungeahnte Folgen.

Seit Studienzeiten sind Eve, Susie, Ed und Justin beste Freunde – genauso lange ist Eve mehr oder weniger heimlich in Ed verliebt.

Die Katastrophe nimmt ihren Anfang, als Eds Freundin ihm ausgerechnet während eines gemeinsamen Pub-Quiz-Abends einen Heiratsantrag macht. Dann ruft ein Unfall Susies älteren Bruder Finlay auf den Plan, und das schwarze Schaf der Familie sorgt für jede Menge Chaos. Als Eve feststellt, dass sich unter Finlays rauer Schale ein gar nicht so unattraktiver Kern verbirgt, spielt Ed plötzlich mit dem Gedanken, die Hochzeit abzusagen. Was für Eve ein Grund zur Freude sein sollte, hat ihr jetzt gerade noch gefehlt …

Mhairi McFarlane schreibt hinreißend humorvolle und moderne Liebesromane für alle Frauen, die ihr Glück nicht von einem Mann abhängig machen – und trotzdem gern von der Liebe träumen.

Entdecke auch die anderen humorvollen Liebesromane der britischen Bestseller-Autorin Mhairi McFarlane:

• Wir in drei Worten

• Vielleicht mag ich dich morgen

• Es muss wohl an dir liegen

• Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

• Sowas kann auch nur mir passieren

• Aller guten Dinge sind zwei

"Die Schottin McFarlane schreibt so humorvoll und kurzweilig, dass selbst Frauen, die nicht unbedingt einen Mann für ihr Glück brauchen, jede Menge Spaß an den Gefühlswelten der vier Freunde Eve, Susie, Ed und Justin haben."

Produktdetails

Verkaufsrang 3631
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.2021
Verlag Knaur Taschenbuch
Seitenzahl 432
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3,2 cm
Gewicht 428 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Last Night
Übersetzer Maria Hochsieder
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52271-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

105 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Charmante, tiefgründige Geschichte

Bewertung am 28.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schön gestaltet und mit einer schönen Farbkombination. Das Buch beginnt mitten in der Geschichte und man lernt die 4 Freunde bereits gut kennen. Die Geschichte erreicht schnell einen spannenden Höhepunkt, welcher mich berührt hat. Die Autorin beschreibt den Unfall von Susie mit viel Fingerspitzengefühl, vorallem auch die daraus entstehenden Emotionen, wie Trauer und Fassungslosigkeit. Ich konnte mich gut in Eve und ihre Freunde hineinversetzen und hatte das Gefühl hautnah dabei zu sein. Mit Eve und ihren Freunden die Gefühle zu durchleben hat mich sehr bewegt. Der trockene, britische Humor wurde gekonnt eingebunden, so dass es auch zwischen durch mal etwas zu lachen gab. Die Charaktere waren sehr detailliert und lebensnah beschrieben, so dass manndas Gefühl hatte, sie richitg kennen zu lernen. Ich fand das Buch sehr gut geschrieben vor allem charmant und vielseitig.

Charmante, tiefgründige Geschichte

Bewertung am 28.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist schön gestaltet und mit einer schönen Farbkombination. Das Buch beginnt mitten in der Geschichte und man lernt die 4 Freunde bereits gut kennen. Die Geschichte erreicht schnell einen spannenden Höhepunkt, welcher mich berührt hat. Die Autorin beschreibt den Unfall von Susie mit viel Fingerspitzengefühl, vorallem auch die daraus entstehenden Emotionen, wie Trauer und Fassungslosigkeit. Ich konnte mich gut in Eve und ihre Freunde hineinversetzen und hatte das Gefühl hautnah dabei zu sein. Mit Eve und ihren Freunden die Gefühle zu durchleben hat mich sehr bewegt. Der trockene, britische Humor wurde gekonnt eingebunden, so dass es auch zwischen durch mal etwas zu lachen gab. Die Charaktere waren sehr detailliert und lebensnah beschrieben, so dass manndas Gefühl hatte, sie richitg kennen zu lernen. Ich fand das Buch sehr gut geschrieben vor allem charmant und vielseitig.

Humorvoll Intelligent

Bewertung aus Recklinghausen am 02.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext Seit Studienzeiten sind Eve, Susie, Ed und Justin beste Freunde – genauso lange ist Eve mehr oder weniger heimlich in Ed verliebt. Die Katastrophe nimmt ihren Anfang, als Eds Freundin ihm ausgerechnet während eines gemeinsamen Pub-Quiz-Abends einen Heiratsantrag macht. Dann ruft ein Unfall Susies älteren Bruder Finlay auf den Plan, und das schwarze Schaf der Familie sorgt für jede Menge Chaos. Als Eve feststellt, dass sich unter Finlays rauer Schale ein gar nicht so unattraktiver Kern verbirgt, spielt Ed plötzlich mit dem Gedanken, die Hochzeit abzusagen. Was für Eve ein Grund zur Freude sein sollte, hat ihr jetzt gerade noch gefehlt … Cover und Schreibstil Was für ein schönes und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat. Es ist aber auch ganz im Stil der Autorin, was ich echt toll finde wenn man anhand des Cover sieht welche Autorin es geschrieben hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein. Ach und es ist so intelligent und humorvoll von der Erzählweise her. Fazit und Inhalt Es ist ein gutes Buch welches so wichtige Themen behandelt. Es zeigt wie sehr man trauern kann, ich möchte nicht zu viel sagen aber das Buch hat mich nicht los gelassen. Es geht um Susi, um ihren Bruder, um Ed und auch um Eve, es geht auf eine Reise durch ein anderes Land und um Verständnis, Freundschaft, Liebe und Verrat. Ich würde so gerne so viel mehr zum Buch sagen aber es würde euch den Lesespaß verringern und genau das möchte ich nicht. Ich kann nur so viel sagen, dass es auch unter Freunden Geheimnisse gibt und immer einer fehlt. Ich danke dem Vorablesen Team für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Humorvoll Intelligent

Bewertung aus Recklinghausen am 02.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext Seit Studienzeiten sind Eve, Susie, Ed und Justin beste Freunde – genauso lange ist Eve mehr oder weniger heimlich in Ed verliebt. Die Katastrophe nimmt ihren Anfang, als Eds Freundin ihm ausgerechnet während eines gemeinsamen Pub-Quiz-Abends einen Heiratsantrag macht. Dann ruft ein Unfall Susies älteren Bruder Finlay auf den Plan, und das schwarze Schaf der Familie sorgt für jede Menge Chaos. Als Eve feststellt, dass sich unter Finlays rauer Schale ein gar nicht so unattraktiver Kern verbirgt, spielt Ed plötzlich mit dem Gedanken, die Hochzeit abzusagen. Was für Eve ein Grund zur Freude sein sollte, hat ihr jetzt gerade noch gefehlt … Cover und Schreibstil Was für ein schönes und farblich so interessant gestaltes Cover welches mich direkt angesprochen hat. Es ist aber auch ganz im Stil der Autorin, was ich echt toll finde wenn man anhand des Cover sieht welche Autorin es geschrieben hat. Der Schreibstil ist echt angenehm zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein. Ach und es ist so intelligent und humorvoll von der Erzählweise her. Fazit und Inhalt Es ist ein gutes Buch welches so wichtige Themen behandelt. Es zeigt wie sehr man trauern kann, ich möchte nicht zu viel sagen aber das Buch hat mich nicht los gelassen. Es geht um Susi, um ihren Bruder, um Ed und auch um Eve, es geht auf eine Reise durch ein anderes Land und um Verständnis, Freundschaft, Liebe und Verrat. Ich würde so gerne so viel mehr zum Buch sagen aber es würde euch den Lesespaß verringern und genau das möchte ich nicht. Ich kann nur so viel sagen, dass es auch unter Freunden Geheimnisse gibt und immer einer fehlt. Ich danke dem Vorablesen Team für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Unsere Kund*innen meinen

Du hast mir gerade noch gefehlt

von Mhairi McFarlane

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Du hast mir gerade noch gefehlt
  • Du hast mir gerade noch gefehlt
  • Du hast mir gerade noch gefehlt
  • Du hast mir gerade noch gefehlt