• Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
Band 2

Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier

Ein Mallorca-Krimi

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2021

Verlag

Pendo

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20/14/3,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein spannender Krimi mit schlüssigem Plot« ("reise-magazin.de")
»Das Reizvolle an dem Krimi ist nicht nur der Plot und der spannungsreiche Aufbau, bei dem es schon gleich zu Anfang zur Sache geht. Wie schon in Band eins der Serie ›Toni Morales und die Töchter des Zorns‹ greift Elena Bellmar zudem aktuelle Themen auf.« ("Mallorca Magazin")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2021

Verlag

Pendo

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

20/14/3,2 cm

Gewicht

382 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86612-479-0

Weitere Bände von Comandante-Toni-Morales-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannend, mitreißend und fesselnd - sehr lesenswert!

Book-addicted am 23.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Meine Meinung* "Toni Morales und der Lohn der Habgier" ist der zweite Band rund um Ermittler Toni, den wir bereits im ersten Band kennenlernen durften. Auch seine Frau Mel begegnet uns hier wieder, ebenso Schwiegermutter Adelheid. Der zweite Band kann jedoch unabhängig vom Ersten gelesen werden. Die Charaktere sind, wie immer in den Büchern der Autorin, durch die Bank weg fantastisch kreiert mit einem Tiefgang, wie ich ihn mir in manch anderen Werken auch wünschen würde. Man erfährt nicht nur etwas über Tonis Berufsleben und seinem Team, in dem es in allen Ecken und Enden immer wieder kriselt, sondern auch von dem seiner Frau Mel, denn ihre Zulassung als Anwältin auf Mallorca bereitet gehörige Probleme. Möglicherweise hat auch hier jemand die Finger im Spiel? Doch nicht nur im Berufsleben läuft nicht immer alles glatt, auch der geplante Segeltörn von Mel und Toni muss auf Grund beruflicher Verpflichtungen immer wieder verschoben werden. Der Plot gefällt mir wirklich gut, denn er ist nicht nur spannend, sondern auch mitreißend und emotional und gerade weil uns die Autorin immer wieder hinters Licht führen kann, ist einem die Lösung des Ganzen lange nicht klar. Besonders gut gefallen hat mir außerdem, dass uns die Autorin nicht nur von der schönen Insel Mallorca berichtet, sondern auch Missstände aufdeckt, die uns als Touristen gar nicht so bewusst sind - oder über die wir uns zumindest keine Gedanken machen. Der bildhafte Schreibstil gefällt mir wirklich gut und ich kann mir die Schauplätze gut vorstellen - obwohl ich noch nie auf Mallorca war. *Fazit* Ein wirklich spannendes Buch mit sympathischen und vielschichtigen Charakteren. Sehr lesenswert! Wertung: 5 von 5 Sterne!

Spannend, mitreißend und fesselnd - sehr lesenswert!

Book-addicted am 23.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Meine Meinung* "Toni Morales und der Lohn der Habgier" ist der zweite Band rund um Ermittler Toni, den wir bereits im ersten Band kennenlernen durften. Auch seine Frau Mel begegnet uns hier wieder, ebenso Schwiegermutter Adelheid. Der zweite Band kann jedoch unabhängig vom Ersten gelesen werden. Die Charaktere sind, wie immer in den Büchern der Autorin, durch die Bank weg fantastisch kreiert mit einem Tiefgang, wie ich ihn mir in manch anderen Werken auch wünschen würde. Man erfährt nicht nur etwas über Tonis Berufsleben und seinem Team, in dem es in allen Ecken und Enden immer wieder kriselt, sondern auch von dem seiner Frau Mel, denn ihre Zulassung als Anwältin auf Mallorca bereitet gehörige Probleme. Möglicherweise hat auch hier jemand die Finger im Spiel? Doch nicht nur im Berufsleben läuft nicht immer alles glatt, auch der geplante Segeltörn von Mel und Toni muss auf Grund beruflicher Verpflichtungen immer wieder verschoben werden. Der Plot gefällt mir wirklich gut, denn er ist nicht nur spannend, sondern auch mitreißend und emotional und gerade weil uns die Autorin immer wieder hinters Licht führen kann, ist einem die Lösung des Ganzen lange nicht klar. Besonders gut gefallen hat mir außerdem, dass uns die Autorin nicht nur von der schönen Insel Mallorca berichtet, sondern auch Missstände aufdeckt, die uns als Touristen gar nicht so bewusst sind - oder über die wir uns zumindest keine Gedanken machen. Der bildhafte Schreibstil gefällt mir wirklich gut und ich kann mir die Schauplätze gut vorstellen - obwohl ich noch nie auf Mallorca war. *Fazit* Ein wirklich spannendes Buch mit sympathischen und vielschichtigen Charakteren. Sehr lesenswert! Wertung: 5 von 5 Sterne!

Toni Morales löst bereits den zweiten Fall

Sikal am 11.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Toni Morales nun auf Mallorca angekommen zu sein scheint, möchte er sich dem ungelösten Mord an seinem Halbbruder widmen. Doch plötzlich wird bei Renovierungsarbeiten in einem Hotel eine eingemauerte Frauenleiche gefunden und so muss sich Toni erstmal mit diesem Fall beschäftigen. Als auch noch ein Apartmentbesitzer tot aufgefunden wird, kommt das Team an die Grenze der Belastbarkeit. Doch plötzlich gibt es einen ungeheuren Verdacht … Die Autorin Elene Bellmar ist das Pseudonym von Elke Becker, die nicht nur über Mallorca schreibt sondern auch dort lebt. Und das merkt man auch – man meint, mit den Protagonisten über die Insel zu streifen. Der Schreibstil ist locker und leicht, und schon bald keimt ein Verdacht auf. Doch die Autorin verzweigt noch einige Male bevor sie uns die Lösung des Rätsels gibt. (Wobei es nicht allzu schwierig ist, dieses zu erraten.) Toll finde ich, dass es im Anschluss noch einen Story-Hintergrund gibt, bei dem sie uns ihre Intention mitteilt, warum sie genau auf diesen Mordfall gekommen ist. Die mallorquinische Atmosphäre wurde sehr gut eingefangen. Und auch der Kriminalfall bekommt einige interessante Wendungen, denen ich gerne gefolgt bin. Alles in allem ein angenehm zu lesender Urlaubskrimi mit einem sympathischen Ermittlerteam, dem ich gerne 4 Sterne gebe.

Toni Morales löst bereits den zweiten Fall

Sikal am 11.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Toni Morales nun auf Mallorca angekommen zu sein scheint, möchte er sich dem ungelösten Mord an seinem Halbbruder widmen. Doch plötzlich wird bei Renovierungsarbeiten in einem Hotel eine eingemauerte Frauenleiche gefunden und so muss sich Toni erstmal mit diesem Fall beschäftigen. Als auch noch ein Apartmentbesitzer tot aufgefunden wird, kommt das Team an die Grenze der Belastbarkeit. Doch plötzlich gibt es einen ungeheuren Verdacht … Die Autorin Elene Bellmar ist das Pseudonym von Elke Becker, die nicht nur über Mallorca schreibt sondern auch dort lebt. Und das merkt man auch – man meint, mit den Protagonisten über die Insel zu streifen. Der Schreibstil ist locker und leicht, und schon bald keimt ein Verdacht auf. Doch die Autorin verzweigt noch einige Male bevor sie uns die Lösung des Rätsels gibt. (Wobei es nicht allzu schwierig ist, dieses zu erraten.) Toll finde ich, dass es im Anschluss noch einen Story-Hintergrund gibt, bei dem sie uns ihre Intention mitteilt, warum sie genau auf diesen Mordfall gekommen ist. Die mallorquinische Atmosphäre wurde sehr gut eingefangen. Und auch der Kriminalfall bekommt einige interessante Wendungen, denen ich gerne gefolgt bin. Alles in allem ein angenehm zu lesender Urlaubskrimi mit einem sympathischen Ermittlerteam, dem ich gerne 4 Sterne gebe.

Unsere Kund*innen meinen

Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier

von Elena Bellmar

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier
  • Mörderisches Mallorca – Toni Morales und der Lohn der Habgier