Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten

Land of Stories Band 5

Chris Colfer

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das magische Land wird von allen Seiten bedroht, seit der maskierte Mann hier die Herrschaft übernommen hat. Um ihn zu besiegen stellen Conner und Alex eine Armee mit den Figuren aus Conners Geschichten zusammen. Doch können starke Piraten, mächtige Cyborgs und fürchterliche Zombiemumien wirklich gegen die dunkle Verschwörung ankommen, die weit mehr als die Königreiche im magischen Land zu zerstören droht?

Im fünften Abenteuer der Bestseller-Serie wird Conner und Alex im Kampf alles abverlangt. Zum Glück haben sie eine Waffe, mit der niemand auf der anderen Seite gerechnet hat: ihre Phantasie!

Alle Bände der Serie »Land of Stories. Das magische Land«:

Band 1: Die Suche nach dem Wunschzauber

Band 2: Die Rückkehr der Zauberin

Band 3: Eine düstere Warnung 

Band 4: Ein Königreich in Gefahr 

Band 5: Die Macht der Geschichten 

Band 6: Der Kampf der Welten

Spannend, witzig und mit viel Fantasie beweist Chris Colfer, dass er zu den Großen gehört.

Produktdetails

Verkaufsrang 9533
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.01.2021
Illustrator Brandon Dorman
Verlag FISCHER Sauerländer
Seitenzahl 464
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/4,3 cm
Gewicht 705 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel The Land of Stories. An Author's Odyssey
Übersetzer Fabienne Pfeiffer
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5789-0

Weitere Bände von Land of Stories

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

15 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bringt frischen Wind in die Reihe

Skyline Of Books am 31.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Bringt frischen Wind in die Reihe Klappentext „Das magische Land wird von allen Seiten bedroht, seit der maskierte Mann hier die Herrschaft übernommen hat. Um ihn zu besiegen stellen Conner und Alex eine Armee mit den Figuren aus Conners Geschichten zusammen. Doch können starke Piraten, mächtige Cyborgs und fürchterliche Zombiemumien wirklich gegen die dunkle Verschwörung ankommen, die weit mehr als die Königreiche im magischen Land zu zerstören droht? Im fünften Abenteuer der Bestseller-Serie wird Conner und Alex im Kampf alles abverlangt. Zum Glück haben sie eine Waffe, mit der niemand auf der anderen Seite gerechnet hat: ihre Phantasie!“ Gestaltung Dieses Mal ist der Hintergrund komplett schwarz gehalten, was meiner Meinung nach sehr schön zu den Illustrationen und deren Farbgebung passt. Die Hintergründe der Motive sind hauptsächlich in Lila gehalten, was mit dem Schwarz schön harmoniert. Die Illustrationen zeigen dabei schon, dass es in dem Buch wild und gefährlich hergeht: von Schiffsreisen mit Piraten über aus Sarkophagen kommende Mumien – hier passiert einiges! Meine Meinung Die „Land of Stories“-Reihe von Chris Colfer verspricht immer große Magie und super viel Spaß. In „Die Macht der Geschichten“, dem fünften und vorletzten Band, reisen Conner und Alex in Conners Geschichten, um mit diesen Figuren eine Armee aufzustellen. Ihr Ziel: den maskierten Mann besiegen und so das magische Land retten. So versuchen die beiden Piraten, Mumien und allerlei andere Kreaturen zusammenzurufen und zu kämpfen. Mir hat an diesem Band besonders gut gefallen, dass der Schauplatz nicht die Märchenwelt ist, sondern dass sich die Zwillinge in Conners Geschichten aufhalten. Hierdurch gab es einigen frischen Wind in der „Land of Stories“-Reihe. Conners Fantasie ist wirklich unglaublich, denn er hat sich einige abenteuerliche Geschichten ausgedacht. Mir gefiel es sehr, dass wir diese nun entdecken konnten und dass so auch ganz unbekannte Geschichten in die Buchreihe von Chris Colfer eingebracht wurden, die zuvor einige Märchenerzählungen aufgegriffen hat. In Conners Werken begegnen die Zwillinge Piraten, erleben Weltraumabenteuer, jagen nach einem magischen Glücksbringer und vieles, vieles mehr! Dabei geht es sehr turbulent und rasant zu, was mir gut gefallen hat. Eingebunden in dieses neue, spannende Setting werden auch altbekannte Gesichter wie Emmerich oder Rotkäppchen. Diese Figuren in Kombination mit neuen Charakteren aus Conners Geschichten stellten für mich eine perfekte Mischung aus neu und alt dar, welche mir große Freude beschert hat. Besonders gelungen fand ich auch dieses Mal wieder die Darstellung all der Figuren. Trotz dessen, dass Chris Colfer mittlerweile auf ein riesiges Repertoire an Charakteren zurückgreifen kann, schafft der Autor es dennoch jede Figur einzigartig und einmalig werden zu lassen und jeder genügend Raum zu geben. Ich habe immer das Gefühl, dass ich trotz der Menge an Charakteren jeden von ihnen gut kenne und viel über ihn oder sie weiß. Das schafft in meinen Augen nicht jeder. Fazit Auch mit „Die Macht der Geschichten“ hat Chris Colfer bei mir wieder voll punkten können. Dieses Mal überraschte er mich damit, dass die Geschichte in Conners selbstgeschriebenen Geschichten spielt, wodurch ganz neue Erlebnisse und Handlungen auf die Hauptfiguren und den Leser zukommen. Dies bringt frischen Wind in die Reihe. Aber auch altbekannte Gesichter haben ihre Auftritte und Momente zum Strahlen. Mir gefällt, wie der Autor es schafft, trotz der großen Anzahl an Figuren jeder von ihnen genügend Raum zu geben. 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Die Suche nach dem Wunschzauber 2. Die Rückkehr der Zauberin 3. Eine düstere Warnung 4. Ein Königreich in Gefahr 5. Die Macht der Geschichten 6. Der Kampf der Welten (erscheint im Herbst 2021)

Bringt frischen Wind in die Reihe

Skyline Of Books am 31.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Bringt frischen Wind in die Reihe Klappentext „Das magische Land wird von allen Seiten bedroht, seit der maskierte Mann hier die Herrschaft übernommen hat. Um ihn zu besiegen stellen Conner und Alex eine Armee mit den Figuren aus Conners Geschichten zusammen. Doch können starke Piraten, mächtige Cyborgs und fürchterliche Zombiemumien wirklich gegen die dunkle Verschwörung ankommen, die weit mehr als die Königreiche im magischen Land zu zerstören droht? Im fünften Abenteuer der Bestseller-Serie wird Conner und Alex im Kampf alles abverlangt. Zum Glück haben sie eine Waffe, mit der niemand auf der anderen Seite gerechnet hat: ihre Phantasie!“ Gestaltung Dieses Mal ist der Hintergrund komplett schwarz gehalten, was meiner Meinung nach sehr schön zu den Illustrationen und deren Farbgebung passt. Die Hintergründe der Motive sind hauptsächlich in Lila gehalten, was mit dem Schwarz schön harmoniert. Die Illustrationen zeigen dabei schon, dass es in dem Buch wild und gefährlich hergeht: von Schiffsreisen mit Piraten über aus Sarkophagen kommende Mumien – hier passiert einiges! Meine Meinung Die „Land of Stories“-Reihe von Chris Colfer verspricht immer große Magie und super viel Spaß. In „Die Macht der Geschichten“, dem fünften und vorletzten Band, reisen Conner und Alex in Conners Geschichten, um mit diesen Figuren eine Armee aufzustellen. Ihr Ziel: den maskierten Mann besiegen und so das magische Land retten. So versuchen die beiden Piraten, Mumien und allerlei andere Kreaturen zusammenzurufen und zu kämpfen. Mir hat an diesem Band besonders gut gefallen, dass der Schauplatz nicht die Märchenwelt ist, sondern dass sich die Zwillinge in Conners Geschichten aufhalten. Hierdurch gab es einigen frischen Wind in der „Land of Stories“-Reihe. Conners Fantasie ist wirklich unglaublich, denn er hat sich einige abenteuerliche Geschichten ausgedacht. Mir gefiel es sehr, dass wir diese nun entdecken konnten und dass so auch ganz unbekannte Geschichten in die Buchreihe von Chris Colfer eingebracht wurden, die zuvor einige Märchenerzählungen aufgegriffen hat. In Conners Werken begegnen die Zwillinge Piraten, erleben Weltraumabenteuer, jagen nach einem magischen Glücksbringer und vieles, vieles mehr! Dabei geht es sehr turbulent und rasant zu, was mir gut gefallen hat. Eingebunden in dieses neue, spannende Setting werden auch altbekannte Gesichter wie Emmerich oder Rotkäppchen. Diese Figuren in Kombination mit neuen Charakteren aus Conners Geschichten stellten für mich eine perfekte Mischung aus neu und alt dar, welche mir große Freude beschert hat. Besonders gelungen fand ich auch dieses Mal wieder die Darstellung all der Figuren. Trotz dessen, dass Chris Colfer mittlerweile auf ein riesiges Repertoire an Charakteren zurückgreifen kann, schafft der Autor es dennoch jede Figur einzigartig und einmalig werden zu lassen und jeder genügend Raum zu geben. Ich habe immer das Gefühl, dass ich trotz der Menge an Charakteren jeden von ihnen gut kenne und viel über ihn oder sie weiß. Das schafft in meinen Augen nicht jeder. Fazit Auch mit „Die Macht der Geschichten“ hat Chris Colfer bei mir wieder voll punkten können. Dieses Mal überraschte er mich damit, dass die Geschichte in Conners selbstgeschriebenen Geschichten spielt, wodurch ganz neue Erlebnisse und Handlungen auf die Hauptfiguren und den Leser zukommen. Dies bringt frischen Wind in die Reihe. Aber auch altbekannte Gesichter haben ihre Auftritte und Momente zum Strahlen. Mir gefällt, wie der Autor es schafft, trotz der großen Anzahl an Figuren jeder von ihnen genügend Raum zu geben. 5 von 5 Sternen! Reihen-Infos 1. Die Suche nach dem Wunschzauber 2. Die Rückkehr der Zauberin 3. Eine düstere Warnung 4. Ein Königreich in Gefahr 5. Die Macht der Geschichten 6. Der Kampf der Welten (erscheint im Herbst 2021)

Genial und abwechslungsreich mit vielen neuen Figuren

Bewertung aus Hamburg am 02.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Um das Magische Land aus den Fängen des Maskenmannes zu befreien, wollen die Geschwister Alex und Conner Bailey ihre eigene Armee aus literarischen Helden aufstellen. Hierfür nutzen sie das Elixier der Guten Fee, um in Conners Kurzgeschichten zu reisen. Geschichten, die denen aus dem Magischen Land in nichts nachstehen. Aber so einfach lassen sich Conners Helden nicht davon überzeugen, für ihn zu kämpfen. Also müssen sich die Geschwister ein wenig was einfallen lassen. Der fünfte Band steckt wieder voller Überraschungen und ist quasi die Vorbereitung zum großen Finale der Land of Stories-Saga im sechsten und letzten Band. Als Leser reist man mit den Geschwistern in Conners verschiedene Welten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Superhelden, Abenteurer, Piraten und ScienceFiction-Wesen lassen die Zwillinge spannende Abenteuer erleben. Gleichzeitig geht es natürlich im Magischen Land weiter, denn die Hexen haben keine Lust, sich vom Maskenmann auf ihren Nasen herumtanzen zu lassen. Und auch Bree und Emmerich sind weiterhin im Hintergrund mit von der Partie. Wieder ein sehr spannender und unterhaltsamer Band der Reihe, diesmal mit vielen neuen Figuren und Handlungsorten, wodurch neuer Wind in das Ganze kommt.

Genial und abwechslungsreich mit vielen neuen Figuren

Bewertung aus Hamburg am 02.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Um das Magische Land aus den Fängen des Maskenmannes zu befreien, wollen die Geschwister Alex und Conner Bailey ihre eigene Armee aus literarischen Helden aufstellen. Hierfür nutzen sie das Elixier der Guten Fee, um in Conners Kurzgeschichten zu reisen. Geschichten, die denen aus dem Magischen Land in nichts nachstehen. Aber so einfach lassen sich Conners Helden nicht davon überzeugen, für ihn zu kämpfen. Also müssen sich die Geschwister ein wenig was einfallen lassen. Der fünfte Band steckt wieder voller Überraschungen und ist quasi die Vorbereitung zum großen Finale der Land of Stories-Saga im sechsten und letzten Band. Als Leser reist man mit den Geschwistern in Conners verschiedene Welten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Superhelden, Abenteurer, Piraten und ScienceFiction-Wesen lassen die Zwillinge spannende Abenteuer erleben. Gleichzeitig geht es natürlich im Magischen Land weiter, denn die Hexen haben keine Lust, sich vom Maskenmann auf ihren Nasen herumtanzen zu lassen. Und auch Bree und Emmerich sind weiterhin im Hintergrund mit von der Partie. Wieder ein sehr spannender und unterhaltsamer Band der Reihe, diesmal mit vielen neuen Figuren und Handlungsorten, wodurch neuer Wind in das Ganze kommt.

Unsere Kund*innen meinen

Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten

von Chris Colfer

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten
  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten
  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten
  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten
  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten
  • Land of Stories: Das magische Land 5 - Die Macht der Geschichten