• Zwischen den Welten
  • Zwischen den Welten

Zwischen den Welten

Von Macht und Ohnmacht im Iran

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zwischen den Welten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17331

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Aufbau

Seitenzahl

254

Beschreibung

Rezension

»Natalie Amiri nahm höchste persönliche Risiken in Kauf, um den Menschen im Iran eine Stimme zu geben.« ("BR")
»Das Buch ist eine persönliche Liebeserklärung an die Menschen und eine schonungslose Abrechnung mit dem Regime.« ("Münchner Abendzeitung")
»In ihrem Buch beschreibt Natalie Amiri die Kinder der Revolution, eine Generation, die keine andere Staatsform kennt als die Iranische Republik. Und für die Gesetze nur da seien, um sie zu umgehen. Für ein Leben, das irgendwie lebenswert sei.« ("Frankfurter Rundschau")
»Sie ist eine der wenigen deutschen Journalistinnen, die den Iran detailreich kennt und der es gelingt, das internationale Politikgeschehen rund um die Islamische Republik klug und präzise einzuordnen.« ("der Freitag")

Details

Verkaufsrang

17331

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Aufbau

Seitenzahl

254

Maße (L/B/H)

22/13,4/2,5 cm

Gewicht

393 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-351-03880-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Hoffnung von Freiheit

Bewertung am 09.02.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch habe ich wahrlich verschlungen. Es war eine Reise in eine fremde Welt mit viel geschichtlichem und politischem Hintergrundwissen und zugleich sehr spannend geschrieben. Die Freiheit, für uns Europäer selbstverständlich, für die Iraner nicht. Immer wieder keimt die Hoffung von Freiheit auf, was die Iraner bis heute nicht erleben dürfen und das bereits seit mehreren Generationen. Die Journalistin hat mit ihren Reisen in den Iran viel Mut bewiesen. Teilweise auch ihr Leben aufs Spiel gesetzt. Ein Dank für diese herausragende Arbeit.

Die Hoffnung von Freiheit

Bewertung am 09.02.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch habe ich wahrlich verschlungen. Es war eine Reise in eine fremde Welt mit viel geschichtlichem und politischem Hintergrundwissen und zugleich sehr spannend geschrieben. Die Freiheit, für uns Europäer selbstverständlich, für die Iraner nicht. Immer wieder keimt die Hoffung von Freiheit auf, was die Iraner bis heute nicht erleben dürfen und das bereits seit mehreren Generationen. Die Journalistin hat mit ihren Reisen in den Iran viel Mut bewiesen. Teilweise auch ihr Leben aufs Spiel gesetzt. Ein Dank für diese herausragende Arbeit.

Ein sehr gutes Buch

Bewertung aus Wien am 28.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist ein sehr gutes Buch wenn man etwas über den Iran und den dort lebenden Menschen und das System erfahren will, mit vielen Fakten und Hintergründe und Geschichtlichen Details ein echt informierendes Buch.

Ein sehr gutes Buch

Bewertung aus Wien am 28.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das ist ein sehr gutes Buch wenn man etwas über den Iran und den dort lebenden Menschen und das System erfahren will, mit vielen Fakten und Hintergründe und Geschichtlichen Details ein echt informierendes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Zwischen den Welten

von Natalie Amiri

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zwischen den Welten
  • Zwischen den Welten