Ready Player One
Ready Player One Band 1

Ready Player One

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

12,00 €
Hörbuch

Hörbuch

24,95 €

Ready Player One

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung


Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg.

Im Jahr 2045 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis.

Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet ...

»›Ready Player One‹ ist absolut fantastisch – ein großer Spaß für den Geek in mir. Ich hatte das Gefühl, als sei das Buch nur für mich geschrieben worden.« Patrick Rothfuss

Ein großer Wurf. Red Bulletin 20220710

Details

Verkaufsrang

17246

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

544

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17246

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.03.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/4 cm

Gewicht

500 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70664-8

Weitere Bände von Ready Player One

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die OASIS verändert alles

Bewertung aus Worms am 26.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch Ready Player One von Ernest Cline, geht es um Wade Watts, welcher im Jahr 2044 lebt und meistens in der virtuellen Welt OASIS unterwegs ist, sowie die meisten. Die Realität ist nämlich nicht mehr das, was sie einmal war, deshalb verziehen sich sehr viele Menschen in die virtuelle Welt von OASIS. Als der Erfinder James Holiday von OASIS stirbt hinterlässt er eine Schatzsuche mit einem Schatz in OASIS und derjenige, der am Ende alle Schätze gefunden hat, erbt OASIS. Als Wade Watts den ersten Hinweis auf den Schatz findet wird er berühmt und wird in der OASIS als auch in der Realität verfolgt. Jetzt muss er das Spiel zu Ende spielen und den Schatz finden. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte spannend und flüssig zu lesen/ hören. Die Idee mit dem fiktiven Videospiel finde ich ganz interessant. Für mich als Person, die kaum Computerspiele spielt, wurde viel erklärt und trotzdem war es in den Momenten nicht zu langweilig, sondern trotzdem spannend. Wade als Protagonist fand ich gut ausgearbeitet und realistisch, sowie deren Freunde. Wenn ich das Buch mit dem Film vergleiche, wurde einiges im Film anders umgestellt oder gestrichen, was ich an manchen Stellen sogar etwas schade fand. Trotzdem haben sowohl Buch als auch Film ihre Vor - und Nachteile. Am Ende muss ich aber sagen, der Film gefällt mir besser. Fazit: Ein spannender Zukunftsroman mit einem Computerspiel verknüpft.

Die OASIS verändert alles

Bewertung aus Worms am 26.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dem Buch Ready Player One von Ernest Cline, geht es um Wade Watts, welcher im Jahr 2044 lebt und meistens in der virtuellen Welt OASIS unterwegs ist, sowie die meisten. Die Realität ist nämlich nicht mehr das, was sie einmal war, deshalb verziehen sich sehr viele Menschen in die virtuelle Welt von OASIS. Als der Erfinder James Holiday von OASIS stirbt hinterlässt er eine Schatzsuche mit einem Schatz in OASIS und derjenige, der am Ende alle Schätze gefunden hat, erbt OASIS. Als Wade Watts den ersten Hinweis auf den Schatz findet wird er berühmt und wird in der OASIS als auch in der Realität verfolgt. Jetzt muss er das Spiel zu Ende spielen und den Schatz finden. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte spannend und flüssig zu lesen/ hören. Die Idee mit dem fiktiven Videospiel finde ich ganz interessant. Für mich als Person, die kaum Computerspiele spielt, wurde viel erklärt und trotzdem war es in den Momenten nicht zu langweilig, sondern trotzdem spannend. Wade als Protagonist fand ich gut ausgearbeitet und realistisch, sowie deren Freunde. Wenn ich das Buch mit dem Film vergleiche, wurde einiges im Film anders umgestellt oder gestrichen, was ich an manchen Stellen sogar etwas schade fand. Trotzdem haben sowohl Buch als auch Film ihre Vor - und Nachteile. Am Ende muss ich aber sagen, der Film gefällt mir besser. Fazit: Ein spannender Zukunftsroman mit einem Computerspiel verknüpft.

Großartige Nerd-Nostalgie

Bewertung am 30.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch funktioniert wahrscheinlich nicht in jeder Altersklasse. Wer aber wie ich mit den Computern, Filmen und Spielen der Achtziger aufgewachsen ist, bekommt ein Buch zum Wiedereintauchen in diese Welt mit reichlich detaillierten Anspielungen auf die Popkultur dieser Zeit. Das Ganze verwoben mit einer modernen Cyberspace-Erzählung ist ideal für Nerds wie mich.

Großartige Nerd-Nostalgie

Bewertung am 30.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch funktioniert wahrscheinlich nicht in jeder Altersklasse. Wer aber wie ich mit den Computern, Filmen und Spielen der Achtziger aufgewachsen ist, bekommt ein Buch zum Wiedereintauchen in diese Welt mit reichlich detaillierten Anspielungen auf die Popkultur dieser Zeit. Das Ganze verwoben mit einer modernen Cyberspace-Erzählung ist ideal für Nerds wie mich.

Unsere Kund*innen meinen

Ready Player One

von Ernest Cline

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christine Holzner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Holzner

OSIANDER Aalen

Zum Portrait

4/5

Eine Hommage an die Anfänge der Videospielkultur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nostalgie pur! Die Anspielungen auf Filme, Spiele, Musik und Alltagsgegenstände der späten 70er und 80er Jahre lässt Nerd-Herzen höher schlagen. Die Geschichte um die Schnitzeljagd nach dem Vermögen eines reichen Exzentrikers wird spannend erzählt und warnt dabei vor Spielsucht und Realitätsverlust.
4/5

Eine Hommage an die Anfänge der Videospielkultur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nostalgie pur! Die Anspielungen auf Filme, Spiele, Musik und Alltagsgegenstände der späten 70er und 80er Jahre lässt Nerd-Herzen höher schlagen. Die Geschichte um die Schnitzeljagd nach dem Vermögen eines reichen Exzentrikers wird spannend erzählt und warnt dabei vor Spielsucht und Realitätsverlust.

Christine Holzner
  • Christine Holzner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ready Player One

von Ernest Cline

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ready Player One