The Comfort Book

The Comfort Book

The instant No.1 Sunday Times Bestseller

Buch (Gebundene Ausgabe, Englisch)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

14,49 €

The Comfort Book

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 14,49 €

Beschreibung

The instant number one bestseller. Reflections on hope, survival and the messy miracle of being alive from the bestselling author of The Midnight Library

Matt Haig is the number one bestselling author of two non-fiction books, Reasons to Stay Alive and Notes on a Nervous Planet as well as seven novels for adults, including The Midnight Library, How to Stop Time and The Humans.

Haig also writes award-winning books for children, including A Boy Called Christmas, which has been made into a feature film for 2021 with an all-star cast. He has sold more than three million books in the UK and his work has been translated into over forty languages.

@matthaig1 | @mattzhaig | matthaig.com

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.07.2021

Verlag

Canongate

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.07.2021

Verlag

Canongate

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

22,2/16/2,8 cm

Gewicht

439 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-78689-829-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sarah Naderer aus Linz am 28.08.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Awesome Book!

Sarah Naderer aus Linz am 28.08.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Awesome Book!

Liebevoll mit sich selbst umgehen

Pitty318 aus Lahn-Dill am 02.08.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

The Comfort Book soll ein Mut machendes Buch für dunkle Zeiten sein. Matt Haig hat Ideen, Sätze, Ansichten, philosophische Betrachtungen zusammengestellt, die sehr abwechslungsreich sind. Viele sprechen die Überforderung an, in der man steckt, wenn man zu viele Ansprüche auf einmal erfüllen möchte. Andere sind so einfach, wie wirkungsvoll: Gehe liebevoll mit Dir um oder Sei Du selbst. Aber wer ist man selbst, wenn man das Gefühl hat, sich verloren zu haben? Die Texte sollen in erster Linie aufbauend sein und den Eigenwert des Menschen, der da ist, ohne eine besondere Leistung erbracht zu haben, verdeutlichen. Ich habe drei Menschen in meiner näheren Umgebung durch Suizid verloren und ich habe daher beim Lesen des Buches überlegt, hätten diese Texte eine Entscheidungsänderung bei diesen Personen oder ein erneutes Nachdenken bewirkt. Ich kann die Frage leider nicht beantworten. Aber, wenn auch nur ein Mensch durch die Auswahl eines Textes oder auch nur durch einen Text aus dem Buch davon abgehalten werden sollte, sich das Leben zu nehmen oder befähigt werden eine depressive Phase besser zu bewältigen, dann hat sich das Buch schon gelohnt. Falls man selbst nicht genügend positive Anregungen im Buch findet, kann man sich nach dem Schema von Matt Haig auch sein eigenes Survival-Kit-Buch mit Lieblingsfilmen, Lieblingszitaten und Situationen, in denen man sich Wert erlebt hat und vieles mehr, selbst zusammenstellen. Für die Idee und die Umsetzung vergebe ich 5 Sterne, da ich das Buch als sehr hilfreich empfinde.

Liebevoll mit sich selbst umgehen

Pitty318 aus Lahn-Dill am 02.08.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

The Comfort Book soll ein Mut machendes Buch für dunkle Zeiten sein. Matt Haig hat Ideen, Sätze, Ansichten, philosophische Betrachtungen zusammengestellt, die sehr abwechslungsreich sind. Viele sprechen die Überforderung an, in der man steckt, wenn man zu viele Ansprüche auf einmal erfüllen möchte. Andere sind so einfach, wie wirkungsvoll: Gehe liebevoll mit Dir um oder Sei Du selbst. Aber wer ist man selbst, wenn man das Gefühl hat, sich verloren zu haben? Die Texte sollen in erster Linie aufbauend sein und den Eigenwert des Menschen, der da ist, ohne eine besondere Leistung erbracht zu haben, verdeutlichen. Ich habe drei Menschen in meiner näheren Umgebung durch Suizid verloren und ich habe daher beim Lesen des Buches überlegt, hätten diese Texte eine Entscheidungsänderung bei diesen Personen oder ein erneutes Nachdenken bewirkt. Ich kann die Frage leider nicht beantworten. Aber, wenn auch nur ein Mensch durch die Auswahl eines Textes oder auch nur durch einen Text aus dem Buch davon abgehalten werden sollte, sich das Leben zu nehmen oder befähigt werden eine depressive Phase besser zu bewältigen, dann hat sich das Buch schon gelohnt. Falls man selbst nicht genügend positive Anregungen im Buch findet, kann man sich nach dem Schema von Matt Haig auch sein eigenes Survival-Kit-Buch mit Lieblingsfilmen, Lieblingszitaten und Situationen, in denen man sich Wert erlebt hat und vieles mehr, selbst zusammenstellen. Für die Idee und die Umsetzung vergebe ich 5 Sterne, da ich das Buch als sehr hilfreich empfinde.

Unsere Kund*innen meinen

The Comfort Book

von Matt Haig

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lena Bielke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lena Bielke

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Den Wert seines Lebens bestimmt jeder selbst

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"The Comfort Book" ist eine Sammlung voller Gedanken, die trösten, Mut machen und einen wieder aufrichten. Ob an guten oder schlechten Tagen, dieses Buch ist ein toller Begleiter geworden. Mir sind zwei Sätze besonders in Erinnerung geblieben. Zum einen: "Nein, ich werde mich nicht länger dafür entschuldigen, so zu sein, wie ich bin " und zum anderen: "Nicht ist stärker als eine kleine Hoffnung, die niemals aufgibt" Ich wünsche jedem, dass er sich in diesem Buch wiederfindet und sich an seinen eigenen Wert erinnern lässt.
5/5

Den Wert seines Lebens bestimmt jeder selbst

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"The Comfort Book" ist eine Sammlung voller Gedanken, die trösten, Mut machen und einen wieder aufrichten. Ob an guten oder schlechten Tagen, dieses Buch ist ein toller Begleiter geworden. Mir sind zwei Sätze besonders in Erinnerung geblieben. Zum einen: "Nein, ich werde mich nicht länger dafür entschuldigen, so zu sein, wie ich bin " und zum anderen: "Nicht ist stärker als eine kleine Hoffnung, die niemals aufgibt" Ich wünsche jedem, dass er sich in diesem Buch wiederfindet und sich an seinen eigenen Wert erinnern lässt.

Lena Bielke
  • Lena Bielke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Comfort Book

von Matt Haig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • The Comfort Book