• Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
Band 3
Alle Toten fliegen hoch Band 3

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 3

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

9,99 €

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Der Bestseller von Joachim Meyerhoff im attraktiven Geschenkbuchformat (9,2 x 14,4 cm). Passt in jede Hand- und Hosentasche.

Mit zwanzig wird der Erzähler unerwartet auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht in die großbürgerliche Villa seiner Großeltern. Die Tage der ehemaligen Schauspielerin und des emeritierten Professors für Philosophie sind durch abenteuerliche Rituale strukturiert, bei denen Alkohol eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Dem Erzähler entgeht nicht, dass auch sie gegen eine große Leere ankämpfen, während er auf der Bühne sein Innerstes nach außen kehren soll und dabei fast immer grandios versagt.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

09.09.2021

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

14,3/9,1/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

09.09.2021

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

14,3/9,1/2 cm

Gewicht

219 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00189-1

Weitere Bände von Alle Toten fliegen hoch

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Bewertung am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich hatte ich das Vergnügen mich am dritten Teil der Trilogie zu erfreuen! Es ist nicht ganz so unbeschwert und komisch wie die beiden Vorgänger, dafür noch intensiver in der Tragikomik menschlicher Existenz. Ach ja, allein die Großelterngeschichte lohnt sich kennenzulernen!

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Bewertung am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich hatte ich das Vergnügen mich am dritten Teil der Trilogie zu erfreuen! Es ist nicht ganz so unbeschwert und komisch wie die beiden Vorgänger, dafür noch intensiver in der Tragikomik menschlicher Existenz. Ach ja, allein die Großelterngeschichte lohnt sich kennenzulernen!

Es ist eine Homage an die Großeltern und eine geniale Einführung in den Beruf des Schauspielers!

Dorothea aus Berlin am 06.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da sage noch einer:Schauspieler sind dumm.-Ich darf das sagen,ich bin selbst Schauspielerin. Joachim Meyerhoff ist ein wirklich begabter Schriftsteller und wunderbarer Geschichtenerzähler,dazu mit einer sehr guten Portion Humor(ich mußte an einigen Stellen laut lachen),und gleichzeitig schafft er es mit seiner liebevollen Art ,den Leser in eine sich wärmende,melancholische Atmosphäre zu verabschieden!Es ist eine Homage an die Großeltern und eine geniale Einführung in den Beruf des Schauspielers!

Es ist eine Homage an die Großeltern und eine geniale Einführung in den Beruf des Schauspielers!

Dorothea aus Berlin am 06.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Da sage noch einer:Schauspieler sind dumm.-Ich darf das sagen,ich bin selbst Schauspielerin. Joachim Meyerhoff ist ein wirklich begabter Schriftsteller und wunderbarer Geschichtenerzähler,dazu mit einer sehr guten Portion Humor(ich mußte an einigen Stellen laut lachen),und gleichzeitig schafft er es mit seiner liebevollen Art ,den Leser in eine sich wärmende,melancholische Atmosphäre zu verabschieden!Es ist eine Homage an die Großeltern und eine geniale Einführung in den Beruf des Schauspielers!

Unsere Kund*innen meinen

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

von Joachim Meyerhoff

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sarah Schäfer-Stradowsky

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sarah Schäfer-Stradowsky

OSIANDER Schorndorf

Zum Portrait

5/5

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche LLücke

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn man mal wieder herzhaft lachen möchte, dann ist Meyerhoff eine hervorragende Wahl, besonders sein 3. Band. Denn hier hat seine umwerfende Großmutter großen Auftritt. Früher war sie Schauspielerin - mit der Attitüde einer Sophia Loren - heute ist ihre Bühne die Münchner Villa. Als Meyerhoff während seiner Ausbildung für 3 Jahre bei den Großeltern einzieht, wird er folglich immer bestens unterhalten: vom allmorgendlichen prickelnden Champagner zum Frühstück bis zum Abend wenn der Tagesschaugong die Stunde der härteren Drinks einleutet, wird jeder Tag ausgiebig zelebriert. Ein warmherziges Portrait der Großeltern voller Drama und Komik!
5/5

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche LLücke

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn man mal wieder herzhaft lachen möchte, dann ist Meyerhoff eine hervorragende Wahl, besonders sein 3. Band. Denn hier hat seine umwerfende Großmutter großen Auftritt. Früher war sie Schauspielerin - mit der Attitüde einer Sophia Loren - heute ist ihre Bühne die Münchner Villa. Als Meyerhoff während seiner Ausbildung für 3 Jahre bei den Großeltern einzieht, wird er folglich immer bestens unterhalten: vom allmorgendlichen prickelnden Champagner zum Frühstück bis zum Abend wenn der Tagesschaugong die Stunde der härteren Drinks einleutet, wird jeder Tag ausgiebig zelebriert. Ein warmherziges Portrait der Großeltern voller Drama und Komik!

Sarah Schäfer-Stradowsky
  • Sarah Schäfer-Stradowsky
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christoph Paris

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christoph Paris

OSIANDER Versandfiliale

Zum Portrait

5/5

Joachim Meyerhoff: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hatten oder hätten Sie gerne exzentrische Großeltern gehabt und haben Sie eine Affinität für klassisches Schauspiel? Dann ist dieses Buch hier DAS perfekte Buch für Sie! Absolut liebenswert erzählt, anrührend und oft zum Lachen (und Weinen). Einfach wunderbar!
5/5

Joachim Meyerhoff: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hatten oder hätten Sie gerne exzentrische Großeltern gehabt und haben Sie eine Affinität für klassisches Schauspiel? Dann ist dieses Buch hier DAS perfekte Buch für Sie! Absolut liebenswert erzählt, anrührend und oft zum Lachen (und Weinen). Einfach wunderbar!

Christoph Paris
  • Christoph Paris
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

von Joachim Meyerhoff

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke