• The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been

The Girls I've Been

Du glaubst, du kennst mich? Falsch gedacht.

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Girls I've Been

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Furiose Unterhaltung für Fans von »One of Us Is Lying« - demnächst auch als Netflix-Film mit Millie Bobby Brown (»Stranger Things«)

Meine Hände schwitzen. Ich kralle die Finger zusammen – Gott, wie lang geht das jetzt? Zwei Minuten? Fünf? Die Zeit verhält sich seltsam, wenn du auf dem Boden liegst und ein Typ mit einer Knarre vor deinem Gesicht herumfuchtelt.



Rebecca, Samantha, Haley, Katie, Ashley – Nora musste schon viele Mädchen sein. Denn sie ist die Tochter einer Trickbetrügerin, die mit ihrer Hilfe kriminelle Saubermänner ausnimmt. Mit zwölf gelingt Nora die Flucht aus diesem Leben. Doch fünf »normale« Jahre später holt die Vergangenheit sie ein, als sie mit ihren besten Freunden Wes (ihr Ex) und Iris (ihre neue Liebe) in einen Banküberfall gerät. Die brutalen Gangster erwarten keinen Widerstand. Nichts hat sie auf Nora vorbereitet – oder auf die Tricks, die sie und ihre Alter Egos auf Lager haben. Ein raffiniertes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Diese Story hat viele Facetten: ein hochspannender Thriller zum Mitfiebern. Eine atemlose Escape-Story, die ständig Haken schlägt. Und ein vielschichtiger Coming-of-Age-Roman mit einer faszinierenden, coolen Protagonistin.

»Ein fesselnder, explosiver und überzeugender Thriller.«

Kirkus Reviews, Sternchenrezension

"[...] ein Jugendbuchthriller mit einer Dramaturgie [...], die nicht weniger raffiniert ist als die Figuren." ("bn - bibliotheks nachrichten")
"Lesestoff, den man nur ungern aus der Hand legt und der einen atemlos zurücklässt." ("STUBE (Österreichischen Bibliothekswerk)")
"Tess Sharpe schafft immer wieder faszinierende Frauenfiguren." ("Ultimo Bielefeld & Münster")
"Tess Sharpe gelingt es auf eine ganz besondere Art und Weise, dem Leser die Geschichte von Nora zu erzählen;[…]. Ein unterhaltsames und gleichzeitig berührendes Buch!“ ("lizzynet.de")
"[...] für alle, die mehr komplexe weibliche Figuren in Büchern sehen wollen!" ("Bücherstadt Kurier")
"[...] ein atemberaubendes Buch!" ("die-vor-leser.de")
"Ein rasanter, mitreißend erzählter Roman, geschickt aufgebaut und sehr spannend." ("Kulturette")
»Ein fesselnder, explosiver und überzeugender Thriller.« ("Kirkus Reviews, Sternchen-Rezension")
»Dieser perfekt geplottete Thriller mit seinen beeindruckenden Charakteren ist unglaublich fesselnd und begeistert von Anfang bis Schluss.« ("Booklist, Sternchen-Rezension")
»Clever, stylisch und voll atemloser Spannung.«
Sophie McKenzie, Autorin ("Sophie McKenzie, Thriller-Autorin")

Details

Verkaufsrang

35754

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35754

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.10.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

21,4/13,4/3,2 cm

Gewicht

524 g

Auflage

3

Übersetzer

Beate Schäfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-58447-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 19.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich bin mit nicht alzu hohen Erwartungen an das Buch herangegangen wurde aber positiv überrascht. Die Charakter sind sympathisch und gehen realistisch mit ihrem Trauma um, die Handlung war kurzweilig und sowohl spannend als auch lustig.

Bewertung am 19.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich bin mit nicht alzu hohen Erwartungen an das Buch herangegangen wurde aber positiv überrascht. Die Charakter sind sympathisch und gehen realistisch mit ihrem Trauma um, die Handlung war kurzweilig und sowohl spannend als auch lustig.

Bewertung am 17.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich möchte Nora ihre Vergangenheit einfach nur hinter sich lassen, doch als sie und ihre Freunde in einen Bankraub geraten, muss sie ein letztes Mal in die Trickkiste greifen. Denn als Tochter einer Trickbetrügerin hat sie viel gelernt.

Bewertung am 17.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich möchte Nora ihre Vergangenheit einfach nur hinter sich lassen, doch als sie und ihre Freunde in einen Bankraub geraten, muss sie ein letztes Mal in die Trickkiste greifen. Denn als Tochter einer Trickbetrügerin hat sie viel gelernt.

Unsere Kund*innen meinen

The Girls I've Been

von Tess Sharpe

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Rabenclub Ravensburg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rabenclub Ravensburg

RavensBuch Ravensburg

Zum Portrait

4/5

The girls i've been - Ein Tipp von "Moni"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich möchte die 17- Jährige Nora nur kurz mit ihren zwei besten Freunden auf die Bank, jedoch geraten sie dann in einen Banküberfall, der offenbar nicht so verläuft wie geplant. Die Verbrecher sind brutal und sie scheinen nicht vor Gewalt und Mord zurück zu schrecken, um ihrem Ziel näher zu kommen. Pech für sie, dass Nora auch so einige Tricks auf Lager hat. Denn sie hat eine Vergangenheit, in der sie als Kind mit ihrer Mutter reiche Männer hintergangen hat und dafür immer in die Rolle eines anderen Mädchens schlüpfen musste. Ein gefährliches Spiel, wobei es ums Überleben geht, beginnt. Das Buch hat mir gut gefallen. Es war interessant zu lesen, wie Nora als Trickbetrügerin so denkt. Auch den Schreibstil habe ich gemocht. Zwei kleine Sachen haben mich jedoch gestört: Einmal, dass auf der Rückseite des Buches steht, es sei ein Thriller – jedoch finde ich, es hat der klassische Gruselfaktor gefehlt. Dann noch die Rückblenden aus Noras Vergangenheit, sie waren mir persönlich ein bisschen zu lange. Ich würde das Buch allen ab 16 empfehlen, die es spannend mögen.
4/5

The girls i've been - Ein Tipp von "Moni"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich möchte die 17- Jährige Nora nur kurz mit ihren zwei besten Freunden auf die Bank, jedoch geraten sie dann in einen Banküberfall, der offenbar nicht so verläuft wie geplant. Die Verbrecher sind brutal und sie scheinen nicht vor Gewalt und Mord zurück zu schrecken, um ihrem Ziel näher zu kommen. Pech für sie, dass Nora auch so einige Tricks auf Lager hat. Denn sie hat eine Vergangenheit, in der sie als Kind mit ihrer Mutter reiche Männer hintergangen hat und dafür immer in die Rolle eines anderen Mädchens schlüpfen musste. Ein gefährliches Spiel, wobei es ums Überleben geht, beginnt. Das Buch hat mir gut gefallen. Es war interessant zu lesen, wie Nora als Trickbetrügerin so denkt. Auch den Schreibstil habe ich gemocht. Zwei kleine Sachen haben mich jedoch gestört: Einmal, dass auf der Rückseite des Buches steht, es sei ein Thriller – jedoch finde ich, es hat der klassische Gruselfaktor gefehlt. Dann noch die Rückblenden aus Noras Vergangenheit, sie waren mir persönlich ein bisschen zu lange. Ich würde das Buch allen ab 16 empfehlen, die es spannend mögen.

Rabenclub Ravensburg
  • Rabenclub Ravensburg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nicola Benz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicola Benz

RavensBuch Markdorf

Zum Portrait

5/5

The Girls I've been

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mädchen wird von ihrer Mutter genötigt, sie in ihren Trickbetrügereien zu unterstützen. Jahre danach gerät die junge Frau, die zum Zeitpunkt der Geschichte Nora heißt, mit ihren Freunden in einen Banküberfall. Nora hat nichts, das sie den Bankräubern entgegensetzen kann außer ihrem Wissen um Betrug und Verrat. In Rückblicken erfährt man, was alles Nora erleben und ertragen musste. Ein spannender Roman, modern erzählt. Nichts für Zartbesaitete aber Noras oder Ashleys oder ??? Geschichte zieht einen sofort in den Bann
5/5

The Girls I've been

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Mädchen wird von ihrer Mutter genötigt, sie in ihren Trickbetrügereien zu unterstützen. Jahre danach gerät die junge Frau, die zum Zeitpunkt der Geschichte Nora heißt, mit ihren Freunden in einen Banküberfall. Nora hat nichts, das sie den Bankräubern entgegensetzen kann außer ihrem Wissen um Betrug und Verrat. In Rückblicken erfährt man, was alles Nora erleben und ertragen musste. Ein spannender Roman, modern erzählt. Nichts für Zartbesaitete aber Noras oder Ashleys oder ??? Geschichte zieht einen sofort in den Bann

Nicola Benz
  • Nicola Benz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Girls I've Been

von Tess Sharpe

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been
  • The Girls I've Been