Die Selbstgerechten

Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt

Wagenknecht Sahra

(31)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
21,99
bisher 24,99
Sie sparen : 12  %
21,99
bisher 24,99

Sie sparen:  12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen
  • Die Selbstgerechten

    Campus

    Sofort lieferbar

    24,95 €

    Campus

eBook

ab 22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

21,99 €

Accordion öffnen
  • Die Selbstgerechten

    CD (2021)

    Sofort lieferbar

    21,99 €

    24,99 €

    CD (2021)

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Urban, divers, kosmopolitisch, individualistisch – links ist für viele heute vor allem eine Lifestylefrage. Politische Konzepte für sozialen Zusammenhalt bleiben auf der Strecke, genauso wie schlecht verdienende Frauen, arme Zuwandererkinder, ausgebeutete Leiharbeiter und große Teile der Mittelschicht. Ob in den USA oder Europa: Wer sich auf Gendersternchen konzentriert statt auf Chancengerechtigkeit und dabei Kultur und Zusammengehörigkeitsgefühl der Bevölkerungsmehrheit vernachlässigt, arbeitet der politischen Rechten in die Hände. Sahra Wagenknecht zeichnet in ihrem Buch eine Alternative zu einem Linksliberalismus, der sich progressiv wähnt, aber die Gesellschaft weiter spaltet, weil er sich nur für das eigene Milieu interessiert und Diskriminierung aufgrund sozialer Herkunft ignoriert. Sie entwickelt ein Programm, mit dem linke Politik wieder mehrheitsfähig werden kann. Gemeinsam statt egoistisch.

Produktdetails

Verkaufsrang 3271
Medium CD
Sprecher Viola Müller
Spieldauer 740 Minuten
Erscheinungsdatum 14.04.2021
Verlag ABOD Verlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783954717835

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
19
7
0
1
4

Linksliberal
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Sehr gute Analyse der gutsituierten, linksliberalen Bewegung, die angeblich für die Weltbevölkerung spricht. Mit Vorschlägen, wie man es besser machen könnte, wenn man denn wollte! Lesenswert!!!

Ein enttäuschender Versuch die Probleme der heutigen Linken zu thematisieren.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Frau Wagenknecht beschränkt sich, trotz einiger interessanter Ansätze, leider in erster Linie auf die antiintellektuelle Verunglimpfung von Bildungseliten und schafft ein Feindbild von Personen, die wirklich denkbar unproblematisch sind.Gleichzeitig verharmlost sie dabei politische Strukturen die wirklich menschenfeindliche Ideo... Frau Wagenknecht beschränkt sich, trotz einiger interessanter Ansätze, leider in erster Linie auf die antiintellektuelle Verunglimpfung von Bildungseliten und schafft ein Feindbild von Personen, die wirklich denkbar unproblematisch sind.Gleichzeitig verharmlost sie dabei politische Strukturen die wirklich menschenfeindliche Ideologien befördern. Irrtümlicherweise stellt sie zentrale Probleme unserer Zeit als Entscheidungsfragen dar, beim Thema Migrationsfragen argumentiert sie unter vollkommener Ausblendung der kolonialistischen Vergangenheit und macht stattdessen Stimmung gegen Verzichtsdebatten. Der Untertitel "Mein Gegenprogramm - für Gemeinsinn und Zusammenhalt" ist hier leider irreführend.

Solidarität
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ja, ja die liebe Politik. Jeder will es gut machen, doch nicht jeder hat die gleiche Defininition von "Gut". Sahra Wagenknecht beschreibt sehr gut wie schnell man Wertigkeiten die zur Solidarität gehören vergisst und diese in einer dunklen Ecke im Keller liegenlässt. Ups da war doch mal was ? Lesenswert !!!

  • artikelbild-0