Die Macht der Menschenbilder. Wie wir andere wahrnehmen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Zum Begriff
Pluralismus
Im Alltag
Im Zentrum der Kultur
Macht und Wirkung I
Macht und Wirkung II
Unser Menschenbild – eine Aufgabe

Anmerkungen
Literaturhinweise
Zum Autor
Reclams Universal-Bibliothek Band 14150

Die Macht der Menschenbilder. Wie wir andere wahrnehmen

[Was bedeutet das alles?]

Buch (Taschenbuch)

6,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Menschenbilder haben Macht über uns. All unser Denken und Verhalten wird durch bestimmte Vorannahmen, was und wie ein Mensch zu sein hat, beeinflusst. Denn Menschenbilder sind fundamental für eine Gesellschaft – sie durchziehen ihre Ordnungen, ihre Moral, ihr Rechtssystem, ihre Pädagogik. Menschenbilder bilden den Menschen nicht einfach nur ab, sie bilden ihn vielmehr mit: Menschenbilder sind konstitutiv für die Art und Weise, wie wir Menschen sind. Die eklatanten Folgen gilt es zu bedenken.

Michael Zichy, geb. 1975, Assistenzprofessor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2021

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

120

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

05.11.2021

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

15/9,8/1,2 cm

Gewicht

68 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-014150-2

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Macht der Menschenbilder. Wie wir andere wahrnehmen
  • Einleitung
    Zum Begriff
    Pluralismus
    Im Alltag
    Im Zentrum der Kultur
    Macht und Wirkung I
    Macht und Wirkung II
    Unser Menschenbild – eine Aufgabe

    Anmerkungen
    Literaturhinweise
    Zum Autor