Bluttat

Thriller - Der SPIEGEL-Bestseller aus Norwegen

Alexander Blix und Emma Ramm Band 3

Thomas Enger, Jørn Lier Horst

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Bluttat

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

An Blix' Händen klebt Blut. Doch wo beginnt Gerechtigkeit - und wo hört sie auf? Der dritte Roman der internationalen Bestseller-Reihe aus Norwegen!

Eine rätselhafte Mordserie beschäftigt die Ermittlerin Sofia Kovic. Sie zieht ihren Partner Alexander Blix ins Vertrauen - und nur ihn, denn sie fürchtet, die Osloer Polizei könnte eine Rolle in diesem blutigen Spiel einnehmen. Wenig später wird Kovic Opfer eines Mordanschlags und grausam hingerichtet. Hat sie mit ihren Nachforschungen in ein Wespennest gestochen? Vier Tage danach stehen Blix und die Kriminalreporterin Emma Ramm im Zentrum der Ermittlung, denn Alexander hat einen Mann erschossen, während Emma der blutigen Tat beiwohnte. Wie konnte es dazu kommen? Wem kann Blix vertrauen? Und hat er womöglich den Falschen getötet?

Alle Fälle der norwegischen Bestseller-Serie:
Blutzahl
Blutnebel
Bluttat
Alle Bände unabhängig voneinander lesbar.

Produktdetails

Verkaufsrang 466
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 15.11.2021
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Dateigröße 1855 KB
Originaltitel Slagside (Alexander Blix 3)
Übersetzer Maike Dörries, Günther Frauenlob
Sprache Deutsch
EAN 9783641254117

Weitere Bände von Alexander Blix und Emma Ramm

  • Blutzahl
    Blutzahl Thomas Enger Band 1

    Blutzahl

    von Thomas Enger

    eBook

    9,99 €

    (16)
  • Blutnebel
    Blutnebel Thomas Enger Band 2

    Blutnebel

    von Thomas Enger

    eBook

    9,99 €

    (12)
  • Bluttat
    Bluttat Thomas Enger Band 3

    Bluttat

    von Thomas Enger

    eBook

    9,99 €

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wieder ein tolles Buch

Bewertung aus Selm am 01.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der dritte Teil dieser Reihe hat mich absolut überzeugt. Sehr traurig und durchaus schockierend, dabei spannend bis zum Schluss mit überraschenden Wendungen

Wieder ein tolles Buch

Bewertung aus Selm am 01.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der dritte Teil dieser Reihe hat mich absolut überzeugt. Sehr traurig und durchaus schockierend, dabei spannend bis zum Schluss mit überraschenden Wendungen

Eine tolle Reihe geht zu Ende

maskedbookblogger am 03.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher „Blutzahl“ (Band 1) sowie „Blutnebel“ (Band 2) fand ich im Allgemeinen gut gelungen. Aus diesem Grund habe ich mich schon seit längerem auf den dritten sowie vermutlich letzten Band der Blix & Ramm Reihe gefreut … und ich kann sagen, dass ich nicht enttäuscht worden bin. Im dritten Band kommt eine Ermittlerin namens Sofia, welche eine Bekanntin von Alexander Blix ist, ums Leben. Sie war auf der Suche nach der Lösung einer rätselhaften Mordserie. Blix geht von einer grausamen Hinrichtung aus und stellt gemeinsam mit der Reporterin Emma Ramm Ermittlungen auf. Doch vier Tage später stehen die beiden Protagonisten des Buches selbst im Fokus der Polizei, da Alex einen Mann erschossen hat, während Emma der blutigen Tat beiwohnte. Was ist genau passiert und hat Blix einen unschuldigen Mann auf dem Gewissen? Das Buch war für mich das stärkste Band dieser Reihe, da der Thriller ein großes Maß an Spannung verknüpft mit einem Hauch an Emotionen aufweist. Schon seit längerem hat mich ein Thriller nicht so emotional ergriffen, wie es jetzt beim dritten Band der Blix & Ramm Reihe der Fall war. Natürlich auch wenn in den ersten beiden Bändern die Fälle emotional waren sowie die Fälle das Privatleben unserer Protagonisten sehr beeinflusst haben, legen Enger und Lier Horst bei diesem Band noch eine Schippe drauf. Diesmal wird es nicht die Emma belasten, sondern Alexander. Bleiben sie gespannt und holen sie sich viel Nervennahrung! Das Buch ist im Vergleich zu den ersten Büchern anders gestaltet. In den einzelnen Kapiteln wird jeweils die Handlung aus den letzten paar Tagen sowie aus der Gegenwart (Verhör Blix) erzählt. Auch wenn ich unübersichtliche Zeit- und Handlungswechsel innerhalb von Kapitel nicht mag, fand ich, dass bei diesem Buch das Erzählkonzept so durchgängig war, sodass ich keinerlei Probleme hatte. Alex sowie Emma sind mir seit dem ersten Band irgendwie ans Herz gewachsen, sodass ich es schade fand, dass die Reihe höchstwahrscheinlich zu Ende gehen wird. So kann ich sehr positiv auf die Reihe zurückblicken und spreche somit eine Leseempfehlung für jeden Thriller-LiebhaberIn aus. Begebt euch ins kalte Norwegen! Fazit: Was war das für ein guter Band! Enger und Lier Horst steigern sich mal wieder und konzipieren einen spannenden Thriller mit einem Hauch an emotionalen Szenen! Ich bewerte das Buch mit 4,5 Sternen, Tendenz nach oben!

Eine tolle Reihe geht zu Ende

maskedbookblogger am 03.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bücher „Blutzahl“ (Band 1) sowie „Blutnebel“ (Band 2) fand ich im Allgemeinen gut gelungen. Aus diesem Grund habe ich mich schon seit längerem auf den dritten sowie vermutlich letzten Band der Blix & Ramm Reihe gefreut … und ich kann sagen, dass ich nicht enttäuscht worden bin. Im dritten Band kommt eine Ermittlerin namens Sofia, welche eine Bekanntin von Alexander Blix ist, ums Leben. Sie war auf der Suche nach der Lösung einer rätselhaften Mordserie. Blix geht von einer grausamen Hinrichtung aus und stellt gemeinsam mit der Reporterin Emma Ramm Ermittlungen auf. Doch vier Tage später stehen die beiden Protagonisten des Buches selbst im Fokus der Polizei, da Alex einen Mann erschossen hat, während Emma der blutigen Tat beiwohnte. Was ist genau passiert und hat Blix einen unschuldigen Mann auf dem Gewissen? Das Buch war für mich das stärkste Band dieser Reihe, da der Thriller ein großes Maß an Spannung verknüpft mit einem Hauch an Emotionen aufweist. Schon seit längerem hat mich ein Thriller nicht so emotional ergriffen, wie es jetzt beim dritten Band der Blix & Ramm Reihe der Fall war. Natürlich auch wenn in den ersten beiden Bändern die Fälle emotional waren sowie die Fälle das Privatleben unserer Protagonisten sehr beeinflusst haben, legen Enger und Lier Horst bei diesem Band noch eine Schippe drauf. Diesmal wird es nicht die Emma belasten, sondern Alexander. Bleiben sie gespannt und holen sie sich viel Nervennahrung! Das Buch ist im Vergleich zu den ersten Büchern anders gestaltet. In den einzelnen Kapiteln wird jeweils die Handlung aus den letzten paar Tagen sowie aus der Gegenwart (Verhör Blix) erzählt. Auch wenn ich unübersichtliche Zeit- und Handlungswechsel innerhalb von Kapitel nicht mag, fand ich, dass bei diesem Buch das Erzählkonzept so durchgängig war, sodass ich keinerlei Probleme hatte. Alex sowie Emma sind mir seit dem ersten Band irgendwie ans Herz gewachsen, sodass ich es schade fand, dass die Reihe höchstwahrscheinlich zu Ende gehen wird. So kann ich sehr positiv auf die Reihe zurückblicken und spreche somit eine Leseempfehlung für jeden Thriller-LiebhaberIn aus. Begebt euch ins kalte Norwegen! Fazit: Was war das für ein guter Band! Enger und Lier Horst steigern sich mal wieder und konzipieren einen spannenden Thriller mit einem Hauch an emotionalen Szenen! Ich bewerte das Buch mit 4,5 Sternen, Tendenz nach oben!

Unsere Kund*innen meinen

Bluttat

von Thomas Enger, Jørn Lier Horst

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Bluttat