Firefly Creek

Das Glück findet dich

Firefly Creek Band 2

Lilian Kaliner

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die wunderbaren Bennetts aus Firefly Creek – der zweite Band der beliebten Australien-Serie um eine aufregende Großfamilie und fünf charmant eigensinnige Brüder, die die Herzen der Frauen höher schlagen lassen.

Firefly Creek, ein malerisches Städtchen in Südaustralien, ist für Kat Roberts der ideale Ort, um neu anzufangen. Endlich kann sie ihre eigene Tierarztpraxis eröffnen, von der sie so lange geträumt hat. Schnell findet sie neue Freunde. Und dann gibt es da Jim Bennett, den ruhigen und äußerst attraktiven Farmersohn. Wenn er sie in die Arme nimmt, fühlt sie sich glücklich und geborgen. Doch auf einmal holen sie ihre früheren Fehler wieder ein, und alles steht auf dem Spiel. Kat muss sich ihrer Vergangenheit stellen, damit Jim und sie eine gemeinsame Zukunft haben.

Produktdetails

Verkaufsrang 28762
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 24.11.2021
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 384
Maße (L/B/H) 18,6/12,4/3,1 cm
Gewicht 329 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70552-8

Weitere Bände von Firefly Creek

  • Firefly Creek
    Firefly Creek Lilian Kaliner Band 1

    Firefly Creek

    von Lilian Kaliner

    Buch

    10,99 €

    (53)
  • Firefly Creek
    Firefly Creek Lilian Kaliner Band 2

    Firefly Creek

    von Lilian Kaliner

    Buch

    10,99 €

    (53)
  • Firefly Creek
    Firefly Creek Lilian Kaliner Band 3

    Firefly Creek

    von Lilian Kaliner

    Buch

    10,99 €

    (53)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

53 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Für „Das Glück findet dich“ gehen mir die Superlative aus!

Steffi_Buchflüsterer am 02.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bewohner von Firefly Creek mögen keine Veränderung, erst recht nicht eine so junge Tierärztin, wie Kat Roberts, die mit allerlei neumodischem Kram daherkommt. Auch Jim Bennett ist skeptisch, doch schnell stellt er fest, dass ihn die hübsche, talentierte Frau ganz schön aus dem Konzept bringt. Ob Kat der Neuanfang in Firefly Creek gelingt? Das müsst ihr natürlich selbst lesen… Meine Meinung: Ich bin völlig sprachlos! Eigentlich dachte ich „Sehnsucht in deinem Herzen“, der erste Band der Firefly Creek Reihe, sei nicht zu toppen, doch hier ist nun „Das Glück findet dich“ und auch knapp 1,5 Wochen nach Beenden des Buches, suche ich immer noch nach den richtigen Worten, um ein weiteres unschlagbares Highlight der Autorin zu beschreiben. Kat ist eine wundervolle Protagonistin! Sie ist schlagfertig, witzig, liebenswert sowie wahnsinnig gut in ihrem Job, auch wenn sie so manches Mal über ihr Ziel hinausschießt, was den ruhigen Jim, der voller unerwarteter Überraschungen steckt, immer wieder der Fassung bringt. Jims und Kats Kennenlernen lässt sich am wohl am besten beschreiben mit: „Gegensätze ziehen sich an“, von Anfang an fliegen bei beiden haufenweise Schmetterlinge, oder sollte ich sagen: „Glühwürmchen“? Doch so einfach ist das nicht, denn schnell vermutet auch Jim, dass Kats Neuanfang in einem kleinen Nest mitten im Nirgendwo, sicher nicht ganz freiwillig geschehen ist. Nicht nur die traumhafte Liebesgeschichte, sondern auch Kats spannungsgeladene Hintergrundgeschichte sorgen dafür, dass die Seiten nur so dahinfliegen. Aber nicht nur Jims Leben wird von Kat ganz schön auf den Kopf gestellt, natürlich ist die gesamte Familie Bennett involviert. Der Detailreichtum des Romans war für mich ein wahres Feuerwerk der Gefühle. Ich habe gelacht, laut mitgesungen, mitgefiebert, vor Spannung die Luft angehalten und Tränen der Rührung vergossen. Für „Das Glück findet dich“ gehen mir die Superlative aus! Wie soll ich denn jetzt bis August warten???? Volle Punktzahl!

5/5

Für „Das Glück findet dich“ gehen mir die Superlative aus!

Steffi_Buchflüsterer am 02.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bewohner von Firefly Creek mögen keine Veränderung, erst recht nicht eine so junge Tierärztin, wie Kat Roberts, die mit allerlei neumodischem Kram daherkommt. Auch Jim Bennett ist skeptisch, doch schnell stellt er fest, dass ihn die hübsche, talentierte Frau ganz schön aus dem Konzept bringt. Ob Kat der Neuanfang in Firefly Creek gelingt? Das müsst ihr natürlich selbst lesen… Meine Meinung: Ich bin völlig sprachlos! Eigentlich dachte ich „Sehnsucht in deinem Herzen“, der erste Band der Firefly Creek Reihe, sei nicht zu toppen, doch hier ist nun „Das Glück findet dich“ und auch knapp 1,5 Wochen nach Beenden des Buches, suche ich immer noch nach den richtigen Worten, um ein weiteres unschlagbares Highlight der Autorin zu beschreiben. Kat ist eine wundervolle Protagonistin! Sie ist schlagfertig, witzig, liebenswert sowie wahnsinnig gut in ihrem Job, auch wenn sie so manches Mal über ihr Ziel hinausschießt, was den ruhigen Jim, der voller unerwarteter Überraschungen steckt, immer wieder der Fassung bringt. Jims und Kats Kennenlernen lässt sich am wohl am besten beschreiben mit: „Gegensätze ziehen sich an“, von Anfang an fliegen bei beiden haufenweise Schmetterlinge, oder sollte ich sagen: „Glühwürmchen“? Doch so einfach ist das nicht, denn schnell vermutet auch Jim, dass Kats Neuanfang in einem kleinen Nest mitten im Nirgendwo, sicher nicht ganz freiwillig geschehen ist. Nicht nur die traumhafte Liebesgeschichte, sondern auch Kats spannungsgeladene Hintergrundgeschichte sorgen dafür, dass die Seiten nur so dahinfliegen. Aber nicht nur Jims Leben wird von Kat ganz schön auf den Kopf gestellt, natürlich ist die gesamte Familie Bennett involviert. Der Detailreichtum des Romans war für mich ein wahres Feuerwerk der Gefühle. Ich habe gelacht, laut mitgesungen, mitgefiebert, vor Spannung die Luft angehalten und Tränen der Rührung vergossen. Für „Das Glück findet dich“ gehen mir die Superlative aus! Wie soll ich denn jetzt bis August warten???? Volle Punktzahl!

5/5

Romantik auf der Silverwood Farm

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Säckingen am 02.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich geht es weiter auf der Silverwood Farm mit Harry und seinen 5 Söhnen. Nachdem wir in Band 1 Ethan mit Liz zusammengebracht haben, wird in diesem Band eine Frau für Jim gesucht. Und das ist nicht so einfach, denn Jim sieht zwar gut aus, wie alle Bennetts, steht aber seinem Glück gerne oft selbst im Weg. Jim gilt als „der Ruhige“, was manche auch mit langweilig verwechseln, aber wenn er im Dorfpub singt, dann geht das unter die Haut. Insbesondere der neuen Tierärztin Kat. Aber ist die quirlige Kat wirklich die Richtige für Jim? Denn Kat wirbelt Jims ruhiges Leben ganz schön durcheinander und die Geister aus ihrer Vergangenheit stellen das junge Glück gehörig auf die Probe. Nachdem mir Band 1 schon so gut gefallen hatte, war ich gespannt, ob Band 2 meine hohen Erwartungen erfüllen konnte und ja, absolut. Ich habe mich wieder so wohlgefühlt in Firefly Creek in Australien. Ich habe gelacht über das Gefrotzel der Brüder untereinander, die aber in Notfällen wie eine Eins zueinanderstehen, habe Jims berührenden Gesang im Pub gelauscht und bei sternenklaren Nächten auf das Leuchten der Fireflies gewartet. Kat mit ihrer taffen Art hat mich gleich begeistert und auch wie sie den bärbeißigen Harry um den Finger wickelt und mit Tieren umgeht, hat mir sehr imponiert. Firefly Creek ist so lebendig geschrieben und geht unter die Haut, dass ich es kaum erwarten kann, wie es in Band 3 endlich mit John weitergeht. Der kleine Teaser mit der Leseprobe lässt mich schon wieder ein tolles Buch erwarten und bei dem Gedanken wie der fünfjährige Ollie mit ein paar Schwertern und einer Unterhose…. Aber lassen wir das. Kann ich das Buch empfehlen? Unbedingt!

5/5

Romantik auf der Silverwood Farm

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Säckingen am 02.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich geht es weiter auf der Silverwood Farm mit Harry und seinen 5 Söhnen. Nachdem wir in Band 1 Ethan mit Liz zusammengebracht haben, wird in diesem Band eine Frau für Jim gesucht. Und das ist nicht so einfach, denn Jim sieht zwar gut aus, wie alle Bennetts, steht aber seinem Glück gerne oft selbst im Weg. Jim gilt als „der Ruhige“, was manche auch mit langweilig verwechseln, aber wenn er im Dorfpub singt, dann geht das unter die Haut. Insbesondere der neuen Tierärztin Kat. Aber ist die quirlige Kat wirklich die Richtige für Jim? Denn Kat wirbelt Jims ruhiges Leben ganz schön durcheinander und die Geister aus ihrer Vergangenheit stellen das junge Glück gehörig auf die Probe. Nachdem mir Band 1 schon so gut gefallen hatte, war ich gespannt, ob Band 2 meine hohen Erwartungen erfüllen konnte und ja, absolut. Ich habe mich wieder so wohlgefühlt in Firefly Creek in Australien. Ich habe gelacht über das Gefrotzel der Brüder untereinander, die aber in Notfällen wie eine Eins zueinanderstehen, habe Jims berührenden Gesang im Pub gelauscht und bei sternenklaren Nächten auf das Leuchten der Fireflies gewartet. Kat mit ihrer taffen Art hat mich gleich begeistert und auch wie sie den bärbeißigen Harry um den Finger wickelt und mit Tieren umgeht, hat mir sehr imponiert. Firefly Creek ist so lebendig geschrieben und geht unter die Haut, dass ich es kaum erwarten kann, wie es in Band 3 endlich mit John weitergeht. Der kleine Teaser mit der Leseprobe lässt mich schon wieder ein tolles Buch erwarten und bei dem Gedanken wie der fünfjährige Ollie mit ein paar Schwertern und einer Unterhose…. Aber lassen wir das. Kann ich das Buch empfehlen? Unbedingt!

Unsere Kund*innen meinen

Firefly Creek

von Lilian Kaliner

4.8/5.0

53 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4