Snow Crash

Snow Crash

Roman

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Snow Crash

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung


Die Erfindung des Metaverse durch SF-Visionär Neal Stephenson. 

Visionär und rasend schnell erzählt: Das zentrale Werk des Cyberpunks jetzt in neuer Übersetzung.

Hiro Protagonist war mal Programmierer, aber seit auch hier die Konzerne alles gleichgeschaltet haben, zieht er jeden Bullshit-Job vor: Pizza-Auslieferer für die Mafia. Oder Information Broker für die ehemalige CIA.

Wichtiger als die echte Welt ist für ihn ohnehin das Metaverse, ein virtueller Ort, an dem sich die Menschen mit ihren selbst gestalteten Avataren treffen. Dort begegnet er auch zum ersten Mal der Droge »Snow Crash«. Das Besondere: Snow Crash ist ein Computervirus, der auch Menschen befallen kann. Zusammen mit seiner Partnerin Y. T. ermittelt Hiro – und kommt einer Verschwörung auf die Spur, die bis in die menschliche Vorgeschichte zurückreicht.

Für Leser*innen von William Gibson, Richard Morgan und Fans von Cyberpunk 2077.

Die hemdsärmelige Art, mit der Stephenson [...] Religionsgeschichte interpretiert ist dabei genauso witzig wie die Handlung selbst. ("Ultimo")
brillante Gesellschaftssatire ("Geek!")
Bei der (erneuten) Lektüre erweist sich ›Snow Crash‹ als flott zu lesende Science Fiction [...] die auch nach dreißig Jahren immer noch punkten kann. ("Phantastisch!")
›Snow Crash‹ gilt zurecht als visionäres Kultbuch. Auch die Neuübersetzung von Alexander Weber hat das Zeug dazu. ("VIRUS")
›Snow Crash‹ wurde zur selbsterfüllenden Prophezeiung. ("Technology Review")
Wer [eine visionäre Auseinandersetzung mit einer zukünftigen Gesellschaft und ihren Technologien] sucht, greift besser zu den Klassikern des Cyberpunk, etwa [...] ›Snow Crash‹ [...]. ("Neue Zürcher Zeitung")
Das Buch stammt aus dem Jahr 1992, ist aber heute aktueller denn je. ("Zuger Presse")
[...] exzellente Neuübersetzung eines der bekanntesten Cyberpunk-Werke der 1990er. [...] Die rasante Story [...] ist heute ebenso frisch und lesenswert wie zum Zeitpunkt ihres ersten Erscheinens. ("taz.blog")
der aus meiner Sicht spannendste Science-Fiction-Autor in den letzten drei Jahrzehnten [...]. ("the gap")
[...] Neal Stephenson [hat sich] als sicherer Prognostiker erwiesen. ("Die Zeit")

Details

Verkaufsrang

17642

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

13,4/21,2/3,9 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17642

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

13,4/21,2/3,9 cm

Gewicht

533 g

Auflage

2. Auflage

Übersetzer

Alexander Weber

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70559-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine Verschwörung die es aufzudecken gilt …

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 02.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles gut im Metaverse? Wenn es nach Hiro geht ja, aber eine seltsame Droge macht die Runde namens Snow Crash. Diese Droge scheint mehr Geheimnisse in sich zu tragen als Anfangs vermutet und somit gerät Hiro inmitten einer Verschwörung, deren er mit Hilfe von Y.T. auf den Grund gehen will. Ein gefährliches Spiel beginnt in der es gilt zu überleben. Meine Meinung Erst einmal möchte ich zum Cover kommen, das mir mit seinem spacigen Design sofort ins Auge fiel. Der Titel macht eindeutig neugierig und nachdem ich die Kurzbeschreibung gelesen hatte war ich gespannt. Zum Inhalt kann ich sagen, dass ich die Story mega finde, aber sie lässt sich nicht so leicht runterlesen. Hier wird man mitgenommen in eine Welt die in der Neuauflage von Stephenson im Sci-Fi Genre für mich klasse rübergebracht wurde. Ich finde die Idee sehr gut umgesetzt und hier findet man neben den technischen Neuerungen einen Hacker namens Hiro der inmitten einer Verschwörung gerät. Viel dazu kann ich euch nicht verraten, ich will ja nicht spoilern. Aber Hiro macht schon gleich neugierig mit seiner interessanten Charakteristika eines Pizzaboten der ein freiberuflicher Hacker ist und lieber im Metaverse unterwegs ist als im Realen Leben. Hier gefällt mir die Thematik eines Mannes der in etwas reingerät das ihn neugierig werden lässt. Für mich eine Story, in die man eintauchen kann in eine virtuelle Welt die eine Zukunftsversion zeigt die hoffentlich nie so bei uns eintritt.

Eine Verschwörung die es aufzudecken gilt …

Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 02.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles gut im Metaverse? Wenn es nach Hiro geht ja, aber eine seltsame Droge macht die Runde namens Snow Crash. Diese Droge scheint mehr Geheimnisse in sich zu tragen als Anfangs vermutet und somit gerät Hiro inmitten einer Verschwörung, deren er mit Hilfe von Y.T. auf den Grund gehen will. Ein gefährliches Spiel beginnt in der es gilt zu überleben. Meine Meinung Erst einmal möchte ich zum Cover kommen, das mir mit seinem spacigen Design sofort ins Auge fiel. Der Titel macht eindeutig neugierig und nachdem ich die Kurzbeschreibung gelesen hatte war ich gespannt. Zum Inhalt kann ich sagen, dass ich die Story mega finde, aber sie lässt sich nicht so leicht runterlesen. Hier wird man mitgenommen in eine Welt die in der Neuauflage von Stephenson im Sci-Fi Genre für mich klasse rübergebracht wurde. Ich finde die Idee sehr gut umgesetzt und hier findet man neben den technischen Neuerungen einen Hacker namens Hiro der inmitten einer Verschwörung gerät. Viel dazu kann ich euch nicht verraten, ich will ja nicht spoilern. Aber Hiro macht schon gleich neugierig mit seiner interessanten Charakteristika eines Pizzaboten der ein freiberuflicher Hacker ist und lieber im Metaverse unterwegs ist als im Realen Leben. Hier gefällt mir die Thematik eines Mannes der in etwas reingerät das ihn neugierig werden lässt. Für mich eine Story, in die man eintauchen kann in eine virtuelle Welt die eine Zukunftsversion zeigt die hoffentlich nie so bei uns eintritt.

Unsere Kund*innen meinen

Snow Crash

von Neal Stephenson

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Philipp Nawroth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Nawroth

OSIANDER Überlingen

Zum Portrait

5/5

Schmerzhaft (und) witzig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Snow Crash gehört zur exklusiven Gruppe der Werke, die als Unterhaltung geschrieben wurden und als Dokumentation in die Geschichte eingehen. Neal Stephenson hat in diesem Klassiker viele Begriffe geprägt, die heute im Internet standardmäßig verwendet werden. Dabei schafft er es die Zukunft auf faszinierende Weise mit altbabylonischer Geschichte, Keilschrift und der menschlichen Psychologie zu verbinden - alles durchzogen von einem unterschwelligen Sarkasmus. Genau zum richtigen Zeitpunkt neu übersetzt, an dem die Technikwelt über ein neues "Metaverse" redet!
5/5

Schmerzhaft (und) witzig!

Bewertet: eBook (ePUB)

Snow Crash gehört zur exklusiven Gruppe der Werke, die als Unterhaltung geschrieben wurden und als Dokumentation in die Geschichte eingehen. Neal Stephenson hat in diesem Klassiker viele Begriffe geprägt, die heute im Internet standardmäßig verwendet werden. Dabei schafft er es die Zukunft auf faszinierende Weise mit altbabylonischer Geschichte, Keilschrift und der menschlichen Psychologie zu verbinden - alles durchzogen von einem unterschwelligen Sarkasmus. Genau zum richtigen Zeitpunkt neu übersetzt, an dem die Technikwelt über ein neues "Metaverse" redet!

Philipp Nawroth
  • Philipp Nawroth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Snow Crash

von Neal Stephenson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Snow Crash