• Schwarze Spiegel
  • Schwarze Spiegel
Band 1528

Schwarze Spiegel

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schwarze Spiegel

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Illustrator

Nicolas Mahler

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

191

Beschreibung

Rezension

»Das Ergebnis überzeugt: ... [Mahler] erfasst Bild um Bild die rührende Einsamkeit dieses verqueren Erzählers ...« ("Stuttgarter Zeitung")

»Mahler adaptiert Arno Schmidts
Schwarze Spiegel
– eine perfekte Kombination. Mahler hat Schmidts Erzählung in eine neue, höchst unterhaltsame und zugleich schockierende Form überführt.«
("Buchkultur - Das internationale Buchmagazin")
»Schmidts Roman – das beweisen Nicolas Mahlers Zeichnungen – hat nichts von seiner ehemaligen Brisanz eingebüßt.« ("literaturkritik.de")

»Nicht weniger als den Untergangsroman
Schwarze Spiegel
hat Mahler mit gewohnt wunderbarer Strichführung aufs trefflichste in eine Art Grafik Novel verwandelt. Mit Anleihen bei biografischen Punkten und Zitaten aus diversen Werken, gelingt ihm ein sphärisches Seh- und Lesererlebnis.«
("kulturexpresso.de")

»Die zeichnerische ›Nachdichtung‹ des Comic-Künstlers siebzig Jahre später ist dem Original ebenbürtig und macht das Buch
Schwarze Spiegel
aufregend neu und zeitgemäß.«
("literaturkritik.de")
»Mit Mahlers Fassung ist ein eigenes, faszinierendes Werk über die Einsamkeit entstanden.« ("Hannoversche Allgemeine Zeitung")
»Nicolas Mahler hat Schwarze Spiegel zu einer minimalistischen Graphic Novel so kondensiert, dass man bei jeder zweiten Seite versucht ist, lustvoll aufzujuchzen.« ("Das Magazin")
»... so kondensiert, dass man bei jeder zweiten Seite versucht ist, lustvoll aufzujuchzen.« ("Das Magazin")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Illustrator

Nicolas Mahler

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

191

Maße (L/B/H)

21,9/14,2/2,4 cm

Gewicht

519 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-22528-8

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wasserlachen mit Violettrand

Bewertung aus Wien am 24.11.2021

Bewertungsnummer: 1612282

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tatsächlich eine witzige, manchmal auch melancholische - also dem Thema angemessene - "Comic-Fassung" der Arno Schmidtschen "Schwarzen Spiegel"; wobei Mahler weitergeht und passende Motive (zum "Spiegel"-Text passend) auch im sonstigen Rundherum um Arnos Œuvre sucht und findet - und verwendet - etwa https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/A1000431272?ProvID=11010474 ("Pocahontas"-'Titelbild'). Sehr gekonnt! // Die Zeichnungen sind in schwarz-violett, auch sehr passend zur Stimmung des Werks. Also die gelungen Übertragung des "schwarzen Witzes" der "Spiegel" ins Zeichnerisch-Humoristische. // Einzig wermutströpfchend - mir gehts halt manchmal ab - der Zeichner stellt den Focus zu oft nicht scharf genug ein und läßt damit die hochkonzentrierten Wortinjektionen Schmidts leider meist sich verflüchtigen (mehr Humor als drastisch-schwarzer Alptraumwitz als bei Schmidt?: ja! / mehr zeichnerische Homöopathie als Messerschärfe Intellekt?: auch, ja!) // Zusammenfassend: gelungen empfehlenswert => EMPFEHLUNG (statt Verfehlung)!
Melden

Wasserlachen mit Violettrand

Bewertung aus Wien am 24.11.2021
Bewertungsnummer: 1612282
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tatsächlich eine witzige, manchmal auch melancholische - also dem Thema angemessene - "Comic-Fassung" der Arno Schmidtschen "Schwarzen Spiegel"; wobei Mahler weitergeht und passende Motive (zum "Spiegel"-Text passend) auch im sonstigen Rundherum um Arnos Œuvre sucht und findet - und verwendet - etwa https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/A1000431272?ProvID=11010474 ("Pocahontas"-'Titelbild'). Sehr gekonnt! // Die Zeichnungen sind in schwarz-violett, auch sehr passend zur Stimmung des Werks. Also die gelungen Übertragung des "schwarzen Witzes" der "Spiegel" ins Zeichnerisch-Humoristische. // Einzig wermutströpfchend - mir gehts halt manchmal ab - der Zeichner stellt den Focus zu oft nicht scharf genug ein und läßt damit die hochkonzentrierten Wortinjektionen Schmidts leider meist sich verflüchtigen (mehr Humor als drastisch-schwarzer Alptraumwitz als bei Schmidt?: ja! / mehr zeichnerische Homöopathie als Messerschärfe Intellekt?: auch, ja!) // Zusammenfassend: gelungen empfehlenswert => EMPFEHLUNG (statt Verfehlung)!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schwarze Spiegel

von Nicolas Mahler, Arno Schmidt

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Schwarze Spiegel
  • Schwarze Spiegel