The Inheritance Games
Band 1

The Inheritance Games

Intrigen, Reichtümer, Romantik - der Auftakt der New-York-Times-Bestseller-Serie!

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Inheritance Games

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2044

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.12.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2044

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.12.2021

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

2500 KB

Originaltitel

The Inheritance Games #1

Übersetzt von

Ivana Marinovic

Sprache

Deutsch

EAN

9783641271824

Weitere Bände von Die THE-INHERITANCE-GAMES-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

154 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Spannend und mitreißend

Ragna aus BaWü am 12.10.2023

Bewertungsnummer: 2042553

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mich wirklich fasziniert. Angefangen bei dem schönen Cover, so viele kleine Details, dieses unfassbar schöne grün und diese gold Elemente. Ich liebe das Cover wirklich sehr, obwohl ich eigentlich schlichtere Cover bevorzuge. Die Geschichte hat mich dann wirklich vom Hocker gehauen. Spannung, rätseln ein bisschen Romantik. Ich habe es verschlungen und mich in diese Geschichte selber ein bisschen rein gewünscht, ich hätte gerne mit gemacht bei dem Spiel und hätte gerne mit gerätselt. So viele Geheimnisse, so viele Intrigen, so viel Leid und so massig viel Geld. Ich glaube, wie viele kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen, wie viel Geld in Wirklichkeit das ist, was man damit alles machen kann. Ein seht schönes Detail war für mich, die Beschreibung der Bibliothek, denn irgendwie dachte ich “Ja, ok, alte Bibliothek, voller Bücher und Autoren, die man eh nicht kennt”. Aber dann kamen eben Buchtitel und Autoren, die aktuell sind - das da nicht so das Klischee “alter Mann = alte Bibliothek” beschrieben wurde, hat mir total gefallen, denn es waren auch einfach zeitgenössische Autoren aufgelistet. Die Hawthorne Brüder sind sehr eigen und speziell. Und doch auch irgendwie auf gewisse weise liebenswert. Den Schreibstil fand ich persönlich sehr angenehm, er hat mich gefesselt, ohne mich zu sehr zu fordern. Die Kapitel sind sehr kurz gehalten, was ich persönlich total schön finde und mich oft besser lesen lässt. Ich würde das Buch jedem empfehlen, wer Rätsel mag, ein bisschen Spannung vertragen kann und auch ein bisschen die “high society” eintauchen möchte.
Melden

Spannend und mitreißend

Ragna aus BaWü am 12.10.2023
Bewertungsnummer: 2042553
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat mich wirklich fasziniert. Angefangen bei dem schönen Cover, so viele kleine Details, dieses unfassbar schöne grün und diese gold Elemente. Ich liebe das Cover wirklich sehr, obwohl ich eigentlich schlichtere Cover bevorzuge. Die Geschichte hat mich dann wirklich vom Hocker gehauen. Spannung, rätseln ein bisschen Romantik. Ich habe es verschlungen und mich in diese Geschichte selber ein bisschen rein gewünscht, ich hätte gerne mit gemacht bei dem Spiel und hätte gerne mit gerätselt. So viele Geheimnisse, so viele Intrigen, so viel Leid und so massig viel Geld. Ich glaube, wie viele kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen, wie viel Geld in Wirklichkeit das ist, was man damit alles machen kann. Ein seht schönes Detail war für mich, die Beschreibung der Bibliothek, denn irgendwie dachte ich “Ja, ok, alte Bibliothek, voller Bücher und Autoren, die man eh nicht kennt”. Aber dann kamen eben Buchtitel und Autoren, die aktuell sind - das da nicht so das Klischee “alter Mann = alte Bibliothek” beschrieben wurde, hat mir total gefallen, denn es waren auch einfach zeitgenössische Autoren aufgelistet. Die Hawthorne Brüder sind sehr eigen und speziell. Und doch auch irgendwie auf gewisse weise liebenswert. Den Schreibstil fand ich persönlich sehr angenehm, er hat mich gefesselt, ohne mich zu sehr zu fordern. Die Kapitel sind sehr kurz gehalten, was ich persönlich total schön finde und mich oft besser lesen lässt. Ich würde das Buch jedem empfehlen, wer Rätsel mag, ein bisschen Spannung vertragen kann und auch ein bisschen die “high society” eintauchen möchte.

Melden

Gelungener Auftakt

Katharina von Riegan am 08.10.2023

Bewertungsnummer: 2039281

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich weiß nicht was genau mich an dem Buch so begeistert, aber ich habe es an einem Tag durchgelesen. Die Spannung ist konstant auf hohem Niveau und der Schreibstil fesselt einen von der ersten Seite an. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen.
Melden

Gelungener Auftakt

Katharina von Riegan am 08.10.2023
Bewertungsnummer: 2039281
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich weiß nicht was genau mich an dem Buch so begeistert, aber ich habe es an einem Tag durchgelesen. Die Spannung ist konstant auf hohem Niveau und der Schreibstil fesselt einen von der ersten Seite an. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Inheritance Games

von Jennifer Lynn Barnes

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Luisa Höffner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Luisa Höffner

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Den Hype absolut wert!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band der "The Inheritance Games" Reihe hat mich gepackt - und zwar so sehr, dass ich nun dank des fiesen Cliffhangers unbedingt auch die nächsten Teile lesen möchte. Die Geschichte um Avery, die plötzlich Millionärin wird und das durch ein Erbe von einem Mann, den sie überhaupt nicht kannte, steckt voller Geheimnisse. Und dann sind da auch noch die Enkel von Tobias Hawthorne, die fast nichts vom Erbe ihres Großvaters abbekommen haben. Was hat er sich bei diesem Testament gedacht? Kannte er Avery, ohne dass sie davon wusste? Es warten so einige Rätsel auf Avery und die Hawthorne Brüder. Und natürlich stellt sich auch die Frage: Welcher Hawthorne ist der süßeste? Jameson, Grayson, Nash oder doch Xander?
5/5

Den Hype absolut wert!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Band der "The Inheritance Games" Reihe hat mich gepackt - und zwar so sehr, dass ich nun dank des fiesen Cliffhangers unbedingt auch die nächsten Teile lesen möchte. Die Geschichte um Avery, die plötzlich Millionärin wird und das durch ein Erbe von einem Mann, den sie überhaupt nicht kannte, steckt voller Geheimnisse. Und dann sind da auch noch die Enkel von Tobias Hawthorne, die fast nichts vom Erbe ihres Großvaters abbekommen haben. Was hat er sich bei diesem Testament gedacht? Kannte er Avery, ohne dass sie davon wusste? Es warten so einige Rätsel auf Avery und die Hawthorne Brüder. Und natürlich stellt sich auch die Frage: Welcher Hawthorne ist der süßeste? Jameson, Grayson, Nash oder doch Xander?

Luisa Höffner
  • Luisa Höffner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Aslihan Barutcu

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Aslihan Barutcu

OSIANDER Sigmaringen

Zum Portrait

5/5

Spannung auf jeder Seite!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein definitiver Must- Read für alle Jugendbuch- Fans! Eigentlich erwartete ich eine Fantasy- Geschichte zu lesen, nachdem ich das Cover gesehen habe, doch ich wurde erstaunt von einer komplett anderen Geschichte. The Inheritance Games ist ein äußerst spannendes Buch, voll mit Rätseln, die gelöst werden müssen. Man kann das Buch einfach nicht zur Seite legen, wenn man einmal angefangen hat. Ich habe es an einem Tag verschlungen und bin so gespannt für den zweiten Teil! Avery vererbt ein großes Vermögen, von einem Mann, den sie überhaupt nicht kennt. Um das Vermögen zu erlangen, muss sie im Hawthorne Haus mit den vier Enkeln und der Familie des verstorbenen Mannes zusammenleben. Doch sie stolpert über Rätsel und begibt sich in ein kompliziertes Spiel mit den Enkeln des Hauses. Definitiv lesenswert! P.S.: Ich habe es auf Englisch gelesen und würde dies ebenfalls raten, wenn man ein Buch in einfach geschriebenem Englisch lesen möchte :)
5/5

Spannung auf jeder Seite!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein definitiver Must- Read für alle Jugendbuch- Fans! Eigentlich erwartete ich eine Fantasy- Geschichte zu lesen, nachdem ich das Cover gesehen habe, doch ich wurde erstaunt von einer komplett anderen Geschichte. The Inheritance Games ist ein äußerst spannendes Buch, voll mit Rätseln, die gelöst werden müssen. Man kann das Buch einfach nicht zur Seite legen, wenn man einmal angefangen hat. Ich habe es an einem Tag verschlungen und bin so gespannt für den zweiten Teil! Avery vererbt ein großes Vermögen, von einem Mann, den sie überhaupt nicht kennt. Um das Vermögen zu erlangen, muss sie im Hawthorne Haus mit den vier Enkeln und der Familie des verstorbenen Mannes zusammenleben. Doch sie stolpert über Rätsel und begibt sich in ein kompliziertes Spiel mit den Enkeln des Hauses. Definitiv lesenswert! P.S.: Ich habe es auf Englisch gelesen und würde dies ebenfalls raten, wenn man ein Buch in einfach geschriebenem Englisch lesen möchte :)

Aslihan Barutcu
  • Aslihan Barutcu
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Inheritance Games

von Jennifer Lynn Barnes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Inheritance Games