Fuckin' Fifty

Wie man in die Jahre kommt, ohne peinlich zu werden - Das Buch zur beliebten SPIEGEL-Kolumne "Alter!" - Ein SPIEGEL-Buch

Christina Pohl

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Fuckin' Fifty

    Penguin

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wachsen statt welken: Ein schonungslos offener Erfahrungsbericht übers Älterwerden

Fuckin' fifty - damit hat nun wirklich keiner so plötzlich gerechnet. Eben war noch Abiprüfung, und auf einmal hat man Rücken. Aus heiterem Himmel zählt man zu einer Altersgruppe, die von Jüngeren gesiezt, belächelt und als konservativ abgetan wird. Dabei wollten wir doch selbst nie angepasst oder gar alt werden. Und jetzt? Nachlassendes Gehör, knirschende Gelenke und die befreiende Erkenntnis, dass Alleinsein schöner sein kann, als von einer Party zur nächsten zu ziehen: Respektlos ehrlich und mit viel Selbstironie schildert Christina Pohl ihren Weg zur inneren Faltenfreiheit und zeigt dabei, wie man mit dem Älterwerden Frieden schließen kann.

Produktdetails

Verkaufsrang 31537
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 11.10.2021
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Dateigröße 2881 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641282295

Das meinen unsere Kund*innen

1.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Reinfall

Bewertung am 12.12.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch müsste eher heißen: Wie man in die Jahre kommt und peinlich wird. Platt und möchtegern-provokant, leider gar nicht mein Fall.

Reinfall

Bewertung am 12.12.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch müsste eher heißen: Wie man in die Jahre kommt und peinlich wird. Platt und möchtegern-provokant, leider gar nicht mein Fall.

Unsere Kund*innen meinen

Fuckin' Fifty

von Christina Pohl

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fuckin' Fifty