Damals, am Meer
detebe Band 24568

Damals, am Meer

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Drei Männer auf einer Reise quer durch Italien - von Mailand, wo die Familie lebt, zurück nach Apulien, wo Großvater Leonardos Wohnung langsam in der salzigen Luft verwittert. Was für den alten Mann die Heimat ist, ist für den Vater die Erinnerung an die Jugend und für den Sohn ein Feriendomizil. Doch wo fühlen sie sich zu Hause? Diese Frage muss jeder für sich beantworten.

Details

Verkaufsrang

18160

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Diogenes

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

18160

Erscheinungsdatum

27.10.2021

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240 (Printausgabe)

Dateigröße

876 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Il figlio del figlio

Übersetzer

Maja Pflug

Sprache

Deutsch

EAN

9783257612325

Weitere Bände von detebe

  • Der Anfang einer Zukunft
    Der Anfang einer Zukunft Kenneth Bonert
    Band 24552

    Der Anfang einer Zukunft

    von Kenneth Bonert

    eBook

    11,99 €

    (2)

  • Graue Bienen
    Graue Bienen Andrej Kurkow
    Band 24554

    Graue Bienen

    von Andrej Kurkow

    eBook

    10,99 €

    (2)

  • Einfach Mensch sein
    Einfach Mensch sein Sy Montgomery
    Band 24558

    Einfach Mensch sein

    von Sy Montgomery

    eBook

    9,99 €

    (2)

  • Der Genosse
    Der Genosse Cesare Pavese
    Band 24559

    Der Genosse

    von Cesare Pavese

    eBook

    19,99 €

    (0)

  • Maschinen wie ich
    Maschinen wie ich Ian McEwan
    Band 24560

    Maschinen wie ich

    von Ian McEwan

    eBook

    11,99 €

    (17)

  • Bella Ciao
    Bella Ciao Raffaella Romagnolo
    Band 24561

    Bella Ciao

    von Raffaella Romagnolo

    eBook

    10,99 €

    (59)

  • Im Leben mehr Glück
    Im Leben mehr Glück Erich Hackl
    Band 24567

    Im Leben mehr Glück

    von Erich Hackl

    eBook

    10,99 €

    (0)

  • Damals, am Meer
    Damals, am Meer Marco Balzano
    Band 24568

    Damals, am Meer

    von Marco Balzano

    eBook

    9,99 €

    (3)

  • Wir holen alles nach
    Wir holen alles nach Martina Borger
    Band 24569

    Wir holen alles nach

    von Martina Borger

    eBook

    10,99 €

    (18)

  • Der süße Wahn
    Der süße Wahn Patricia Highsmith
    Band 24574

    Der süße Wahn

    von Patricia Highsmith

    eBook

    10,99 €

    (0)

  • Der Sprung
    Der Sprung Simone Lappert
    Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    eBook

    9,99 €

    (104)

  • Die zwei Päpste
    Die zwei Päpste Anthony McCarten
    Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    eBook

    10,99 €

    (5)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Generationenkonflikt und Abschied von der Heimat

vielleser18 aus Hessen am 15.02.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Großvater, Vater und Sohn reisen gemeinsam von Mailand in ein kleines Dorf in Apulien, um die Wohnung zu verkaufen, die trotz des Umzugs in den italienischen Norden noch immer ihnen gehört. Diese Reise bedeutet für jeden der drei etwas anderes. Für den Großvater, der am emotionalsten betroffen ist, ist es nun der endgültige Abschied von seinem einstigem Leben. Für den Vater bedeutet der Verkauf der Wohnung eigentlich nur das Abwerfen von Ballast, hat er doch schon längst mit seiner Jugend, die er hier verbracht hat und seinen Geschwistern, die sich auseinander gelebt haben, abgeschlossen, er sieht diese Reise mehr als Pflichterfüllung. Nicola, der Enkel und Erzähler, verbindet Wohnung und Dorf mit lange zurückliegenden Ferienausflügen. Drei Generationen, drei verschiedene Leben, verschiedene Erfahrungen, unterschiedliche Ansichten. Sie verstehen sich nicht so gut, doch die Aufgabe der Reise bringt sie näher zusammen, wenn es sie auch nicht eint. Einfühlsam, nachdenklich machend und mit Sätzen, bei denen man regelrecht Bilder von dieser Wohnung, dem Dorf, aber vor allem von dieser Reise und diesen drei Männer vor Augen hat, zeigt Autor Balzano mit seinem 2010 im Original erschienen Erstlingswerk, dass er Gefühle und Lebensgeschichten mit Tiefgang in Worte fassen kann. Zwischenzetlich hatte ich ein bisschen das Gefühl, dass die Erzählung an Fahrt verloren hatte, aber gerade im Nachgang, als ich im Rückblick noch einmal alles durchdachte, passte irgendwie alles stimmig zusammen. Es ist eine Geschichte, über die man noch lange nachsinnen kann, über die Protagonisten, über ihr Leben, aber auch über ihr Beziehungsgeflecht und die Gründe, wie sie so wurden. Das hat mir gezeigt, dass es Balzano wieder mal geschafft hat Figuren zu erschaffen, die so echt wirken, so authentisch. Eine berührende Geschichte, bei der es um das Abschiednehmen geht, um Erinnerungen und Veränderungen, Heimatgefühl, um Verständnis/Unverständnis, aber besonders um die familiären Wurzeln und Bindungen und die Differenzen zwischen Generationen. Empfehlenswerter Erstlingsroman des Autors von "Ich bleibe hier" (Diogenes Verlag, 2020) oder Wenn ich wiederkomme" (Diogenes Verlag, 2021), die mich auch schon sehr gefesselt haben und die ich auch gerne weiterempfehle.

Generationenkonflikt und Abschied von der Heimat

vielleser18 aus Hessen am 15.02.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Großvater, Vater und Sohn reisen gemeinsam von Mailand in ein kleines Dorf in Apulien, um die Wohnung zu verkaufen, die trotz des Umzugs in den italienischen Norden noch immer ihnen gehört. Diese Reise bedeutet für jeden der drei etwas anderes. Für den Großvater, der am emotionalsten betroffen ist, ist es nun der endgültige Abschied von seinem einstigem Leben. Für den Vater bedeutet der Verkauf der Wohnung eigentlich nur das Abwerfen von Ballast, hat er doch schon längst mit seiner Jugend, die er hier verbracht hat und seinen Geschwistern, die sich auseinander gelebt haben, abgeschlossen, er sieht diese Reise mehr als Pflichterfüllung. Nicola, der Enkel und Erzähler, verbindet Wohnung und Dorf mit lange zurückliegenden Ferienausflügen. Drei Generationen, drei verschiedene Leben, verschiedene Erfahrungen, unterschiedliche Ansichten. Sie verstehen sich nicht so gut, doch die Aufgabe der Reise bringt sie näher zusammen, wenn es sie auch nicht eint. Einfühlsam, nachdenklich machend und mit Sätzen, bei denen man regelrecht Bilder von dieser Wohnung, dem Dorf, aber vor allem von dieser Reise und diesen drei Männer vor Augen hat, zeigt Autor Balzano mit seinem 2010 im Original erschienen Erstlingswerk, dass er Gefühle und Lebensgeschichten mit Tiefgang in Worte fassen kann. Zwischenzetlich hatte ich ein bisschen das Gefühl, dass die Erzählung an Fahrt verloren hatte, aber gerade im Nachgang, als ich im Rückblick noch einmal alles durchdachte, passte irgendwie alles stimmig zusammen. Es ist eine Geschichte, über die man noch lange nachsinnen kann, über die Protagonisten, über ihr Leben, aber auch über ihr Beziehungsgeflecht und die Gründe, wie sie so wurden. Das hat mir gezeigt, dass es Balzano wieder mal geschafft hat Figuren zu erschaffen, die so echt wirken, so authentisch. Eine berührende Geschichte, bei der es um das Abschiednehmen geht, um Erinnerungen und Veränderungen, Heimatgefühl, um Verständnis/Unverständnis, aber besonders um die familiären Wurzeln und Bindungen und die Differenzen zwischen Generationen. Empfehlenswerter Erstlingsroman des Autors von "Ich bleibe hier" (Diogenes Verlag, 2020) oder Wenn ich wiederkomme" (Diogenes Verlag, 2021), die mich auch schon sehr gefesselt haben und die ich auch gerne weiterempfehle.

Damals am Meer

Bewertung aus Mumpf am 03.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die Lebensweise und Landschaften in Italien kennt, der liest "Damals am Meer" mit Genuss. Die Beschreibung der Stimmung in der Familie im Alltag in Mailand..... später als Gegensatz die Reise ans blaue Meer in Apulien, wo die Atmosphäre entspannend wirkt, fesseln die Leser/innen. Für Leute, die gerne aus dem grauen, hektischen Alltag aussteigen, Abwechslung und andere Kulturen schätzen, kann ich diese Lektüre sehr empfehlen.

Damals am Meer

Bewertung aus Mumpf am 03.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die Lebensweise und Landschaften in Italien kennt, der liest "Damals am Meer" mit Genuss. Die Beschreibung der Stimmung in der Familie im Alltag in Mailand..... später als Gegensatz die Reise ans blaue Meer in Apulien, wo die Atmosphäre entspannend wirkt, fesseln die Leser/innen. Für Leute, die gerne aus dem grauen, hektischen Alltag aussteigen, Abwechslung und andere Kulturen schätzen, kann ich diese Lektüre sehr empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Damals, am Meer

von Marco Balzano

4.3

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Damals, am Meer