Was fehlt dir
Artikelbild von Was fehlt dir
Sigrid Nunez

1. Was fehlt dir

Was fehlt dir

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2021)

Was fehlt dir

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Wie fühlt es sich an, jemandem einen Gefallen zu tun, der einen an die eigenen Grenzen bringt? Genau dies passiert der Protagonistin in "Was fehlt dir". Eine alte Jugendfreundin bittet sie, ihr beim Sterben zu helfen – ihr die Hand zu reichen, wenn sie sich mit Hilfe von Tabletten das Leben nimmt, um dem Tumor, der in ihrem Körper wütet, zuvorzukommen. Verwoben mit Geschichten von anderen Frauen, Geschichten über Freundschaft, Verlust und Einsamkeit schafft die Erzählerin ein Porträt der Menschlichkeit. Und zeigt, wie viele ungewöhnliche Möglichkeiten es gibt, einem anderen Menschen in Not zu helfen.

Details

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

5 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Vera Teltz

Spieldauer

5 Stunden und 22 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

23.07.2021

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Anette Grube

Sprache

Deutsch

EAN

9783742421999

Das meinen unsere Kund*innen

3.6

62 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Zuhören

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erstmal will ich aufs Cover eingehen, dass ich echt schöne finde. Man sieht den Ansatz einer Couch auf deren Lehne eine Katze sitzt. Links daneben groß der Buchtitel und der Name der Autorin. Gefällt mir sehr gut und auch die Farben sind schön kräftig und fallen auf. In dem Buch selber geht es um eine Protagonistin, die eine krebskranke Freundin, für die leider keine Hoffnung mehr besteht, im Krankenhaus. Dabei wohnt sie bei einer ehemaligen Bibliothekarin, die aber nicht so wirklich Gesprächig ist. Deswegen kommt es dazu, dass sich die Protagonistin immer wieder in ihren Gedanken über ihr Leben verliert. Es geht dabei um Erlebnisse, in denen sich eigentlich jeder wieder finden kann, die jedoch die Abgründe von uns Menschen aufzeigen. Dabei geht es um Frauen, ältere Menschen oder auch Freundschaften, Wissenschaft und Literatur. Als Leser bekommt man richtig Stoff zum Denken, was ich auch wichtig finde. Auch mal hinterfragen, was gerade passiert und welche man Rolle man selber gerade eingenommen hat, bzw. vll im Buch einnehmen würde...

Zuhören

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erstmal will ich aufs Cover eingehen, dass ich echt schöne finde. Man sieht den Ansatz einer Couch auf deren Lehne eine Katze sitzt. Links daneben groß der Buchtitel und der Name der Autorin. Gefällt mir sehr gut und auch die Farben sind schön kräftig und fallen auf. In dem Buch selber geht es um eine Protagonistin, die eine krebskranke Freundin, für die leider keine Hoffnung mehr besteht, im Krankenhaus. Dabei wohnt sie bei einer ehemaligen Bibliothekarin, die aber nicht so wirklich Gesprächig ist. Deswegen kommt es dazu, dass sich die Protagonistin immer wieder in ihren Gedanken über ihr Leben verliert. Es geht dabei um Erlebnisse, in denen sich eigentlich jeder wieder finden kann, die jedoch die Abgründe von uns Menschen aufzeigen. Dabei geht es um Frauen, ältere Menschen oder auch Freundschaften, Wissenschaft und Literatur. Als Leser bekommt man richtig Stoff zum Denken, was ich auch wichtig finde. Auch mal hinterfragen, was gerade passiert und welche man Rolle man selber gerade eingenommen hat, bzw. vll im Buch einnehmen würde...

Falsche Vorstellungen

Bewertung aus Luckenwalde am 19.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Was fehlt dir" von Sigrid Nunez ist ein sehr vielschichtiger Roman mit einem wichtigen Thema, den man nicht so eben nebenbei weglesen kann. Im Buch geht es hauptsächlich um Gefühle, es geht um Glück und Trauer, Trost und Mitgefühl. Auch das Füreinander-Dasein, auch oder grade in schweren Situationen gerät hier in den Mittelpunkt der Erzählung. Vom Klappentext her, hatten mich hier hauptsächlich die Gedanken und Gefühle der sterbenden Frau interessiert und der Umgang der verschiedenen Bezugspersonen zu ihr. Da hatte ich mir etwas anderes vorgestellt, als das, worum es dann hier ging. Mir waren die Personen etwas zu farblos geblieben und stellenweise hat sich mir der Zusammenhang nicht richtig erschlossen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und auch die Herausarbeitung der Sachen, die im Leben letztendlich wirklich wichtig sind. Vielleicht hat mir auch etwas die Geduld gefehlt, das Buch mit der nötigen Aufmerksamkeit zu lesen..

Falsche Vorstellungen

Bewertung aus Luckenwalde am 19.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Was fehlt dir" von Sigrid Nunez ist ein sehr vielschichtiger Roman mit einem wichtigen Thema, den man nicht so eben nebenbei weglesen kann. Im Buch geht es hauptsächlich um Gefühle, es geht um Glück und Trauer, Trost und Mitgefühl. Auch das Füreinander-Dasein, auch oder grade in schweren Situationen gerät hier in den Mittelpunkt der Erzählung. Vom Klappentext her, hatten mich hier hauptsächlich die Gedanken und Gefühle der sterbenden Frau interessiert und der Umgang der verschiedenen Bezugspersonen zu ihr. Da hatte ich mir etwas anderes vorgestellt, als das, worum es dann hier ging. Mir waren die Personen etwas zu farblos geblieben und stellenweise hat sich mir der Zusammenhang nicht richtig erschlossen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und auch die Herausarbeitung der Sachen, die im Leben letztendlich wirklich wichtig sind. Vielleicht hat mir auch etwas die Geduld gefehlt, das Buch mit der nötigen Aufmerksamkeit zu lesen..

Unsere Kund*innen meinen

Was fehlt dir

von Sigrid Nunez

3.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Was fehlt dir