• Lamento
  • Lamento

Lamento

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung


Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer?

Ein Künstlerroman und ein Liebesroman oder besser: ein Klagelied über die Unmöglichkeit, den Zauber der Verliebtheit mit dem Alltag in Einklang zu bringen.

»Lamento« beginnt mit einem Brand, das Feuer durchzieht den ganzen Roman. Die Erzählerin, eine Schriftstellerin, lernt als ganz junge Frau bei der Premiere eines ihrer Stücke einen ebenfalls sehr jungen Dramatiker und Theatermacher kennen. Sie verlieben sich schlagartig und verbringen fortan jede Minute miteinander, völlig unberührt von der Außenwelt. Doch als sie schließlich heiraten, ein Kind bekommen und der Alltag die Leidenschaft erstickt, schlägt die Liebe ins Destruktive um. Die Frau kämpft um jede Minute, die sie schreiben kann, während der Mann sich immer mehr seiner Kunst zuwendet und dem Familienalltag den Rücken zukehrt. Letztlich zerbricht alles, und die Frage bleibt: Wie wird aus Liebe Hass? Madame Nielsen schafft in diesem kurzen Roman das Kunststück, ganz konkret und mitreißend lebendig über eine leidenschaftliche und am Ende schmerzhafte Liebe zu schreiben und somit über die Liebe an sich.

»Mit Lamento ist [Madame Nielsen] ein rauschhafter Roman gelungen, der gleichzeitig schön und schmerzhaft ist. Und: ein Fest der Sprache!« ("rbb Inforadio")
»Wer verliebt ist, sagt der Volksmund, ist blind. [...] Madame Nielsens neuer Roman Lamento handelt von dieser Blindheit. Von der verstörenden
Kraft unbändigen Verliebtseins, vom Scheitern der Liebe, aber auch von der zerstörerischen Intensität der Kunst.« ("SWR 2 lesenswert")
»›Lamento‹ schreckt vor nichts zurück: nicht vor Feuer und nicht vor
den großen Bildern des Verliebtseins. Man meint, selbst mit diesem
ungreifbaren Mann im Bett zu liegen und darauf zu hoffen, dass er
bleibt. Für ihre plastische Sinnlichkeit kann man Madame Nielsen nicht
genug bewundern.« ("NDR Kultur")
»Madame Nielsen ist in ihrem neuen Roman auf prachtvoll-düstere Weise
den Abgründen einer Ehe auf der Spur. [...] Obwohl die Liebe scheitert, hält Lamento das Wagnis zur Liebe hoch.« ("Die Zeit")
»Wann wird aus Verliebtheit Liebe? Warum erlischt die Leidenschaft, das Feuer? Danach fragt Madame Nielsen in ihrem wunderbar geschriebenen Roman ›Lamento‹.« ("Ruhr Nachrichten")
»Ein rauschhaftes Lesen bis zur letzten Seite. [...] Eine ausdrückliche Leseempfehlung? Ja – aber sowas von!« ("MDR Kultur")
»Der Wandel der Liebe – selten wurde er so schonungslos brutal und
gleichzeitig lyrisch schön wie in ›Lamento‹ beschrieben.« ("schreiblust-leselust.de")
»›Lamento‹ ist ein Künstlerroman unerbittlicher Selbstverwirklichung, ein Liebesroman, der keine Gefangenen macht, abgerissene Sätze, Tempo, Feuer (buchstäblich) über ein Leben in permanenter Überforderung, ohne einen verschwendeten Moment.« ("FAS")
»Nielsen, die große dänische Autorin, findet eine betörende Sprache für Liebe, Hass und alles dazwischen.« ("Welt am Sonntag")

Details

Verkaufsrang

5572

Einband

Gebundene Ausgabe

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

18,9/11,8/2,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5572

Einband

Gebundene Ausgabe

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

18,9/11,8/2,6 cm

Gewicht

270 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Hannes Langendörfer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00127-3

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannende Geschichte

J. Kaiser am 30.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klapptext: Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer? Fazit: Man liest eine Geschichte, welche schon zu Beginn den Leser insgeheim fragen lässt wie geht es weiter. Es ist eine Geschichte entstanden aus Künstler- und Liebesroman. Die Schilderung beginnt mit dem Verliebt sein und wie bringt man das im Alltag unter. Eine Schriftstellerin lernt einen jungen Theatermacher kennen. Sie verlieben sich, heiraten und bekommen ein Kind. Jetzt wird ersichtlich, wie der Alltag die beiden erfasst. Sie kämpft um die Minuten in der sie schreiben kann. Ihr Mann widmet sich seiner Kunst und wendet sich immer mehr ab. Was nicht ausbleibt ist, dass alles zu Bruch geht. Das Lesen wie der Fortgang von verliebt sein zur Familie und dem Bruch fand ich genial beschrieben. Das Buch schildert schonungslos, wie es kommen kann. Nicht aber muss. Empfehlenswertes Buch.

Spannende Geschichte

J. Kaiser am 30.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klapptext: Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer? Fazit: Man liest eine Geschichte, welche schon zu Beginn den Leser insgeheim fragen lässt wie geht es weiter. Es ist eine Geschichte entstanden aus Künstler- und Liebesroman. Die Schilderung beginnt mit dem Verliebt sein und wie bringt man das im Alltag unter. Eine Schriftstellerin lernt einen jungen Theatermacher kennen. Sie verlieben sich, heiraten und bekommen ein Kind. Jetzt wird ersichtlich, wie der Alltag die beiden erfasst. Sie kämpft um die Minuten in der sie schreiben kann. Ihr Mann widmet sich seiner Kunst und wendet sich immer mehr ab. Was nicht ausbleibt ist, dass alles zu Bruch geht. Das Lesen wie der Fortgang von verliebt sein zur Familie und dem Bruch fand ich genial beschrieben. Das Buch schildert schonungslos, wie es kommen kann. Nicht aber muss. Empfehlenswertes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Lamento

von Madame Nielsen

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Lamento
  • Lamento