Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht
Band 2021

Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht

Buch (Taschenbuch)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 25,00 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.12.2021

Herausgeber

Alice Cadeddu + weitere

Verlag

V&R unipress

Seitenzahl

292

Beschreibung

Portrait

Alice Cadeddu ist Mitarbeiterin am Erich Maria Remarque-Friedenszentrum der Universität Osnabrück..
Univ.-Prof. Dr. habil. Renata Dampc-Jarosz ist Germanistin und Literaturprofessorin an der Schlesischen Universität in Katowice, Polen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Literatur und Kultur der deutschen Romantik, Briefkultur, Frauenliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts, deutschsprachige Literatur Oberschlesiens und komparatistische Fragestellungen..
Claudia Junk ist Mitarbeiterin des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums an der Universität Osnabrück..
Dr. Paweł Meus ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der schlesischen Universität Katowice/Sosnowiec, Polen..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums..
Dr. Karsten Dahlmanns ist Professor am Institut für Literaturwissenschaft der Schlesischen Universität Kattowitz, Polen..
Nina Nowara-Matusik ist Professorin am Institut für Literaturwissenschaft der Schlesischen Universität in Katowice, Polen, und hauptverantwortliche Redakteurin der Zeitschrift »Wortfolge. Szyk Słów«..
Alice Cadeddu ist Mitarbeiterin am Erich Maria Remarque-Friedenszentrum der Universität Osnabrück..
Univ.-Prof. Dr. habil. Renata Dampc-Jarosz ist Germanistin und Literaturprofessorin an der Schlesischen Universität in Katowice, Polen. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Literatur und Kultur der deutschen Romantik, Briefkultur, Frauenliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts, deutschsprachige Literatur Oberschlesiens und komparatistische Fragestellungen..
Claudia Junk ist Mitarbeiterin des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums an der Universität Osnabrück..
Dr. Paweł Meus ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der schlesischen Universität Katowice/Sosnowiec, Polen..
Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.12.2021

Herausgeber

Verlag

V&R unipress

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

23/15,4/1,7 cm

Gewicht

446 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8471-1398-0

Weitere Bände von Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Erich Maria Remarque aus heutiger Sicht