• Kein Sommer ohne dich
  • Kein Sommer ohne dich
  • Kein Sommer ohne dich

Kein Sommer ohne dich

Roman | Die neue romantische Komödie der amerikanischen #1-Bestseller-Autorin Emily Henry

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kein Sommer ohne dich

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Zwei beste Freunde – zehn gemeinsame Urlaube – eine letzte Chance für die Liebe?

Die romantische Komödie der amerikanischen Bestseller-Autorin Emily Henry ist ein Roman wie ein perfekter Sommer: heiter, heiß, und voller verlockender Möglichkeiten!

Eigentlich hat die abenteuerlustige Poppy in New York alles, was sie sich schon immer gewünscht hat. Wirklich glücklich war sie trotzdem seit jenem Sommer-Urlaub vor zwei Jahren nicht mehr, als sie zum letzten Mal mit ihrem besten Freund Alex verreist ist. Seitdem haben sie nicht mal mehr miteinander gesprochen. Also fasst Poppy sich ein Herz und bittet Alex, noch einmal mit ihr in Urlaub zu fahren, um über alles zu reden. Wie durch ein Wunder sagt er zu. Jetzt darf nur diese eine Wahrheit nicht zur Sprache kommen, die seit zehn Jahren still und heimlich im Zentrum ihrer scheinbar perfekten Freundschaft steht …

»Kein Sommer ohne dich« stand auf Platz 1 der »New York Times«-Bestseller-Liste.

Entdecke auch Emily Henrys romantische Komödie »Verliebt in deine schönsten Seiten« über die frisch getrennte Romance-Autorin January und den arroganten Literaten Gus, die versuchen, den Roman des jeweils anderen zu schreiben.

Details

Verkaufsrang

72

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,3/3,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

72

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

18,7/12,3/3,2 cm

Gewicht

331 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

People We Meet on Vacation

Übersetzer

Katharina Naumann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52519-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

30 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Urlaubsfeeling garantiert

Bewertung aus Bedburg am 01.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Poppy und Alex lernen sich zu Studienbeginn kennen. Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, entsteht eine sehr gute Freundschaft, die über Jahre hinweg hält. Jeden Sommer fahren die beiden gemeinsam in den Urlaub bis es auf einmal zu einer Funkstille kommt. Sofort möchte man wissen, was passiert ist. Abwechselnd erzählt Emily Henry vom aktuellen Sommer und den jeweiligen Sommerurlauben aus den letzten zehn Jahren. Charmant und unterhaltsam werden diese Trips dargestellt. Die Unterhaltungen zwischen den beiden sind witzig und wortgewandt. Dadurch lernt man Poppy und Alex sehr gut kennen. Eine tolle Liebesgeschichte ohne viel Drama, dafür aber mit viel Authentizität - rund um Freundschaft und verpasste Chancen. Der Roman garantiert absolutes Urlaubsfeeling und ist die perfekte Lektüre für lange Sommerabende und alle Reiseliebhaber.

Urlaubsfeeling garantiert

Bewertung aus Bedburg am 01.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Poppy und Alex lernen sich zu Studienbeginn kennen. Obwohl sie sehr unterschiedlich sind, entsteht eine sehr gute Freundschaft, die über Jahre hinweg hält. Jeden Sommer fahren die beiden gemeinsam in den Urlaub bis es auf einmal zu einer Funkstille kommt. Sofort möchte man wissen, was passiert ist. Abwechselnd erzählt Emily Henry vom aktuellen Sommer und den jeweiligen Sommerurlauben aus den letzten zehn Jahren. Charmant und unterhaltsam werden diese Trips dargestellt. Die Unterhaltungen zwischen den beiden sind witzig und wortgewandt. Dadurch lernt man Poppy und Alex sehr gut kennen. Eine tolle Liebesgeschichte ohne viel Drama, dafür aber mit viel Authentizität - rund um Freundschaft und verpasste Chancen. Der Roman garantiert absolutes Urlaubsfeeling und ist die perfekte Lektüre für lange Sommerabende und alle Reiseliebhaber.

(K)Ein klassischer Liebesroman

Bewertung am 01.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Geschichte: Alex und Poppy reisen seit 12 Jahren gemeinsam jeden Sommer in verschiedene Länder und verstehen sich dabei wunderbar als beste Freunde. Sie haben sich am College kennengelernt - es war keine Freundschaft auf den ersten Blick, aber nach einer Autofahrt in die Heimat haben die beiden die guten Seiten am jeweils anderen entdeckt und seitdem reisen sie jedes Jahr. Bis zu dem Sommer vor 2 Jahren, als sich alles zwischen den beiden änderte. Seitdem haben die beiden kein Wort miteinander geredet - ob sie diese Freundschaft wohl auf einer weiteren Reise wieder kitten können...? Meine Meinung: Das Buch lässt sich gut lesen, es gibt immer ein Kapitel in der Gegenwart und danach eins, dass von den letzten Sommern erzählt, chronologisch von vor 10 Sommern, 9 Sommern, 8.. usw. Dieses Stilmittel ist gut gelungen, während die Protagonisten sich in der Gegenwart weiter entwickeln, verrät uns die Autorin stückweise wieso die Freundschaft zwischen Poppy und Alex so besonders ist und was sie aus macht. Es ist mit einer ganzen Menge trockenem Humor versehen und ich musste sehr oft mitlachen, da sich Emily Henry wirklich so absurde Metaphern ausdenkt - einfach einmalig. Ohne viel zu Spoilern kann ich leider nicht mehr darauf eingehen. Es handelt sich aber um (k)einen klassischen Liebesroman, das Ende ist vorhersehbar, aber genau das, was man erwartet, wenn man dieses Buch in die Hand nimmt. Mir hat es gefallen, klare Leseempfehlung!

(K)Ein klassischer Liebesroman

Bewertung am 01.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Geschichte: Alex und Poppy reisen seit 12 Jahren gemeinsam jeden Sommer in verschiedene Länder und verstehen sich dabei wunderbar als beste Freunde. Sie haben sich am College kennengelernt - es war keine Freundschaft auf den ersten Blick, aber nach einer Autofahrt in die Heimat haben die beiden die guten Seiten am jeweils anderen entdeckt und seitdem reisen sie jedes Jahr. Bis zu dem Sommer vor 2 Jahren, als sich alles zwischen den beiden änderte. Seitdem haben die beiden kein Wort miteinander geredet - ob sie diese Freundschaft wohl auf einer weiteren Reise wieder kitten können...? Meine Meinung: Das Buch lässt sich gut lesen, es gibt immer ein Kapitel in der Gegenwart und danach eins, dass von den letzten Sommern erzählt, chronologisch von vor 10 Sommern, 9 Sommern, 8.. usw. Dieses Stilmittel ist gut gelungen, während die Protagonisten sich in der Gegenwart weiter entwickeln, verrät uns die Autorin stückweise wieso die Freundschaft zwischen Poppy und Alex so besonders ist und was sie aus macht. Es ist mit einer ganzen Menge trockenem Humor versehen und ich musste sehr oft mitlachen, da sich Emily Henry wirklich so absurde Metaphern ausdenkt - einfach einmalig. Ohne viel zu Spoilern kann ich leider nicht mehr darauf eingehen. Es handelt sich aber um (k)einen klassischen Liebesroman, das Ende ist vorhersehbar, aber genau das, was man erwartet, wenn man dieses Buch in die Hand nimmt. Mir hat es gefallen, klare Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Kein Sommer ohne dich

von Emily Henry

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Herad Pfeuffer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Herad Pfeuffer

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

3/5

Was passierte in Kroatien

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies werden Sie sich bei dieser leichten Sommerlektüre immer fragen. Alex und Poppy sind "best friend", doch irgendwann fangen "die 5 % nicht platonische Liebe" an, mehr zu werden. Das amerikanische Orginal ist schon ein voller Erfolg und ich gehe davon aus, dass die deutsche Übersetzung genauso beliebt werden wird.
3/5

Was passierte in Kroatien

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies werden Sie sich bei dieser leichten Sommerlektüre immer fragen. Alex und Poppy sind "best friend", doch irgendwann fangen "die 5 % nicht platonische Liebe" an, mehr zu werden. Das amerikanische Orginal ist schon ein voller Erfolg und ich gehe davon aus, dass die deutsche Übersetzung genauso beliebt werden wird.

Herad Pfeuffer
  • Herad Pfeuffer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kein Sommer ohne dich

von Emily Henry

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kein Sommer ohne dich
  • Kein Sommer ohne dich
  • Kein Sommer ohne dich