• Chinesisches Roulette
  • Chinesisches Roulette
  • Chinesisches Roulette

Chinesisches Roulette

Ein Ex-Mitglied der roten Milliardärskaste packt aus | Der brisante Insiderbericht aus Chinas Elite

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Chinesisches Roulette

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Rezension

„Desmond Shum packt ‚als erster Insider über die Machenschaften der „roten Aristokratie“ aus. Ein Gespräch über Aufstieg und Fall in einem korrupten System.‘“ ("RND")
„Der Unternehmer Desmond Shum hatte Zugang zu den höchsten Machtzirkeln im Land. Dann verschwand seine Ex-Frau spurlos. In einem Buch schildert er das System: als ruchlos, korrupt und mafiös.“ ("SPIEGEL ONLINE")
"Selten hat es jemand gewagt, so offen über das zu schreiben, was in China Macht bedeutet." ("Textland")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

21,5/14,2/3,5 cm

Gewicht

523 g

Rezension

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

312

Maße (L/B/H)

21,5/14,2/3,5 cm

Gewicht

523 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Red Roulette: An Insider's Story of Wealth, Power, Corruption and Vengance in Today's China

Übersetzt von

Stephan Gebauer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-27878-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Biografie

Bewertung aus Velbert am 22.02.2023

Bewertungsnummer: 1885487

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hab das Buch gelesen aber fühlte mich nicht wirklich davon in den Bann gezogen. Wieso kann ich garnicht genau sagen, aber ich empfand es eher als eine Biografie mit Abrechnung an die Machenschaften in China. Sicherlich ist jedem der sich schon einmal mit China etwas näher beschäftigt hat klar, dass dort viele eigene Regeln herrschen und Namen auch durchaus Macht bedeuten. Aber genaue Einblicke gibt keiner preis. Ich finde es mutig dass Desmond Shum offen damit abrechnet allerdings fehlt mir wie schon erwähnt das Gewisse etwas , dass ich das Buch besser bewertet hätte. Ich hab mich manchmal gefragt, ob das wirklich alles so ist /war oder ob einfach nur bewusst mehr Spannung aufgebaut wurde.
Melden

Biografie

Bewertung aus Velbert am 22.02.2023
Bewertungsnummer: 1885487
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich hab das Buch gelesen aber fühlte mich nicht wirklich davon in den Bann gezogen. Wieso kann ich garnicht genau sagen, aber ich empfand es eher als eine Biografie mit Abrechnung an die Machenschaften in China. Sicherlich ist jedem der sich schon einmal mit China etwas näher beschäftigt hat klar, dass dort viele eigene Regeln herrschen und Namen auch durchaus Macht bedeuten. Aber genaue Einblicke gibt keiner preis. Ich finde es mutig dass Desmond Shum offen damit abrechnet allerdings fehlt mir wie schon erwähnt das Gewisse etwas , dass ich das Buch besser bewertet hätte. Ich hab mich manchmal gefragt, ob das wirklich alles so ist /war oder ob einfach nur bewusst mehr Spannung aufgebaut wurde.

Melden

Mutige Darstellung von Hintergründen und Machenschaften der chinesischen Elite

denise am 22.04.2022

Bewertungsnummer: 1699541

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde von Desmond Shum geschrieben und ist als gebundene Erstausgabe im Droemer Verlag erschienen. Das Buch beginnt mit einer sehr detaillierten Schilderung seiner familiären Lage und seinem Aufwachsen. Dabei werden auch schon viele Informationen über die Entwicklung der chinesischen KP (Kommunistische Partei) eingeflochten. Ein zweiter wesentlicher Teil des Buches ist dem aufstrebenden Desmond Shum gewidmet. In diesem Teil wird unter anderem geschildert, wie er seine künftige Ehefrau kennenlernt und wie beide unter welche Abhängigkeiten in China zu Geld und Einfluss kommen. Dabei wird oft auch Bezug auf Personen genommen, die ein Nicht-Chinese wohl nicht kennen wird. Ein bisschen habe ich bei den vielen Namen den Überblick verloren. Für mich besonders interessant war dann die Schilderung des Abstiegs des Autors, der mit dem Erstarken von Xi Jinping zusammenhängt. Hier ist besonders das kompromisslose Vorgehen der Partei und die Auslegung von Sachverhalten zugunsten der herrschenden Schicht erschreckend zu lesen gewesen. Der Teil kam mir allerding in Relation zum Rest des Buchs etwas zu kurz. Ein gelungenes Buch, das natürlich die Sicht des Autors wiedergibt. Der geneigte Leser wird nicht nachvollziehen können, ob alle geschilderten Gegebenheiten der Realität entsprechen und wo vielleicht ein wenig dramaturgische Ausschmückung stattgefunden hat. Aber das, was ich aus den Medien kenne, deckt sich mit dem was im Buch steht. Ich habe aus dem Buch viel über die chinesische Mentalität und den Einfluss der Partei lernen können. Der Autor tritt dabei auch einigen mächtigen Personen in China auf die Füße. Mutig!
Melden

Mutige Darstellung von Hintergründen und Machenschaften der chinesischen Elite

denise am 22.04.2022
Bewertungsnummer: 1699541
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde von Desmond Shum geschrieben und ist als gebundene Erstausgabe im Droemer Verlag erschienen. Das Buch beginnt mit einer sehr detaillierten Schilderung seiner familiären Lage und seinem Aufwachsen. Dabei werden auch schon viele Informationen über die Entwicklung der chinesischen KP (Kommunistische Partei) eingeflochten. Ein zweiter wesentlicher Teil des Buches ist dem aufstrebenden Desmond Shum gewidmet. In diesem Teil wird unter anderem geschildert, wie er seine künftige Ehefrau kennenlernt und wie beide unter welche Abhängigkeiten in China zu Geld und Einfluss kommen. Dabei wird oft auch Bezug auf Personen genommen, die ein Nicht-Chinese wohl nicht kennen wird. Ein bisschen habe ich bei den vielen Namen den Überblick verloren. Für mich besonders interessant war dann die Schilderung des Abstiegs des Autors, der mit dem Erstarken von Xi Jinping zusammenhängt. Hier ist besonders das kompromisslose Vorgehen der Partei und die Auslegung von Sachverhalten zugunsten der herrschenden Schicht erschreckend zu lesen gewesen. Der Teil kam mir allerding in Relation zum Rest des Buchs etwas zu kurz. Ein gelungenes Buch, das natürlich die Sicht des Autors wiedergibt. Der geneigte Leser wird nicht nachvollziehen können, ob alle geschilderten Gegebenheiten der Realität entsprechen und wo vielleicht ein wenig dramaturgische Ausschmückung stattgefunden hat. Aber das, was ich aus den Medien kenne, deckt sich mit dem was im Buch steht. Ich habe aus dem Buch viel über die chinesische Mentalität und den Einfluss der Partei lernen können. Der Autor tritt dabei auch einigen mächtigen Personen in China auf die Füße. Mutig!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Chinesisches Roulette

von Desmond Shum

3.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Chinesisches Roulette
  • Chinesisches Roulette
  • Chinesisches Roulette