The Dead List

The Dead List

Roman

SPECIAL (Taschenbuch)

60% sparen

3,99 € 10,00 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *Frühere Preisbindung aufgehoben.

The Dead List

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 3,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung


Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des Unbekannten. Als zwei Mädchen verschwinden und eine Leiche geborgen wird, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Mehr als jemals zuvor benötigt Ella den Beistand ihres Schwarms Jenson, denn nur in seinen starken Armen fühlt sie sich sicher. Aber der Killer spielt ein ausgeklügeltes Spiel ...

Nach »Deadly Ever After« der neue sexy Thriller von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout!

»Ich liebe die prickelnd-explosive Mischung von Romanen, die Romantik und Verbrechen verbinden!« Jennifer L. Armentrout über »Deadly Ever After« und »The Dead List«

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

416

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Seitenzahl

416

EAN

2400004589576

Verlag

Piper

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Spannung pur

Bewertung aus Bonn am 06.12.2021

Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft, aber eine sehr positive Rückmeldung bekommen. Geschrieben war die Geschichte sehr flüssig und leicht. Die Spannung baute sich nach und nach auf. Beide Protas passten gut in die Geschichte. Man konnte sich sehr gut in beide und auch in die Geschichte reinversetzen und versucht das Rätsel mit zu lösen. Für mich ist dieses Buch eine Empfehlung wert und ich kann es Liebhabern von Jugendlichen Crime Geschichten und Einsteigern ins Genre Thriller bestens empfehlen.

Spannung pur

Bewertung aus Bonn am 06.12.2021

Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft, aber eine sehr positive Rückmeldung bekommen. Geschrieben war die Geschichte sehr flüssig und leicht. Die Spannung baute sich nach und nach auf. Beide Protas passten gut in die Geschichte. Man konnte sich sehr gut in beide und auch in die Geschichte reinversetzen und versucht das Rätsel mit zu lösen. Für mich ist dieses Buch eine Empfehlung wert und ich kann es Liebhabern von Jugendlichen Crime Geschichten und Einsteigern ins Genre Thriller bestens empfehlen.

Ich fand es spannend bis zum Schluss!

Dark Rose aus Troisdorf am 24.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ella wird auf dem Nachhauseweg von einer Party überfallen. Ein Mann zerrt sie weg und versucht sie zu erwürgen, doch Ella kämpft und kann durch viel Glück entkommen. Aber das Ereignis hat Ella verändert. Sie hat Angst und fühlt sich oft beobachtet. Zudem gibt es noch mehr seltsame Vorkommnisse und Ella muss sich bald fragen, ob nicht doch jemand hinter ihr her ist. Zumal zwei Mädchen verschwinden. Hängt das alles zusammen? Und dann wäre da noch Jensen. Jensen, der einst ihr bester Freund und Kindheitsschwarm war, sie aber seit langem nicht eines Blickes würdigt. Warum engagiert er sich so für sie und ihren Wunsch Selbstverteidigung zu lernen? Früher waren Jensen, Gavin, Penn und Ella allerbeste Freunde. Es gab sie nur im Viererpack, doch dann hat die Highschool alles verändert. Penn ist gestorben und Ella gibt sich bis heute die Schuld daran. Es sind noch mehr Dinge vorgefallen, sodass sie heute separate Leben führen. Am nahsten stehen sich noch Gavin und Ella. Sie haben es als Pärchen versucht, aber für Ella ist und bleibt Gavin eher ein Bruder, denn ein fester Freund. Anders ist das mit Jensen. Für ihn hat sie schon in der Middle School geschwärmt, doch er beachtet sie überhaupt nicht mehr. Jetzt wurde Ella angegriffen und um ein Haar ermordet. Jensen hat sie gerettet, als er im richtigen Augenblick seine Scheinwerfer eingeschaltet hat. Seitdem ist er plötzlich wieder in ihrem Leben. Er ist es, der sie in Selbstverteidigung unterrichtet, der ihre Nähe sucht und manchmal sieht es fast so aus, als könne er sich mehr vorstellen. Aber können sie wirklich die Vergangenheit hinter sich lassen? Dann verschwinden nacheinander zwei Mitschülerinnen von ihnen und der kleine Ort ist in Aufruhr. Hat das etwas mit dem Angriff auf Ella zu tun? Was haben die Mädchen gemeinsam? Ist Ella in Gefahr? Ich hatte recht früh einen Verdacht, was dahinterstecken könnte und auch recht damit, aber das hat mich ehrlich gesagt nicht gestört. Es war nicht allzu offensichtlich und das Buch dennoch extrem spannend. Ella und Jensen haben sich echt toll entwickelt, vor allem Ella und ich habe beiden diese Entwicklung und ihre Gefühle voll abgenommen. Fazit: Ich mochte Ella und Jensen total gern, sie sind wirklich sympathisch und süß. Im direkten Vergleich hat mir allerdings der erste Romantic-Thriller der Autorin etwas besser gefallen, was aber einfach am Alter der Protagonisten liegt – es ist einfach mehr möglich, wenn sie älter sind. Jüngere Protagonisten haben weniger Handlungsfreiheit. Mich hat das Buch stark an die Scream-Filme aus den späten 90ern erinnert – im positiven Sinne, ich liebe die Filme. Es war wirklich bis zum Schluss extrem spannend, obwohl ich schon bald einen Verdacht hatte und mit dem auch richtig lag. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Von mir bekommt es 5 Sterne.

Ich fand es spannend bis zum Schluss!

Dark Rose aus Troisdorf am 24.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ella wird auf dem Nachhauseweg von einer Party überfallen. Ein Mann zerrt sie weg und versucht sie zu erwürgen, doch Ella kämpft und kann durch viel Glück entkommen. Aber das Ereignis hat Ella verändert. Sie hat Angst und fühlt sich oft beobachtet. Zudem gibt es noch mehr seltsame Vorkommnisse und Ella muss sich bald fragen, ob nicht doch jemand hinter ihr her ist. Zumal zwei Mädchen verschwinden. Hängt das alles zusammen? Und dann wäre da noch Jensen. Jensen, der einst ihr bester Freund und Kindheitsschwarm war, sie aber seit langem nicht eines Blickes würdigt. Warum engagiert er sich so für sie und ihren Wunsch Selbstverteidigung zu lernen? Früher waren Jensen, Gavin, Penn und Ella allerbeste Freunde. Es gab sie nur im Viererpack, doch dann hat die Highschool alles verändert. Penn ist gestorben und Ella gibt sich bis heute die Schuld daran. Es sind noch mehr Dinge vorgefallen, sodass sie heute separate Leben führen. Am nahsten stehen sich noch Gavin und Ella. Sie haben es als Pärchen versucht, aber für Ella ist und bleibt Gavin eher ein Bruder, denn ein fester Freund. Anders ist das mit Jensen. Für ihn hat sie schon in der Middle School geschwärmt, doch er beachtet sie überhaupt nicht mehr. Jetzt wurde Ella angegriffen und um ein Haar ermordet. Jensen hat sie gerettet, als er im richtigen Augenblick seine Scheinwerfer eingeschaltet hat. Seitdem ist er plötzlich wieder in ihrem Leben. Er ist es, der sie in Selbstverteidigung unterrichtet, der ihre Nähe sucht und manchmal sieht es fast so aus, als könne er sich mehr vorstellen. Aber können sie wirklich die Vergangenheit hinter sich lassen? Dann verschwinden nacheinander zwei Mitschülerinnen von ihnen und der kleine Ort ist in Aufruhr. Hat das etwas mit dem Angriff auf Ella zu tun? Was haben die Mädchen gemeinsam? Ist Ella in Gefahr? Ich hatte recht früh einen Verdacht, was dahinterstecken könnte und auch recht damit, aber das hat mich ehrlich gesagt nicht gestört. Es war nicht allzu offensichtlich und das Buch dennoch extrem spannend. Ella und Jensen haben sich echt toll entwickelt, vor allem Ella und ich habe beiden diese Entwicklung und ihre Gefühle voll abgenommen. Fazit: Ich mochte Ella und Jensen total gern, sie sind wirklich sympathisch und süß. Im direkten Vergleich hat mir allerdings der erste Romantic-Thriller der Autorin etwas besser gefallen, was aber einfach am Alter der Protagonisten liegt – es ist einfach mehr möglich, wenn sie älter sind. Jüngere Protagonisten haben weniger Handlungsfreiheit. Mich hat das Buch stark an die Scream-Filme aus den späten 90ern erinnert – im positiven Sinne, ich liebe die Filme. Es war wirklich bis zum Schluss extrem spannend, obwohl ich schon bald einen Verdacht hatte und mit dem auch richtig lag. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Von mir bekommt es 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

The Dead List

von Jennifer L. Armentrout

4.2

0 Bewertungen filtern

  • The Dead List