Kleine Geschichte Afghanistans

Inhaltsverzeichnis

Hinweise zu Transkription und Aussprache

Einleitung: Mythos Afghanistan

1. Afghanistan – ein kulturelles Mosaik

2. Griechen und Nomaden (6. Jahrhundert v. Chr. bis 6. Jahrhundert n. Chr.)

3. Die Ausbreitung des Islam und der Sturm der Mongolen (7. bis 17. Jahrhundert)

4. Die Gründung paschtunischer Reiche (17. Jahrhundert – 1823)

5. «Das Große Spiel» (1823–1880)

6. Vom Stammesfürstentum zum Staat (1880–1930)

7. Zwischen Tradition und Fortschritt (1930–1963)

8. Afghanistans «Goldenes Zeitalter» (1963–1978)

9. Der Staatsstreich der Kommunisten (1978–1979)

10. Der Afghanistankonflikt im Zeichen des Kalten Krieges (1979–1986)

11. Die Verselbständigung des Krieges (1986–1994)

12. Aufstieg und Herrschaft der Taliban (1994–2001)

13. Die Intervention der USA in Afghanistan nach dem 11. September (2001–2008)

14. Das Scheitern des Westens (2008–2021)

Zeittafel

Stammtafel der Durrani-Dynastie

Literaturhinweise

Personenregister


Verzeichnis der Karten

Geographie Afghanistans

Ethnische Gruppen in Afghanistan und seinen Grenzgebieten

Das Reich von Ahmad Schah Durrani (18. Jahrhundert)

Das «Great Game» der Kolonialmächte (19. Jahrhundert)

Konfliktpotential in Afghanistan (Anfang 21. Jahrhundert)
Band 1574

Kleine Geschichte Afghanistans

C.H.Beck Paperback 1574

Buch (Taschenbuch)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,95 €

Kleine Geschichte Afghanistans

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.02.2022

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

175

Maße (L/B/H)

19,2/12/1,3 cm

Beschreibung

Rezension

„Wer sich mit der die Gegenwart prägenden Vergangenheit des Landes vertraut machen möchte, sollte zu Conrad Schetters sehr detailreicher Einführung greifen.“

Der Tagesspiegel, Christian Böhme

„Wissenschaftlicher Blick auf das Geschehen […] gutes Nachschlagewerk, lehrreich, aber nicht überladen“

Deutschlandfunk, Jasamin Ulfat-Seddiqzai

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.02.2022

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

175

Maße (L/B/H)

19,2/12/1,3 cm

Gewicht

180 g

Auflage

5. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-78487-3

Weitere Bände von Beck'sche Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kleine Geschichte Afghanistans
  • Hinweise zu Transkription und Aussprache

    Einleitung: Mythos Afghanistan

    1. Afghanistan – ein kulturelles Mosaik

    2. Griechen und Nomaden (6. Jahrhundert v. Chr. bis 6. Jahrhundert n. Chr.)

    3. Die Ausbreitung des Islam und der Sturm der Mongolen (7. bis 17. Jahrhundert)

    4. Die Gründung paschtunischer Reiche (17. Jahrhundert – 1823)

    5. «Das Große Spiel» (1823–1880)

    6. Vom Stammesfürstentum zum Staat (1880–1930)

    7. Zwischen Tradition und Fortschritt (1930–1963)

    8. Afghanistans «Goldenes Zeitalter» (1963–1978)

    9. Der Staatsstreich der Kommunisten (1978–1979)

    10. Der Afghanistankonflikt im Zeichen des Kalten Krieges (1979–1986)

    11. Die Verselbständigung des Krieges (1986–1994)

    12. Aufstieg und Herrschaft der Taliban (1994–2001)

    13. Die Intervention der USA in Afghanistan nach dem 11. September (2001–2008)

    14. Das Scheitern des Westens (2008–2021)

    Zeittafel

    Stammtafel der Durrani-Dynastie

    Literaturhinweise

    Personenregister


    Verzeichnis der Karten

    Geographie Afghanistans

    Ethnische Gruppen in Afghanistan und seinen Grenzgebieten

    Das Reich von Ahmad Schah Durrani (18. Jahrhundert)

    Das «Great Game» der Kolonialmächte (19. Jahrhundert)

    Konfliktpotential in Afghanistan (Anfang 21. Jahrhundert)