• Wer älter wird, braucht Spaß am Leben
  • Wer älter wird, braucht Spaß am Leben

Wer älter wird, braucht Spaß am Leben

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Rund um seinen 60. Geburtstag stellt sich Bernd Stelter dem Älterwerden - das gar nicht so schlecht ist, wie er findet, vor allem, wenn man die Alternative bedenkt. Aber: Jetzt geht's ums letzte Drittel, Zeit für eine Bestandsaufnahme, um barrierefrei Neunzig zu werden. Stelter beginnt zu gehen, 10.000 Schritte täglich, und seine Muskeln so lange zu triezen, bis sie brennen. Aber der Mensch ist ja nicht nur Körper, da ist auch ein Geist, der nicht verkalken soll. Was könnte da besser geeignet sein, als jetzt, nach zwanzig Jahren Holland-Urlaub auf Deutsch endlich mal die Landessprache unserer Nachbarn zu lernen? Krach-Unfälle und Versprecher sind garantiert. Vor allem aber widmet sich Stelter voller Humor seinem eigentlich Herzensthema: der Freundlichkeit, mit uns selbst und mit unseren lieben Mitmenschen. Denn da gibt es einiges zu entdecken ...



Details

Verkaufsrang

10642

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.02.2022

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10642

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.02.2022

Verlag

Lübbe

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,8/14/2,5 cm

Gewicht

354 g

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-431-05026-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Älter werden macht Spaß!!

Bewertung aus Gedern am 07.04.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin großer Fan von Bernd Stelter und habe dieses Buch voller Erwartung gelesen Bernd Stelter ist sehr bekannt aus dem Fernsehen, als Komiker, Kabarettist, Sänger und Schriftsteller. Er ist im letzten Jahr 60 Jahre alt geworden. Da ich seine Holland-Krimis sehr mag, war ich sehr gespannt auf sein neues Buch. Bernd Stelter erzählt in einem sehr lockeren Schreibstil, wie er sich mit dem Älterwerden auseinandersetzt. Er bemerkt Veränderungen an seinem Körper, die ersten Wehwehchen tauchen auf. Er beschließt natürlich was dagegen zu tun. Er beginnt bestimmte Sportübungen zu machen und langsam zu gehen, bis er 10.000 Schritte am Tag erreicht. Er erklärt, wie er die Zeit dabei genießt, denn er nimmt die Natur um sich herum viel bewusster wahr, genießt die Ruhe im Wald und hat einfach Spaß an dieser täglichen Auszeit in der Natur. Aber auch der Geist will fitgehalten werden und so beginnt er, die holländische Sprache zu lernen, da er ja seit vielen Jahren begeisterter Holland-Urlauber ist. Er führt einige tolle Gespräche mit interessanten Menschen, über die er im Buch berichtet, wie z. B. dem Wissenschaftler und Gedächtnissportler Boris Nikolai Konrad. Aber es geht nicht nur um die körperliche und geistige Fitness. Zu seinem Leben gehört in jedem Fall auch Spaß! Spaß haben am Leben allgemein, das ist sein Motto. Und dazu gehört nach seiner Erkenntnis und Meinung auch Freundlichkeit, mit sich selbst und mit seinen Mitmenschen. Ich habe dieses Buch mit so einer Begeisterung gelesen, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. So wie es in seinem Buch dar gestellt wird kann älter werden auf jeden Fall schön werden. Ich vergebe für dieses tolle Buch auf jeden Fall 5 Sterne.

Älter werden macht Spaß!!

Bewertung aus Gedern am 07.04.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin großer Fan von Bernd Stelter und habe dieses Buch voller Erwartung gelesen Bernd Stelter ist sehr bekannt aus dem Fernsehen, als Komiker, Kabarettist, Sänger und Schriftsteller. Er ist im letzten Jahr 60 Jahre alt geworden. Da ich seine Holland-Krimis sehr mag, war ich sehr gespannt auf sein neues Buch. Bernd Stelter erzählt in einem sehr lockeren Schreibstil, wie er sich mit dem Älterwerden auseinandersetzt. Er bemerkt Veränderungen an seinem Körper, die ersten Wehwehchen tauchen auf. Er beschließt natürlich was dagegen zu tun. Er beginnt bestimmte Sportübungen zu machen und langsam zu gehen, bis er 10.000 Schritte am Tag erreicht. Er erklärt, wie er die Zeit dabei genießt, denn er nimmt die Natur um sich herum viel bewusster wahr, genießt die Ruhe im Wald und hat einfach Spaß an dieser täglichen Auszeit in der Natur. Aber auch der Geist will fitgehalten werden und so beginnt er, die holländische Sprache zu lernen, da er ja seit vielen Jahren begeisterter Holland-Urlauber ist. Er führt einige tolle Gespräche mit interessanten Menschen, über die er im Buch berichtet, wie z. B. dem Wissenschaftler und Gedächtnissportler Boris Nikolai Konrad. Aber es geht nicht nur um die körperliche und geistige Fitness. Zu seinem Leben gehört in jedem Fall auch Spaß! Spaß haben am Leben allgemein, das ist sein Motto. Und dazu gehört nach seiner Erkenntnis und Meinung auch Freundlichkeit, mit sich selbst und mit seinen Mitmenschen. Ich habe dieses Buch mit so einer Begeisterung gelesen, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. So wie es in seinem Buch dar gestellt wird kann älter werden auf jeden Fall schön werden. Ich vergebe für dieses tolle Buch auf jeden Fall 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Wer älter wird, braucht Spaß am Leben

von Bernd Stelter

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer älter wird, braucht Spaß am Leben
  • Wer älter wird, braucht Spaß am Leben