Zeitenzauber

Zeitenzauber

Die goldene Brücke. Band 2

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zeitenzauber

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung


Nachdem Anna sich dem Geheimbund der Zeitwächter angeschlossen hat, lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Mitten in ihrer Abiturprüfung ereilt sie eine Schreckensnachricht aus Frankreich: Sebastiano ist verschollen - und zwar im 17. Jahrhundert! Anna begibt sich auf eine gefährliche Reise und findet ihren Freund tatsächlich in Paris wieder. Doch es gibt ein neues Problem: Er hält sich für einen Musketier und hat keine Ahnung, wer Anna ist. Schafft sie es, seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen?

Details

Verkaufsrang

37082

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2022

Verlag

ONE

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37082

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.06.2022

Verlag

ONE

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

21,2/13,1/2,8 cm

Gewicht

392 g

Auflage

1. Auflage 2022

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8466-0149-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zauberhaft

heavenly_bookdreams aus Weißenburg in Bayern am 12.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Eva Völler hat einen grandiosen zweiten Band geschrieben. Ich fand die Story sehr spannend und mitreißend, mit überraschende Wendungen . Mit viel Humor und zauberhafte Magie. Es handelt mit unter anderem von den Musketieren . Das Cover des Buches ist so hübsch gestaltet. Abgebildet sind Anna und Sebastiano auf der geheimnisvollen Brücke in Paris. Der Schreibstil der Autorin ist einfach toll. Durch den bildhaften Schreibstil hatte ich die Geschichte direkt vor Augen und konnte richtig mitfiebern. Das Buch lässt sich leicht und zügig lesen. Es ist aus der Sicht von Hauptprotagonistin Anna geschrieben. Somit lassen sich Gedanken und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Jeder hat seine eigene Facetten Anna mag ich sehr gern. Etwas tollpatschig und doch so mutig. Sie stellt sich allen Gefahren, damit sie ihren Auftrag erledigen kann und Sebastiano retten. Sebastiano war in diesem Band ganz anders, herablassend und voller Intrigen. Aber zum Glück erhält er sein Gedächtnis zurück. Nur Annas Freundin Cecile war mir doch etwas zu hochnäsig und leicht unsympathisch. Das Setting fand ich ebenso grandios. Paris im Jahre 1625. Super schöne Kleider, atemberaubende Bälle. Genau mein Geschmack Fazit Eine spannende Zeitreise-Geschichte zum mitfiebern Von mir gibt es 5 von 5

Zauberhaft

heavenly_bookdreams aus Weißenburg in Bayern am 12.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Eva Völler hat einen grandiosen zweiten Band geschrieben. Ich fand die Story sehr spannend und mitreißend, mit überraschende Wendungen . Mit viel Humor und zauberhafte Magie. Es handelt mit unter anderem von den Musketieren . Das Cover des Buches ist so hübsch gestaltet. Abgebildet sind Anna und Sebastiano auf der geheimnisvollen Brücke in Paris. Der Schreibstil der Autorin ist einfach toll. Durch den bildhaften Schreibstil hatte ich die Geschichte direkt vor Augen und konnte richtig mitfiebern. Das Buch lässt sich leicht und zügig lesen. Es ist aus der Sicht von Hauptprotagonistin Anna geschrieben. Somit lassen sich Gedanken und Handlungen sehr gut nachvollziehen. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Jeder hat seine eigene Facetten Anna mag ich sehr gern. Etwas tollpatschig und doch so mutig. Sie stellt sich allen Gefahren, damit sie ihren Auftrag erledigen kann und Sebastiano retten. Sebastiano war in diesem Band ganz anders, herablassend und voller Intrigen. Aber zum Glück erhält er sein Gedächtnis zurück. Nur Annas Freundin Cecile war mir doch etwas zu hochnäsig und leicht unsympathisch. Das Setting fand ich ebenso grandios. Paris im Jahre 1625. Super schöne Kleider, atemberaubende Bälle. Genau mein Geschmack Fazit Eine spannende Zeitreise-Geschichte zum mitfiebern Von mir gibt es 5 von 5

Eine magische Liebesgeschichte :)

majasbookslove aus Schwaan am 11.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Einfach magisch. Jedes Mal, wenn ich an diese Buchreihe zurückdenke, freue ich mich. Die Reihe hat einfach alles was ich mir gewünscht habe, von Actionszenen und vielen Intrigen und Geheimnissen, über Dramen und emotionalen Szenerien, bis hin zu romantischen und lustigen Momenten. Ich kann eigentlich nur schwärmen, denn die Bücher haben sich in mein Herz geschlichen. Ich bin vor allem über den letzten Teil sehr erfreut, da wir da endlich mehr über die alten erfahren und neue Dimensionen eröffnet werden. Die Protagonisten waren auch dieses Mal in einer verzwickten Lage und spielen ein Geschwisterpaar. Dabei ist die Problematik das sie getarnt als Heiratskandidaten unterwegs sind. Da sind Probleme vorprogrammiert, welche die Story aufpeppen. Der Humor war übrigens auch in diesem Band wieder grandios, denn es gibt wieder total lustige Momente und Sprüche von Anna. Die ganze Storyline an sich ist super strukturiert und genial aufgebaut, dadurch bekommt man richtig viel Lust am Lesen. Was mir hier wieder gefallen hat sind die neuen Gegebenheiten, denn wir befinden uns in London, im Jahr 1813, wo wir viele Abenteuer erleben. Hier ist die Schwierigkeit das wir wissen das es Verräter gibt und diese erkennen müssen, nebenbei müssen wir noch ein Ereignis verhindern und die Welt retten. Das finde ich sehr cool und die bildliche Beschreibung des Settings finde ich auch wunderschön. Mir hat es richtig viel Spaß gemacht, die Hinweise zu deuten und die Verwicklungen zu entdecken. Dabei mochte ich die neuen Nebenfiguren, denn diese waren wirklich unglaublich interessant. Manches war sogar echt gruselig, aber es hat perfekt zum Jahrhundert und zum Setting gepasst. Insgesamt war das Buch mysteriöse und wundervoll, weshalb es volle fünf Herzen von mir bekommt. Die Story ist sehr bezaubernd. Die Reisegefährten begeben sich wieder auf den Weg in die Vergangenheit. Nach London ins Jahr 1813, um genau zu sein. Dabei wird ihnen wieder die Aufgabe gestellt die Gegenwart zu retten, doch dieses Mal größtenteils ohne Hilfe der Alten, denn ihre Zeitline ist abgeschnitten worden und die Zukunft der Welt steht auf dem Spiel. Ob die beiden es schaffen, werden ihren Gegner zu finden und zu besiegen? Anna ist ein Mädchen, das schon viel erlebt hat. Sie stammt aus Deutschland und studiert in Venedig. Doch wenn sie nicht gerade in der Vergangenheit unterwegs ist, um die Welt zu retten, unternimmt sie gerne was mit ihrem Freund Sébastien. Ihre Familie lebt in Deutsch, ebenso wie ihre beste Freundin. An sich ist sie eine freundliche, hilfsbereite, lebensfrohe, intelligente und aufgeweckte junge Frau. Sie liebt es neues zu entdecken, berühmte Leute aus der Vergangenheit kennenzulernen und alte Bücher. Dieses Mal spielt sie die Rolle einer reichen Sklaventreiberin. Dabei hasst sie Sklavenarbeit. Ihr Humor und ihr fixer Verstand zeichnen sie aus, was sich auch in ihrer Entwicklung zeigt. Denn sie blickt endlich hinter die Fassade der Geschehnisse. Dabei muss sie lernen Sébastien mehr zu vertrauen und auf seine Liebe zu ihr zu setzen. Ich liebe Anna und bin total überwältigt von ihrer Art. Sébastien studiert und stammt aus Venedig. Er arbeitet in einem Museum und nebenbei rettet er die Zeit. An sich ist er humorvoll, hilfsbereit, freundlich und charmant. Jede seiner Rollen hat er bisher perfekt gespielt. Seine Familie besteht aus seinem Vater und seiner neuen Stiefmutter. In seiner neuen Rolle als reicher Sklaventreiber muss er sich neuen Herausforderungen stellen und wird dabei schwer verletzt. Seine charakterliche Entwicklung zeigt sich darin das er Anna mehr zutraut und alles für seine Liebe gibt. Dabei rettet er die Liebe seines Lebens und seine Zeitline. Ich finde ihn übrigens supercool, denn er ist einfach immer total cool drauf. Zusammen sind die beiden einfach ein herrschaftliches Paar. Sie lieben einander so stark, dass sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen würden, um den anderen zu retten. Ich finde es schön wie die beiden miteinander harmonieren und ihre Gefühle zeigen. Das Ende war ziemlich cool. Die beiden Zeitreisenden haben ihren Gegner lokalisiert und eine Plan entwickelt, um die Gegenwart zu retten. Dabei hoffen sie auf ihre Unterstützer und ihre eigene Geheimwaffe. Doch dieses Mal ist ihr Gegner viel weiser und stärker als bisher. Doch auch dieses Mal schaffen die beiden es ihre Aufgabe zu erfüllen und kehren in ihre Zeit zurück, wo sie schon sehnlichst erwartet werden, denn die Zukunft schläft nicht. Ich mag die Wendung und die ganze Dramatik in dem Buch. Denn dadurch wurde das Buch nie langweilig. Die letzten Seiten sind wie im Flug an mir vorbeigezogen, so interessant war es. Weshalb das Buch volle fünf Herzen bekommt. Denn mal ehrlich Zeitreise Bücher sind einfach genial und haben immer was zu bieten.

Eine magische Liebesgeschichte :)

majasbookslove aus Schwaan am 11.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Einfach magisch. Jedes Mal, wenn ich an diese Buchreihe zurückdenke, freue ich mich. Die Reihe hat einfach alles was ich mir gewünscht habe, von Actionszenen und vielen Intrigen und Geheimnissen, über Dramen und emotionalen Szenerien, bis hin zu romantischen und lustigen Momenten. Ich kann eigentlich nur schwärmen, denn die Bücher haben sich in mein Herz geschlichen. Ich bin vor allem über den letzten Teil sehr erfreut, da wir da endlich mehr über die alten erfahren und neue Dimensionen eröffnet werden. Die Protagonisten waren auch dieses Mal in einer verzwickten Lage und spielen ein Geschwisterpaar. Dabei ist die Problematik das sie getarnt als Heiratskandidaten unterwegs sind. Da sind Probleme vorprogrammiert, welche die Story aufpeppen. Der Humor war übrigens auch in diesem Band wieder grandios, denn es gibt wieder total lustige Momente und Sprüche von Anna. Die ganze Storyline an sich ist super strukturiert und genial aufgebaut, dadurch bekommt man richtig viel Lust am Lesen. Was mir hier wieder gefallen hat sind die neuen Gegebenheiten, denn wir befinden uns in London, im Jahr 1813, wo wir viele Abenteuer erleben. Hier ist die Schwierigkeit das wir wissen das es Verräter gibt und diese erkennen müssen, nebenbei müssen wir noch ein Ereignis verhindern und die Welt retten. Das finde ich sehr cool und die bildliche Beschreibung des Settings finde ich auch wunderschön. Mir hat es richtig viel Spaß gemacht, die Hinweise zu deuten und die Verwicklungen zu entdecken. Dabei mochte ich die neuen Nebenfiguren, denn diese waren wirklich unglaublich interessant. Manches war sogar echt gruselig, aber es hat perfekt zum Jahrhundert und zum Setting gepasst. Insgesamt war das Buch mysteriöse und wundervoll, weshalb es volle fünf Herzen von mir bekommt. Die Story ist sehr bezaubernd. Die Reisegefährten begeben sich wieder auf den Weg in die Vergangenheit. Nach London ins Jahr 1813, um genau zu sein. Dabei wird ihnen wieder die Aufgabe gestellt die Gegenwart zu retten, doch dieses Mal größtenteils ohne Hilfe der Alten, denn ihre Zeitline ist abgeschnitten worden und die Zukunft der Welt steht auf dem Spiel. Ob die beiden es schaffen, werden ihren Gegner zu finden und zu besiegen? Anna ist ein Mädchen, das schon viel erlebt hat. Sie stammt aus Deutschland und studiert in Venedig. Doch wenn sie nicht gerade in der Vergangenheit unterwegs ist, um die Welt zu retten, unternimmt sie gerne was mit ihrem Freund Sébastien. Ihre Familie lebt in Deutsch, ebenso wie ihre beste Freundin. An sich ist sie eine freundliche, hilfsbereite, lebensfrohe, intelligente und aufgeweckte junge Frau. Sie liebt es neues zu entdecken, berühmte Leute aus der Vergangenheit kennenzulernen und alte Bücher. Dieses Mal spielt sie die Rolle einer reichen Sklaventreiberin. Dabei hasst sie Sklavenarbeit. Ihr Humor und ihr fixer Verstand zeichnen sie aus, was sich auch in ihrer Entwicklung zeigt. Denn sie blickt endlich hinter die Fassade der Geschehnisse. Dabei muss sie lernen Sébastien mehr zu vertrauen und auf seine Liebe zu ihr zu setzen. Ich liebe Anna und bin total überwältigt von ihrer Art. Sébastien studiert und stammt aus Venedig. Er arbeitet in einem Museum und nebenbei rettet er die Zeit. An sich ist er humorvoll, hilfsbereit, freundlich und charmant. Jede seiner Rollen hat er bisher perfekt gespielt. Seine Familie besteht aus seinem Vater und seiner neuen Stiefmutter. In seiner neuen Rolle als reicher Sklaventreiber muss er sich neuen Herausforderungen stellen und wird dabei schwer verletzt. Seine charakterliche Entwicklung zeigt sich darin das er Anna mehr zutraut und alles für seine Liebe gibt. Dabei rettet er die Liebe seines Lebens und seine Zeitline. Ich finde ihn übrigens supercool, denn er ist einfach immer total cool drauf. Zusammen sind die beiden einfach ein herrschaftliches Paar. Sie lieben einander so stark, dass sie ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen würden, um den anderen zu retten. Ich finde es schön wie die beiden miteinander harmonieren und ihre Gefühle zeigen. Das Ende war ziemlich cool. Die beiden Zeitreisenden haben ihren Gegner lokalisiert und eine Plan entwickelt, um die Gegenwart zu retten. Dabei hoffen sie auf ihre Unterstützer und ihre eigene Geheimwaffe. Doch dieses Mal ist ihr Gegner viel weiser und stärker als bisher. Doch auch dieses Mal schaffen die beiden es ihre Aufgabe zu erfüllen und kehren in ihre Zeit zurück, wo sie schon sehnlichst erwartet werden, denn die Zukunft schläft nicht. Ich mag die Wendung und die ganze Dramatik in dem Buch. Denn dadurch wurde das Buch nie langweilig. Die letzten Seiten sind wie im Flug an mir vorbeigezogen, so interessant war es. Weshalb das Buch volle fünf Herzen bekommt. Denn mal ehrlich Zeitreise Bücher sind einfach genial und haben immer was zu bieten.

Unsere Kund*innen meinen

Zeitenzauber 02 - Die goldene Brücke

von Eva Völler

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Damaris Kächele

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Damaris Kächele

OSIANDER Metzingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abenteuerliche Reise durch die Zeit! Magisch, mystisch, romantisch und witzig. Eine wunderbare Jugendbuchreihe von Eva Völler inkl. Spin Off.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Abenteuerliche Reise durch die Zeit! Magisch, mystisch, romantisch und witzig. Eine wunderbare Jugendbuchreihe von Eva Völler inkl. Spin Off.

Damaris Kächele
  • Damaris Kächele
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die goldene Brücke / Zeitenzauber Bd. 2

von Eva Völler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zeitenzauber