A Touch of Darkness
Band 1

A Touch of Darkness

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Touch of Darkness

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

105

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.05.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

448

Beschreibung

Rezension

"Band 1 der Hades&Persephone-Reihe nimmt die Leser:innen mit in eine Welt aus Leidenschaft und Mythologie. Beides ist gekonnt verwoben." Coolibri, 31.08.2022

Details

Verkaufsrang

105

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.05.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,3/13,7/4,3 cm

Gewicht

549 g

Auflage

6. Auflage

Übersetzer

Silvia Gleissner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1775-8

Weitere Bände von Hades&Persephone

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

133 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

unglaublich

Silvana aus Wabern am 01.02.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich habe das Buch gerade beendet und bin geflasht. ich habe es verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen. ich liebe die Geschichte zwischen Hades und phersephone und dies ist nicht das erste Buch das ich über sie gelesen habe aber es ist definitiv eines der besten. ich bin froh das ich den zweiten Band schon zur Hand habe.

unglaublich

Silvana aus Wabern am 01.02.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich habe das Buch gerade beendet und bin geflasht. ich habe es verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen. ich liebe die Geschichte zwischen Hades und phersephone und dies ist nicht das erste Buch das ich über sie gelesen habe aber es ist definitiv eines der besten. ich bin froh das ich den zweiten Band schon zur Hand habe.

wunderbar fesslend

Marlene am 30.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Empfehle es zu 100% weiter! Geschichte ist mega schön, romantisch und leidenschaftlich. Man verliebt sich einfach in Hades und Persephone und fiebert/leidet mit ihnen mit. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen!!

wunderbar fesslend

Marlene am 30.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Empfehle es zu 100% weiter! Geschichte ist mega schön, romantisch und leidenschaftlich. Man verliebt sich einfach in Hades und Persephone und fiebert/leidet mit ihnen mit. Ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen!!

Unsere Kund*innen meinen

A Touch of Darkness

von Scarlett St. Clair

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bernadette Koschinski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bernadette Koschinski

OSIANDER Tübingen

Zum Portrait

5/5

Griechische Mythologie trifft auf Romance pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich lese ich kaum oder keine Romance und wenn, dann muss eine ordentliche Portion Action, Fantasy und Spannung dabei sein (wie bei der Reihe "Kingdom of the Wicked"). Als ich die Inhaltsangabe von "a Touch of Darkness" gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen haben werde - und so war es auch. So treffen in der Stadt New Athens Götter, Halbgötter und andere Wesen aufeinander. Sie studieren oder leiten beliebte Clubs und Restaurants. Auch Persephone, die Göttin des Frühlings, die leider so gar kein Händchen für Blumen und Lebendiges hat, zieht es von Olympia in diese Stadt. Ihre Mutter Demeter sorgt sich um sie. Sie darf niemals Kontakt zu Hades haben. Doch eines Abends geht Persephone unerwartet im Club von Hades feiern und schließt mit ihm einen Pakt, der es in sich hat: Erst nachdem sie in seiner Unterwelt Leben erschaffen hat, ist sie wieder frei. Aber will sie überhaupt frei sein, wenn man sich auch noch zu diesem unglaublich attraktiven Gott der Unterwelt hingezogen fühlt? Für alle LiebhaberInnen von griechischen Mythen, heißen Göttern und komplizierten Liebesgeschichten.
5/5

Griechische Mythologie trifft auf Romance pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich lese ich kaum oder keine Romance und wenn, dann muss eine ordentliche Portion Action, Fantasy und Spannung dabei sein (wie bei der Reihe "Kingdom of the Wicked"). Als ich die Inhaltsangabe von "a Touch of Darkness" gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen haben werde - und so war es auch. So treffen in der Stadt New Athens Götter, Halbgötter und andere Wesen aufeinander. Sie studieren oder leiten beliebte Clubs und Restaurants. Auch Persephone, die Göttin des Frühlings, die leider so gar kein Händchen für Blumen und Lebendiges hat, zieht es von Olympia in diese Stadt. Ihre Mutter Demeter sorgt sich um sie. Sie darf niemals Kontakt zu Hades haben. Doch eines Abends geht Persephone unerwartet im Club von Hades feiern und schließt mit ihm einen Pakt, der es in sich hat: Erst nachdem sie in seiner Unterwelt Leben erschaffen hat, ist sie wieder frei. Aber will sie überhaupt frei sein, wenn man sich auch noch zu diesem unglaublich attraktiven Gott der Unterwelt hingezogen fühlt? Für alle LiebhaberInnen von griechischen Mythen, heißen Göttern und komplizierten Liebesgeschichten.

Bernadette Koschinski
  • Bernadette Koschinski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Hannah Schweizer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannah Schweizer

OSIANDER Bad Säckingen

Zum Portrait

5/5

Für jeden griechischen Mythologie Fan ein Absolutes muss!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Persephone ist die Göttin des Frühlings, jedoch haben sich ihre Kräfte noch nicht gezeigt, weshalb sie sich für ein Leben unter den Sterblichen entschieden hat. Sie wohnt mit ihrer Freundin Lexa zusammen, geht studieren und möchte einfach nur ein normales Leben führen. Als sie jedoch unbewusst eine Wette mit Hades, dem Gott der Unterwelt, eingeht und verliert, ist daran nicht mehr zu denken. Sie soll Leben in der Unterwelt erschaffen und das in nur sechs Monaten, sonst wird sie für immer dort bleiben müssen. Unmöglich für sie! Doch nicht nur das, bald entstehen Gefühle zwischen den beiden und Persephone muss entscheiden was sie will.
5/5

Für jeden griechischen Mythologie Fan ein Absolutes muss!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Persephone ist die Göttin des Frühlings, jedoch haben sich ihre Kräfte noch nicht gezeigt, weshalb sie sich für ein Leben unter den Sterblichen entschieden hat. Sie wohnt mit ihrer Freundin Lexa zusammen, geht studieren und möchte einfach nur ein normales Leben führen. Als sie jedoch unbewusst eine Wette mit Hades, dem Gott der Unterwelt, eingeht und verliert, ist daran nicht mehr zu denken. Sie soll Leben in der Unterwelt erschaffen und das in nur sechs Monaten, sonst wird sie für immer dort bleiben müssen. Unmöglich für sie! Doch nicht nur das, bald entstehen Gefühle zwischen den beiden und Persephone muss entscheiden was sie will.

Hannah Schweizer
  • Hannah Schweizer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

A Touch of Darkness

von Scarlett St. Clair

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Touch of Darkness