Am roten Strand
Die Ben-Neven-Krimis Band 2

Am roten Strand

eBook

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Am roten Strand

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Ermittler, die Täter schützen müssen, vor denen ihnen graut, und die im Kampf gegen sich selbst zutiefst gefährdet sind.
Gerade hat das Ermittlerteam um Ben Neven und Christian Sandner ein entführtes Kind befreien und einen der Täter fassen können. Allerdings läuft eine interne Untersuchung an, weil Ben dabei einen der Entführer erschossen hat - da wird klar, dass der Fall eine noch weit größere Dimension hat. Die Polizisten finden Hinweise, dass es ein ganzes Netzwerk von Tätern gibt, die sich gegenseitig im Internet austauschen - kurz danach wird einer von ihnen ermordet. Auch der Verdächtige in Untersuchungshaft stirbt auf rätselhafte Art und Weise. Irgendwann wird klar: nicht nur die Polizei, auch frühere Opfer sind wohl auf das Netzwerk gestoßen - und nehmen jetzt Rache.
Die Ermittler finden sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen Verbrecher ermitteln, deren Taten in ihnen eine tiefe Verstörung auslösen - und dass sie diese Täter gleichzeitig vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen.

Und ausgerechnet der Polizist, in dem viele seiner Kollegen einen Helden sehen, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt ...

Details

Verkaufsrang

16232

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

16232

Erscheinungsdatum

10.03.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1816 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783462304404

Weitere Bände von Die Ben-Neven-Krimis

  • Sommer bei Nacht
    Sommer bei Nacht Jan Costin Wagner
    Band 1

    Sommer bei Nacht

    von Jan Costin Wagner

    eBook

    9,99 €

    (14)

  • Am roten Strand
    Am roten Strand Jan Costin Wagner
    Band 2

    Am roten Strand

    von Jan Costin Wagner

    eBook

    18,99 €

    (12)

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Jan Costin Wagner – Am roten Strand (Christian Sander & Ben Neven 02)

Dante am 10.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsbeschreibung (Buchrückentext) Gerade hat das Ermittlerteam um Ben Neven und Christian Sandner ein entführtes Kind befreien und einen der Täter fassen können. Allerdings läuft eine interne Untersuchung an, weil Ben dabei einen der Entführer erschossen hat – da wird klar, dass der Fall eine noch weit größere Dimension hat. Die Polizisten finden Hinweise, dass es ein ganzes Netzwerk von Tätern gibt, die sich gegenseitig im Internet austauschen – kurz danach wird einer von ihnen ermordet. Auch der Verdächtige in Untersuchungshaft stirbt auf rätselhafte Art und Weise. Irgendwann wird klar: nicht nur die Polizei, auch frühere Opfer sind wohl auf das Netzwerk gestoßen – und nehmen jetzt Rache. Die Ermittler finden sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen Verbrecher ermitteln, deren Taten in ihnen eine tiefe Verstörung auslösen – und dass sie diese Täter gleichzeitig vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen. Und ausgerechnet der Polizist, in dem viele seiner Kollegen einen Helden sehen, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt … Bei dem Kriminalroman „Am roten Strand“ handelt es sich um den zweiten Band der Reihe um die Ermittler Christian Sander und Ben Neven von Jan Costin Wagner. Mit seiner ruhigen, unaufgeregten und so ganz und gar anderen, beinahe poetischen Erzählweise hat der Autor es wieder geschafft mich bereits auf den ersten Seiten einzufangen. Erzählt wird auch der zweite Band im Präsens, aus den Perspektiven der jeweils agierenden Person, so hat man als Leser die einmalige Gelegenheit tief ins Innere der Charaktere zu blicken. Schnell baut sich eine kaum greifbare, ja subtile Spannung auf, die sich wie ein roter Faden durch den gesamten Roman zieht. Insgesamt ein durch und durch ungewöhnlicher, aber gelungener Krimi auf den man sich einlassen muss. Ich bin wieder restlos begeistert und für mich ist dies abermals „das beste Buch“ in diesem Jahr. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und kann nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Einen herzlichen Dank an den Galiani Berlin von Kiepenheuer & Witsch und NetGalley für das Leseexemplar!

Jan Costin Wagner – Am roten Strand (Christian Sander & Ben Neven 02)

Dante am 10.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhaltsbeschreibung (Buchrückentext) Gerade hat das Ermittlerteam um Ben Neven und Christian Sandner ein entführtes Kind befreien und einen der Täter fassen können. Allerdings läuft eine interne Untersuchung an, weil Ben dabei einen der Entführer erschossen hat – da wird klar, dass der Fall eine noch weit größere Dimension hat. Die Polizisten finden Hinweise, dass es ein ganzes Netzwerk von Tätern gibt, die sich gegenseitig im Internet austauschen – kurz danach wird einer von ihnen ermordet. Auch der Verdächtige in Untersuchungshaft stirbt auf rätselhafte Art und Weise. Irgendwann wird klar: nicht nur die Polizei, auch frühere Opfer sind wohl auf das Netzwerk gestoßen – und nehmen jetzt Rache. Die Ermittler finden sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen Verbrecher ermitteln, deren Taten in ihnen eine tiefe Verstörung auslösen – und dass sie diese Täter gleichzeitig vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen. Und ausgerechnet der Polizist, in dem viele seiner Kollegen einen Helden sehen, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt … Bei dem Kriminalroman „Am roten Strand“ handelt es sich um den zweiten Band der Reihe um die Ermittler Christian Sander und Ben Neven von Jan Costin Wagner. Mit seiner ruhigen, unaufgeregten und so ganz und gar anderen, beinahe poetischen Erzählweise hat der Autor es wieder geschafft mich bereits auf den ersten Seiten einzufangen. Erzählt wird auch der zweite Band im Präsens, aus den Perspektiven der jeweils agierenden Person, so hat man als Leser die einmalige Gelegenheit tief ins Innere der Charaktere zu blicken. Schnell baut sich eine kaum greifbare, ja subtile Spannung auf, die sich wie ein roter Faden durch den gesamten Roman zieht. Insgesamt ein durch und durch ungewöhnlicher, aber gelungener Krimi auf den man sich einlassen muss. Ich bin wieder restlos begeistert und für mich ist dies abermals „das beste Buch“ in diesem Jahr. Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und kann nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Einen herzlichen Dank an den Galiani Berlin von Kiepenheuer & Witsch und NetGalley für das Leseexemplar!

Tiefgründiger Roman

Bewertung aus Ennepetal am 28.01.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung: Jan Costin Wagner ist bekannt für seine psychologisch tiefgründigen Romane. Es hat zwar etwas gedauert bis ich mich an seinen Schreibstil gewöhnt hatte, aber ich habe dann gut und ohne Probleme ins Buch gefunden. Der Spannungsbogen zieht sich durch das ganze Buch es ist bis zum Schluss durchgehend spannend. Es war der erste Krimi, den ich von Jan Costin Wagner gelesen habe und es wird sicherlich nicht der Letzte gewesen sein. Der Autor ist nicht darauf bedacht, Sensation und Spektakel zu liefern, es sind die Menschen und ihre Seelen, die im Vordergrund stehen. Fazit: Ich habe das Buch von der ersten Seite an geliebt. Gerade, weil es eben anders und etwas ganz Besonderes ist, empfehle ich das Buch sehr gerne weiter.

Tiefgründiger Roman

Bewertung aus Ennepetal am 28.01.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Meinung: Jan Costin Wagner ist bekannt für seine psychologisch tiefgründigen Romane. Es hat zwar etwas gedauert bis ich mich an seinen Schreibstil gewöhnt hatte, aber ich habe dann gut und ohne Probleme ins Buch gefunden. Der Spannungsbogen zieht sich durch das ganze Buch es ist bis zum Schluss durchgehend spannend. Es war der erste Krimi, den ich von Jan Costin Wagner gelesen habe und es wird sicherlich nicht der Letzte gewesen sein. Der Autor ist nicht darauf bedacht, Sensation und Spektakel zu liefern, es sind die Menschen und ihre Seelen, die im Vordergrund stehen. Fazit: Ich habe das Buch von der ersten Seite an geliebt. Gerade, weil es eben anders und etwas ganz Besonderes ist, empfehle ich das Buch sehr gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Am roten Strand

von Jan Costin Wagner

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ulrike Weber-Hänsler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ulrike Weber-Hänsler

RavensBuch Friedrichshafen

Zum Portrait

5/5

Abgründe tun sich auf und Gewissheiten werden in Frage gestellt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jan Costin Wagner ist mit "Am roten Strand" wieder ein psychologischer Krimi mit fein gezeichneten Figuren gelungen. Im letzten Fall "Sommer bei Nacht" konnten die Kommisare Ben Neven und Christian Sander gerade noch rechtzeitig ein entführtes Kind retten. Jetzt stellt sich heraus, dass der Täter nur ein Teil eines Netzwerkes war und es tun sich Abgründe auf. Opfer werden zu Tätern und Gewissheiten in Frage gestellt. Eine unfassbar spannende Geschichte auch wenn immer wieder schwer zu ertragen ist, wozu Menschen in der Lage sind. Diese Geschichte ist mir unter die Haut gegangen.
5/5

Abgründe tun sich auf und Gewissheiten werden in Frage gestellt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jan Costin Wagner ist mit "Am roten Strand" wieder ein psychologischer Krimi mit fein gezeichneten Figuren gelungen. Im letzten Fall "Sommer bei Nacht" konnten die Kommisare Ben Neven und Christian Sander gerade noch rechtzeitig ein entführtes Kind retten. Jetzt stellt sich heraus, dass der Täter nur ein Teil eines Netzwerkes war und es tun sich Abgründe auf. Opfer werden zu Tätern und Gewissheiten in Frage gestellt. Eine unfassbar spannende Geschichte auch wenn immer wieder schwer zu ertragen ist, wozu Menschen in der Lage sind. Diese Geschichte ist mir unter die Haut gegangen.

Ulrike Weber-Hänsler
  • Ulrike Weber-Hänsler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Am roten Strand

von Jan Costin Wagner

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Am roten Strand